Frage von Feuerblitz14, 124

Freund versteht mich nicht, Essstörung?

Hallo ich brauche mal wieder eure Hilfe.. Am Anfang des Monats habe ich schon mal eine Frage gestellt, weil ich zu diesem Zeit Punkt dachte, dass ich in eine Essstörung bzw Magersucht rutschen könnte. An diesen Gedanken hat dich bis jetzt nichts geändert. Ich esse immer noch sehr wenig und lasse Mahlzeiten aus aber nicht nur weil ich nur abnehmen will, sondern weil ich auch andere Probleme Zuhause habe. Mitte des Monats habe ich es geschafft, meinem Freund von meinem Problemen zu erzählen, weil ich dachte, er würde mich verstehe. Fehlanzeige. Er macht mir die ganze zeit Vorwürfe, dass ich mich gesund ernähren soll und 3 mal am Tag essen muss und das ich ins Fitness Studio gehen soll bzw sport machen soll. Mir ist das Fitness Studio mit 16 Jahren aber zu teuer. Wir streiten uns fast täglich wegen meinen Problemen und ich weiß nicht mehr weiter, wenn ich mich mit meinem Freund über so etwas nicht unterhalten kann, mit wem dann? Ich möchte selbst nicht magersüchtig werden, wiegen 57kg bei einer Größe von 169cm, aber ich kann nicht mehr essen. Mir wird danach sofort schlecht... liebe Grüße Feuerblitz

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zahlenguide, 74

nimm dir einfach überall etwas zu essen mit und iss immer eine Kleinigkeit. So wird sich dein Gehirn vielleicht daran gewöhnen, dass Du immer etwas isst und es ist nichts ungewöhnliches mehr über den Tag verteilt. Außerdem kann der Körper so besser etwas Fett für schwere Zeiten einlagern, was bei Mädchen übrigens gut ist, weil eure Haut weicher wird, wenn ihr mehr Fett habt und Eure Brüste auch voller werden.

Ansonsten sind Sportvereine deutlich preiswerter als Fitnessstudios.

Antwort
von schokocrossie91, 44

Entweder weiß dein Freund nicht, wie er damit umgehen soll oder ist ignorant. Du solltest in psychologische Behandlung, dort kannst du auch besprechen, wie du mit ihm weiter verfahren kannst.

Antwort
von Lonejockey, 65

Du weißt, dass das ein vollkommen normales Gewicht ist oder? :)

Kommentar von T1011 ,

Es ist ein normales Gewicht,aber 

 "aber ich kann nicht mehr essen. Mir wird danach sofort schlecht."

-> sofort schlecht -> weniger essen -> weniger gewicht.

Antwort
von grubenschmalz, 54

Was erwartest du von ihm? Dass er dich noch unterstützt nichts mehr zu essen?

Antwort
von seifreundlich2, 40

Ich weiss zwar nicht, ob dir das Buch die Antwort liefert, die du zu erwarten gedenkst, aber empfehlenswert ist es allemal: http://www.novumverlag.com/buecher/belletristik/lyrik-dramatik/aus-der-magersuch... .

Antwort
von snitch65, 38

Du musst dich ausgewogen über den Tag ernähren, sonst hast du keine Energie und du fühlst dich bestimmt schlapp und lustlos...Jedenfalls ein Fitnessstudio ist jz nicht dringend notwendig, such dir einfach paar Übungen raus und mache sie eben zuhause :) (Es gibt wirklich nice Workouts etc.) aber denk daran es geht um deine Gesundheit und du bist diejenige, die die Verantwortung gegenüber dein Körper trägt also versorge ihn auch gut :)

LG snitch

Antwort
von Arlon, 33

Vielleicht solltest du deutlicher reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten