Frage von badquestionxD, 317

Freund versichert mir das er sich keine Pxrnos mehr anschaut, tut es aber trotzdem, was soll ich tun?

Es geht mir jetzt mal in erster Linie darum das er sagt er lässt es. Er meine von sich aus er kann es lassen, es sei ihm egal und ich bin wichtiger. Gut, habe ich auch geglaubt doch ich wollte sicher gehen das er es wirklich nicht ner macht und hab mal kurz aufs Handy geschaut. Er war 5 Tage wegen der Ausbildung wieder in einer anderen Stadt und hat dort jeden Tag welche geschaut... Mich verletzt das einfach total. Das er mich anlügt und sich andere schöne Frauen reinzieht und sich darauf wahrscheinlich sogar noch einen runter holt, vor allem jeden Tag, denn wir hatten auch noch nie jeden Tag Sex, eher weniger. Ich habe auch nicht so viel Selbstbewusstsein weil ich momentan am abnehmen bin und auch viele körperliche Probleme habe, daran liegts aber nicht weil ich diese Videos an sich einfach widerlich finde. Soll ich ihn mal direkt drauf ansprechen? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vanessajanine, 117

Hallo :)

Also ich bin der meinung wie alle anderen hier. Sie haben recht... Sprich einfach mit deinem Freund darüber und sage ihm das dich das auch verletzt weil er dich angelogen hat. dass er weiter pxrnos schauen kann und du ihm da nichts verbieten willst. Allerdings dass du dir sorgen machst. Erklär ihm einfach alles ... Und halte dich ein bischen an den antworten von den anderen fest. Denn du hast auf sein handy geschaut und das ist auch nicht gerade toll :/ weisst du vielleicht hat er es ja einfach falsch verstanden oder es zu schlimm wahrgenommen, versuche einfach ruhig darüber mit ihm zu sprechen:)

Viel glück!

Kommentar von badquestionxD ,

Ja natürlich war es falsch von mir, aber was hätte ich denn machen sollen. Er hätte mir immer wieder ins Gesicht gelogen... Das finde ich noch schlimmer als einmal kurz Handy gucken...

Kommentar von vanessajanine ,

Ja da hast du recht, sag ihm das!!

Kommentar von Mich32ny ,

Was schaust du  in sein Handy wenn du nicht  verträgtst was er sich ansieht?   Ich finde es ist seine  Privatsphäre oder schreibt er dir vor was  du sehen darfst? 

Kommentar von badquestionxD ,

Wenn er von sich aus sagt das er es lässt und ich spüre das er mich anlügt ist es klar das ich Gewissheit haben will. Und angelogen zu werden ist für mich das schlimmste und sollte er sowas nochmal tun (er hat wieder von sich aus gesagt er lässt es obwohl ich gesagt hab er muss nicht aufhören) dann mach ich Schluss, weil das Vertrauen dann komplett im Eimer ist. Noch dazu ist es was anderes ob ich mir Liebesfilme oder sonst was reinzieh oder mir nackte weiber ansehe mit denen mein Partner optisch nicht mithalten würde. Ich weiß ganz genau, würde ich mir sowas ansehen wo die Typen besser bestückt sind und aussehen als er, würde er genauso reagieren.

Antwort
von SeBrTi, 35

Mein Freund sieht sich auch des öfteres porn** an. Für mich ist es eig ok, solange er ehrlich ist und wir führen auch eine sehr ehrliche Beziehung, es gab nie ein Streit wegen Misstrauen oder lügen. Damit lebt es sich auch viel besser. 

Ich würde meinem Freund auch nie verbieten sich das anzusehen denn, es ist mir lieber er spielt mit sich selbst, als das er eine prostituierte oder irgendeine andere Frau anlacht. 

Außerdem machen Jungs das seit sie whsl Interesse an daran haben (12-13??) jeder Typ der sagt der sich keine filmchen ansieht, kann ich ehrlichgesagt nicht 100% glauben. Und jede die denkt und glaubt das sich sein Freund sowas nicht hin und wieder ansieht und dabei nicht lügt ist selber bisschen doof, naiv und selber schuld sorry! ...wie einfach ist es ein porn* anzusehen? Und wie aufregend ist es, etwas zu machen was die Freundin nicht möchte? Lass ihn deswegen in Frieden das macht deine Beziehung nur einfacher. 

Kommentar von badquestionxD ,

Hab ihn nochmal drauf angesprochen und gesagt wie ich mich dabei fühle wenn er von sich aus sagt er lässt es weil ich wichtiger bin und so es dann aber trotzdem tut. Am Ende schrieb er mir das er es jetzt lassen wird weil er kein Bock hat deswegen Stress mit mir zu haben, sagte dann nochmal willst du das wirklich ich will dir nichts verbieten und er sagte ja. habe dann heute nochmal gesagt das er bitte immer ehrlich zu mir sein soll und auch wenn er die Sachen weiter schauen will, er soll einfach dazu stehen und es sagen. Er hats mir versprochen. Hoffe mal es stimmt, denn wenn ich nochmal solche Sachen auf. seinem Handy sehe werde ich Schluss machen aber nicht weil er sie sieht, sondern weil er mich dann wieder angelogen hat.

Antwort
von Chriyovime, 23

Akzeptieren und ihm seinen Frieden lassen.

Für mich hört sich das wie nudging an. Frei nach dem Motto: Px sind ganz böse weil sie mich verletzen und du hast es nötig sowas widerliches anzuschauen. Hat er denn die Möglichkeit dazu zu stehen, ohne dass er eine Szene bekommt? Sag doch einfach zu ihm, dass es für dich ok ist wenn er sowas anschaut, auch wenn es für dich nichts ist. Dir geht es ja in erster Linie darum, dass er lügt. Dann braucht er nicht mehr lügen und kann seine Sexualität so ausleben wie er es für richtig findet, ohne die subtil bestehende Drohkulisse umgehen zu müssen und ohne dass ihm nachspioniert wird. Das ist doch sicherlich in deinem Interesse als liebende Partnerin.

Es ist fragwürdig ob du überhaupt in der Lage bist etwas zu verbieten, dass die persönlichen Belange deines Freundes betrifft. Er will Px sehen und du hast es zu akzeptieren oder du trennst dich. Alle Umpolungsversuche sind für mich Kindergarteniveau.

Kommentar von badquestionxD ,

Natürlich, aber ich habe ja keine Szene gemacht. Ich habe ihm nur gesagt das ich es nicht toll finde. Er sagte dann von sich aus er kann es sein lassen... Danach als ich gewusst hab er schaut doch noch hab ich ihn wieder drauf angesprochen und er meinte er weiß das es falsch von ihm war und er es vergeigt hat und es jetzt lassen wird weil er kein Bock hat deswegen Stress mit mir zu haben und er hat seinen Verlauf gelöscht. (Diesmal war ich nicht heimlich am Handy) Also lügt er mich höchstwahrscheinlich schon wieder an. Ich würde ihn ja schauen lassen und sogar mal einen mit ihm, ich habe halt nur das bedenken das er die Frauen dort schöner findet und wenn ich mit ihm schau das er geil auf die Frau wird und mich dann nur benutzen würde weil ich grade da bin... Vor allem am Anfang einer Beziehung (mit 16) will man doch viel mit seinem Partner machen und wenns der erste richtige Freund ist, ist es klar das man auf Pxrnos anders reagiert als mit 25 oder so. Verstehst... Aber danke für deine Antwort 

Kommentar von Chriyovime ,

Du schreibst ja dass er es lassen will weil er keinen Bock hat Stress mit dir zu haben und nicht weil ihm das nicht gefällt. Er geht scheinbar davon aus, dass ihm Stress gemacht wird, wenn er es weiterhin macht.

