Frage von DieAnnika12345, 88

Freund (w/14)?

Ich habe seit ein paar Wochen einen Freund und wir haben uns schon ein paar mal getroffen und schreiben. Ich mag ihn zwar total, trotzdem glaube ich, dass ich in meinem Alter noch nicht richtig "lieben" kann. Er liebt mich und ich will ihn nicht verletzen, wir sind auch in einer Klasse, aber ich finde es sinnlos eine Beziehung so zu führen. Ich habe aber Angst vor den Folgen wenn ich schlussmache... Irgendwelche Tipps? Danke im Vorraus;)

Antwort
von Turbomann, 14

@ DieAnnika12345

Wenn du dich noch nicht für eine richtige Beziehung bereit fühlst, dann wird das schon so richtig sein für dich.

Schlimmer wäre es, wenn du ihm was vorspielen würdest. Das würde ihn mehr verletzen.

Abgesehen davon halten in dem Alter die wenigsten "Beziehungen"

Es wird vielleicht ein bisschen enttäuscht sein, aber das ist so im Leben. Wenn er ein guter Freund ist, dann wird er das verstehen. Falls nicht, dann kannst du das auch nicht ändern.

Du sollest immer nur das tun, wozu du dich bereitfühlst und manchmal muss man leider dem anderen sagen, dass nicht mehr als Freundschaft daraus wird.

Rede mit ihm ehrlich, das kannst du so rüberbringen ähnlich wie du das geschrieben hat. Stelle dir vor, wenn es der umgekehrte Fall wäre, wie würdest du dir wünschen, dass dir ein Junge das erklärt?

Du schaffst das schon, viel Glück

Antwort
von Wonnepoppen, 24

du siehst das alles ganz richtig!

Selten daß man mit 14 so vernünftig ist!

Du brauchst deswegen nicht Schluß machen , rede mit ihm darüber, genauso, wie du es hier geschrieben hast!

Freundschaft ist immer  möglich in dem Alter!

Antwort
von jumper121, 34

Ich würde einfach mal mit ihm darüber reden. Sag ihm,dass du einfach nicht bereit für eine beziehung bist. Er wird das bestimmt verstehen.

Antwort
von pspdvd1997, 18

Deine Sorgen kann ich voll nachvollziehen. Das hatte ich zu dieser Zeit auch.

Allerdings ist es so, dass es Menschen gibt, die schon mit 14 die Liebe des Lebens gefunden haben. Also ich will dir damit sagen, dass du es dir sicher gut überlegen solltest. Denn Liebe ist ja auch was schönes :)

Du darfst dir rhuig etwas Zeit lassen und dann entscheiden wie du die Beziehung fortführen willst.

Folgen hatt Schlussmachen meistens. Wie stark hängt aber oft stark davon ab wie man schlussmacht. Also z.b nicht der anderen Person 1000 Vorwürfe machen.

-psp

Antwort
von NiemandUndIch, 22

Hey :) Da hast du recht, meist ist man mit 14 noch nicht so 'wahr' verliebt, da einfach Erfshrungen fehlen.

Aber genau die kannst du so sammeln.

Ihr müsst euch ja nich total innig lieben, ist doch schön einfach einen sehr guten Freund zu haben?

So sammelst du Erfahrung und es ist doch so viel schöner als getrennt?

Antwort
von AnnaOffiziell, 20

Wieso gehst du eine Beziehung ein wenn du doch weist, dass du noch nicht bereit dazu bist?!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Geht sie doch nicht!

Bitte richtig lesen!

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Also "ich habe seit einigen Wochen einen Freund" ist wohl ziemlich eindeutig. Vielen Dank für den Hinweis, aber ich habe durchaus richtig gelesen😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten