Freund von bester Freundin kontrolliert sie und will dass sie den Kontakt zu mir abbricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit ihr! Versuch ihr aber nicht das Gefühl zu geben, dass du sie willst... sondern das er ihr nicht gut tut... Wenn er ihr gegenüber gewalttätig wird... Dann frag sie doch ob ihr das nicht die Augen öffnet. Ob sie nicht merkt, dass ein Mensch der sie liebt, so etwas nie tun würde. Ich kenne eure Situation nicht, daher ist es sehr sehr schwer Tipps zu geben. Allerdings würde ich dir unglaublich gern helfen. Wenn du magst, meld dich doch privat. Wir können ja mal ausführlicher darüber reden, gern auch per Skype wenn du das möchtest... und vielleicht finden wir eine Lösung.

Es ist nur ein Angebot und da ich fremd bin, verstehe ich es vollkommen wenn du darauf nicht eingehen magst. Es ist ja auch etwas sehr privates.

Ich an deiner Stelle würde nicht aufgeben. Zeig ihr das du für sie da bist. Das du ihr gut tust. Versuche ihr schonend beizubringen das er sie schlecht behandelt. Rede AUF KEINEN FALL direkt dagegen... sonst blockiert sie nur. Sie ist jetzt in ihrem Kopf wahrscheinlich festgefahren auf " ich liebe ihn und er will doch nur das beste für mich".
So ein Mensch will aber nur Besitzen... Er will das sie gehorcht und ihm "gehört" und sowas ist krank und macht krank.


Ich hoffe ich konnte dir zumindest ansatzweise helfen.

Zu meiner Person, bzgl. des Kontaktes. Ich bin weiblich, 21 Jahre und habe selbst schon Erfahrungen mit Besitzergreifenden Menschen gemacht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Punkte noch, normalerweise ist sie sehr stark und lässt sie sich von niemandem was sagen, aber sie wirkt jetzt total eingeschüchtert und manipuliert Und ihr Freund kennt mich nicht, also mich wird er kennen lernen, aber das wird für ihn unfreiwillig sein. Ich will ihm klar machen, dass er so nicht mit ihr umzugehen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich?

Das hört sich nicht gut an.

Er kontrolliert sie und scheint sehr zu nutzen, dass sie labil ist.

Eigentlich kann man ihr nur wünschen,  dass sie noch die Kurve kriegt.

Gut tut ihr der Mann ganz bestimmt nicht: er macht sie abhängig von sich.

Noch mehr dadurch, dass er ihr auch noch soziale Kontakte nimmt (nämlich z.B. Dich)

Ob sie damit glücklich ist?

Nicht wirklich,  wer will denn ernsthaft so eine Beziehung?

Und noch auf Kosten von Freundschaft(en).

:-c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aqz95
07.12.2015, 16:56

Er verbietet ihr den Kontakt zu allen! Ich hab ihr so gut getan in den letzten Monaten und er zerstört sie einfach. Sie war immer glücklich als sie mich gesehen hat, jetzt hat sie ein schlechtes Gewissen. Hilf mir... was soll ich tun.

0

Übrigens, ich bin männlich und das zweite große Problem ist, dass sie ihn loswerden MUSS, bevor sie kaputt geht und wieder in die Klinik muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
07.12.2015, 16:59

Dachte mir, dass Du ein Mann bist.


Du willst ihr helfen.

Er will sie nur unterbuttern,  zieht vermutlich kranke Bestätigung daraus, dass sie so abhängig ist.


Ganz ganz übel..


Und sie wird ja noch abhängiger von ihm, wenn sie wegen ihm Freunde absägen muss..


Kenne so was.. Das ist ganz übel. 

Blöd daran: der ist vermutlich so überzeugend,  dass sie meint, nicht anders zu können 


1

Was möchtest Du wissen?