Wenn er dich nicht wollte, dann wäre er nicht bei dir. Partner benutzen sich immer zur gegenseitigen sexuellen Befriedigung, so ist das halt. Wo er sich Appetit holt ist seine Sache, aber er isst mit dir zu Abend. Wenn du nicht der "schönste" Mensch der Welt bist, dann gibt es Menschen die dein Partner schöner findet als dich. Das ist normal. Siehs so: trotzdem will er dich, weil für ihn vielleicht was anderes zählt als deine Körperproportionen und dein subjektives und immer relatives Aussehen.

Antwort
von fxckyou, 122

Viele Männer (und auch Frauen!) schauen Porn*s und da ist nicht schlimmes dabei, finde ich... Vielleicht hat er auch nur gelogen weil er weiß was du dann empfindest? Aber das du dann sein Handy durchsuchst ist ne ganz andere Nummer... Auch in winer Beziehung sollten beide ihre Privatsphäre haben, also lass die Finger von seinem Handy, wirklich

Kommentar von badquestionxD ,

Ich wollte nur sehen ob ich ihm vertrauen kann, nichts weiter. Er kann ehrlich zu mir sein... Dann würde ich mich sogar mal drauf einlassen einen mit ihm zu sehen. Ich weiß das es nicht ok ist in sein Handy zu schauen, aber wenn ich dann noch die Bestätigung habe ihm nicht glauben zu können... Wer weiß was von allem was er mir erzählt noch gelogen ist...

Kommentar von fxckyou ,

Du tust gerade so als sei es die schlimmste Lüge der Welt gewesen! Und egal ob du Bestätigung suchst oder nicht, in seinem Handy hast du ohne seine Erlaubnis einfach nichts zu suchen.... Wäre es dir lieber wenn er zu dir sagt "Ja, ich schaue Porn*s und ich finde das geil!"?

Kommentar von badquestionxD ,

Ich hab ihn ja mal gefragt ob er die Weiber dort geiler findet als mich oder sonst etwas und er sagte nein, also wäre es an sich nicht so schlimm ( außer das ist auch gelogen... ) Er soll einfach ehrlich zu mir sein dann würde ich sogar mal einen mit ihm angucken... Und ja es war nicht ok von mir, aber ich wollte ja nur sehen ob ich ihm glauben kann und es hat nichts damit zu tun das es die schlimmste Lüge der Welt ist, nein, es geht darum das ich meinem Partner in ner Beziehung vertrauen will und wenn ich dann noch Bestätigung bekomme das ich es nicht kann...

Kommentar von fxckyou ,

In der besten Beziehung der Welt wird gelogen, das ist einfach so. JEDER Mensch lügt irgendwann und das ist auch gut so weil es Stress vermeidet. Überleg mal, wenn du nicht an seinem Handy gewesen wärst wäre alles ok. Er wäre zufrieden und du würdest dich jetzt nicht so aufregen... Es gibt einfach Lügen die hilfreich sind.

Kommentar von badquestionxD ,

Nein, weil ich die ganze Zeit über ein komisches gewissen hatte. Ich wollte es ihm glauben und wollte schauen ob ich es ihm glauben kann, aber jetzt stell ich viele Dinge die er mir sagte in frage. Und in einer Beziehung zu lügen ist auch nicht ok! Wenn man nicht ehrlich zueinander sein kann und man nie weiß ob was stimmt oder nicht...

Kommentar von fxckyou ,

Du scheinst das nicht zu verstehen. Dein Freund, wollte dich nicht verletzen! Wahrscheinlich weiß er das du das widerlich findest usw, also was soll er machwn? Du drängst ihn doch dazu zu lügen!

Kommentar von LordPhantom ,

Lügen sind auch in einer Beziehung notwendig. Z.B. du fragst: Sehe ich in dem Kleid fett aus. Er antwortet mit ja. = Streit. Er antwort mit nein (Lüge)= kein Streit.

