Frage von Ge300, 86

Freund von zuhause weggelaufen. Kann die Polizei was dagegen machen?

Mein Freund ist heute von sein zuhause weggelaufen. Er ist 18 und kommt von Litauen. Seine Cousine meinte zu mir das die Eltern ihn als vermisst gemeldet haben und das er zu ein Freund nach Deutschland will. Kann die Polizei was dagegen machen? Ich meine er ist 18 und kann lang genug ohne Visum dableiben. 

*Er wollte nicht mehr bei seinen Alk-abhängigen Vater bleiben 

*Er weiß das hier noch nicht da er noch unterwegs ist, ich gehe micht ihm essen und erzähle ihn das alles dann

**sorry for die rechtschreib fehler, hab es eilig!

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei & Recht, 22

Er ist volljährig und kann seinen Aufenthaltsort selbst hestimmen.

Wenn er nach D will oder schon ist, er kann sich hier ohne AE aufhalten - wenn er sich eine Arbeit sucht. Nur für einen Aufenthalt ohne Arbeitswilligkeit gilt das FreizügG/EU nicht und er bedarf eines Aufenthaltstitels. 

Antwort
von ponyfliege, 33

das kommt drauf an, ob er schon mal aus deutschland abgeschoben wurde und seine eltern eventuell ärger mit den litauischen behörden bekommen, wenn sie ihn nicht als vermisst melden.

er ist 18 - und damit volljährig - und damit für sein tun und lassen selbst verantwortlich.

ich möchte zu dieser frage nicht persönlich stellung beziehen, weil meine persönliche meinung da etwas von der geltenden gesetzgebung abweicht.

raten kann ich dir auch nichts. ausser - sieh zu, dass du ihn unterstützt, wenn du kannst, aber pass auf, dass du dich nicht strafbar machst.

viel glück.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 23

Litauen gehört zur EU und er kann als Volljähriger tun und lassen was er will. Das wird die Polizei den Eltern auch mitteilen.

Natürlich kann er dann in Deutschland nicht einfach Sozialhilfe beantragen.

Er muss dann schon sehen, wovon er lebt.

Antwort
von Rockuser, 14

Um ehrlich zu sein, kann die Polizei nichts machen. Selbst wenn er aufgegriffen wird, haben die Eltern kein Recht zu erfahren, wo er sich aufhält, er ist 18 und ein Freier Mensch.

Antwort
von Repwf, 15

Wie die Gesetze in Litauen sind weiß ich nicht!

Hier in Deutschland hätte die Polizei die Anzeige garnicht aufgenommen da er volljährig ist und machen kann was er will 

Antwort
von leonaxlouise, 36

Ich meine das man erst 24 stunden warten muss davor kann die Polizei nichts tun

Antwort
von laras85, 32

Nach ein paar Tagen bzw. Wochen sucht die Polizei erst, da er ja wie gesagt Volljährigen ist.

Antwort
von Still, 4

Ohne eine Gefahrenprognose wird kein Erwachsener von der Polizei gesucht! 

Antwort
von onetop0, 22

Er ist 18, kein Prob!

Antwort
von ppaulincheee, 31

Er kommt aus Litauen meinst du?
Naja er ist 18 und wenn er wegläuft, dann können die Eltern schon die Polizei beauftragen, um zu wissen wo er ist. Was er macht, kann er sich aber selbst aussuchen

Kommentar von Repwf ,

In Deutschland bekommen die Eltern garkeine Auskunft wenn ER das nicht zustimmt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community