Kommentar von badquestionxD ,

Wenn sowas schon normal ist... Da verzichte ich lieber auf ne Beziehung. Ehrlichkeit ist für mich das wichtigste...

Antwort
von MySkyline, 115

Ich schließe mich an. Oft bekommen Frauen es einfach nur nicht mit, wodurch der Eindruck entsteht, der eigene Freund wäre der einzige, der so etwas tut. Aber das stimmt nicht. Viele Männer schauen Pxrnos und dabei empfinden sie nichts weiter als Befriedigung. Das ist kein Ersatz für Sex mit der Freundin und sie tun das auch nicht, weil der Sex zu Hause zu langweiliggeworden ist. Viele Frauen fühlen sich dadurch trotzdem betrogen - zu unrecht. Pxrnos dienen wirklich nur einer körperlichen Befriedigung... Da sind keine weiteren Gefühle im Spiel. Wieso er das braucht, musst du ja nun nicht verstehen, aber es ihm zu verbieten ist wirklich falsch. Dir entsteht dadurch ja nun kein Nachteil. Eigentlich ist es egoistisch. Du findest es eklig und deshalb darf er es nicht machen? Diese Haltung führt viel eher dazu, dass er sich vielleicht irgendwann von dir abwendet, weil du ihn einschränkst, ihm nachspionierst und Verlustängste zeigst... Nichts anderes ist das nämlich. Sei selbstbewusst und zeig ihm, dass du in den Pxrnos keine Konkurrenz siehst. Selbstbewusstsein ist sexy. ;)

Kommentar von badquestionxD ,

Er sagte von SICH aus das er es lässt. Ich sagte ich möchte ihn nicht einschränken oder ihm was verbieten darauf sagte er es wäre ihm egal und das ich wichtiger bin. Mir geht's in erster Linie darum das er mich anlügt. Er soll wenigstens ehrlich zu mir sein...

Kommentar von MySkyline ,

Er weiß doch aber, dass du es furchtbar findest. Wie soll er da noch eine "freie" Entscheidung treffen. Er sagt es von sich aus, damit du Ruhe gibst. Als Konsequenz macht er es nun heimlich und versucht es vor dir zu verbergen, damit es keinen Ärger gibt. Natürlich ist es generell falsch zu lügen, keine Frage... Aber in diesem Fall hast du ihm kaum eine Wahl gelassen. Entweder er lügt, oder es gibt Stress. Er sieht nämlich keinen Grund es zu lassen... wieso auch, er tut nichts Unrechtes oder Verwerfliches. Für ihn ist dein Verbot überhaupt nicht nachvollziehbar.

Kommentar von badquestionxD ,

Er soll wenigstens ehrlich zu mir sein, da kommen keine Konsequenzen. Aber ich finde halt wenn man sich jeden Tag sowas reinziehen kann dann kann man auch jeden Tag Sex haben. Vor allem wenn ich da bin komm ich oft zu kurz weil ich mehr Lust habe. Würde mich sogar dazu bereit erklären mit ihm einen zu schauen aber wenn er es heimlich tut... Ich hab ja gefragt ob es wirklich ok wäre für ihn... Nicht das er es lasen MUSS

Antwort
von werna, 85

Dich verletzt es also, dass er sich Px anschaut. 

Andere verletzt es, wenn ihnen ihre Partner Regeln aufstellen oder auf ihren Handys nachschnüffeln, was sie denn so getrieben haben.

Weißt du, warum Px so ein großer Markt ist? 

Weil es offensichtlich im Menschen ein Bedürfnis danach gibt.

Muss man nicht schön finden, man macht sich aber das Leben bedeutend einfacher, wenn man das einfach mal akzeptiert!

Lass deinem Partner seine Freiheiten oder wundere dich nicht, wenn du andernfalls halt angelogen wirst.


Kommentar von badquestionxD ,

Dann soll er wenigstens ehrlich zu mir sein! Er sagte mir er schaut gar keine mehr, das es ihm egal sei und ich wichtiger bin. Ist doch klar das ich da nochmal sicher gehen will und wenn da jeden Tag welche drin stehen ich verletzt bin! 

Kommentar von werna ,

Du bist doch auch nicht ehrlich und willst uns einreden, dass du eine harmlose Frage gestellt hast, auf die er frei mit "ja" oder "nein" hätte antworten können, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.

"Ich find Px ekig, mich verletzt es, wenn du die kuckst. Ach übrigens als harmlose Frage: Willst du weiterhin Px kucken?"

Nein! Das ist keine Frage! Das stellt innerhalb einer Beziehung eine Regel dar, die man nur als Frage verkleidet, damit es harmloser wirkt!

Kommentar von badquestionxD ,

Ich fragte ob es OK wäre da ich ihn nicht einschränken möchte oder ihm was verbieten möchte, genauso hab ich das auch gesagt! Nichts von wegen hör auf damit sonst... Unterstell mir doch sowas nicht man!

Kommentar von LordPhantom ,

Für ihn hat sich das dann aber vielleicht wie eine Regel angehört.

Antwort
von badquestionxD, 46

So, habe ihn nun drauf angesprochen und er sagte von sich aus das er es nun wirklich lassen will weil es falsch von ihm war. Habe dann nochmal gefragt ob er es wirklich lassen will/kann da ich es ihm nicht verbieten will und er sagte ja. Hoffe er hält sich diesmal wirklich dran, weil sonst könnte ich ihm auch echt nicht mehr vertrauen.

Antwort
von MaryYosephiene, 88

jeder mann braucht, wie auch immer, eine sexuelle Befriedigung, das gehört mit zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Vielleicht merkt er auch, dass du wenig Selbstbewusstsein hast und möchte dir zeit geben, dich selbst wieder zu akzeptieren und zu mögen - vor allem deinen Körper. er gibt dir zeit, zeit in der ihr beiden keinen sex habt.... in der zeit schaut er sich eben p*rnos an, um sich zu befriedigen. Guck mal, er könnte auch den weg zu einer Professionellen nehmen, das wäre dir bestimmt noch unangenehmer... sprich ihn nochmal darauf an, wie er es wirklich meint, und ich denke du merkst schon, ob er lügt oder nicht

mary 

Kommentar von badquestionxD ,

Er weiß das ich viel Sex möchte und fragte dann immer ob es mir echt nur darum ginge usw. Weil es mr eben zu wenig ist, das hat mit meinem Selbstbewusstsein nichts zu tun. Wenn er sich sowas unbedingt anschauen muss dann soll er aber wenigstens ehrlich zu mir sein verstehst du? Das ist das Problem. Er sagte von sich aus das er es lässt weil ich wichtiger bin, und dann sowas. Außerdem ist er erst 16 und wenn Sex für ihn in ner Beziehung eh nicht das Wichtigste ist würde er auch nicht zu jemand anderen gehen...

Kommentar von MaryYosephiene ,

ja das verstehe ich.... sage ihm so deine Meinung wie du sie uns eben sagtest. klar und deutlich, aber bestenfalls auf Ich-Basis. Sage ihm deine Gefühle die du dabei fühlst

Antwort
von Kasumix, 78

Ist doch okay, wenn er dabei alles auslebt... oder soll er sich lieber eine andere suchen?

Jungs haben eben "Druck" - und du findest die Filme nicht okay... viele aber schon.

Ich kenne genug Paare, die sie sich eben auch gemeinsam anschauen.

Wenn ein Mensch lügt, okay, ist nicht schön...

Aber was soll er denn machen?

Kommentar von badquestionxD ,

Ich habe ihn gefragt ob das ok ist für ihn keine mehr anzuschauen weil ich ihn nicht einschränken möchte und er sagte von sich aus er lässt es. Das ist das Problem. Ich kann ihm einfach nicht vertrauen und er soll doch einfach nur aufhören die zu schauen... ich kann damit einfach nicht leben 

Kommentar von Kasumix ,

Hätte ich dir auch gesagt... es aber dann getan... weil es eben kein Ding ist.

Wenn du damit nicht klar kommst, musst du dich trennen. Das ist die einzige Möglichkeit. Weil IHM das verbieten ist eh nicht drin... dann ist er irgendwann so oder so weg... das lässt kein Kerl auf Dauer mit sich machen... sein Leben, seine Freiheit.

Kommentar von BridgeTroll ,

doch, mein schwager ist seit 8 jahren mit meiner schwester zusammen, sie verbietet es ihm, er macht es heimlich und lügt sie an

hatte ich ihr mal gesagt, da hatte sie geguckt wie auto, konnte sie gar nicht verstehen....

sie ist 34!!!!! und so was von sexuell naiv....

Kommentar von werna ,

Soso, du hast ihn also einfach nur gefragt. Und er hätte ganz frei auch mit "Nein" antworten können und du hättest die Antwort akzeptiert?

In deiner Frage ist davon die Rede, dass dich das Px-anschauen verletzt und du das widerlich findest.

Ich denke mal, du hast deinem Freund gegenüber diesen Standpunkt klar gemacht.

Also erzähl doch jetzt bitte nicht dass du einfach nur eine harmlose Frage gestellt hast!

Du hast ihm eine Regel aufgestellt! Du magst das als "Willst/Kannst du darauf verzichten" formuliert haben, aber gemeint war schon "Hör auf damit!"

Du hast ja mit der Handyschnüffelei sogar die Einhaltung dieser Regel kontrolliert!

Sorry, aber dein Verhalten geht gar nicht in einer Beziehung.

Das ist völlig daneben! Der Junge tut mir leid!

Antwort
von wanted98, 58

Hä ich weis garnicht warum du dich jetzt so aufregst? Er guckt halt diese Filmchen,naund!? Keiner ist davon bisher gestorben.Wenn du es ihm vebietest oder es so andeutest das er es lassen soll muss er dich ja anlügen da muss du dich garnicht wundern.Männer haben halt diesen "Druck" das man manchmal auslassen muss.Wenn du nicht willst das er sowas guckt musst du halt mehr Sex mit ihm haben.

Kommentar von badquestionxD ,

Ich will doch mehr Sex mit ihm haben! Aber er hat anscheinend nicht so oft das Bedürfnis nach Sex, hab ihn schon drauf angesprochen und dann kommt immer sowas wie: ist dir Sex echt so wichtig dies das... Und ich hab ihn sogar noch gefragt ob es ok für ihn ist keine mehr anzuschauen weil ich nicht will das ich ihn einschränke oder ihm was verbiete, er sagte es sei ihm egal und das ich viel wichtiger bin! Dann lügt er mich an... Das tut mir einfach so weh

Kommentar von wanted98 ,

Ich finde du übertreibst grad dieses "lügen" manchmal möchte man auch alleine sein wenn man langeweile oder lust auf diese Filmchen hat sich mal selbst befriedigen.Akzeptiere es einfach dann ist alles gut.Diese Filmchen tun dir doch nichts an.

Antwort
von MinecraftKex, 52

Wenn dein Freund sich Pxrnos anschaut ist das schon ein Grund ihn loszuwerden wenn du dann noch so nett bist und ihn nicht verlässt und er dann weiter solche Sachen guckt dann würde ich ihn verlassen ich kenne dich zwar nicht aber ich denke du verdienst was besseres.

Kommentar von LordPhantom ,

Warum ist P*rnos ein Grund, um jemanden zu verlassen?

Antwort
von HaddiMaddi, 88

Naja er befriedigt sein Bedürfnis, anstatt in echt eine Frau anzusprechen... Was ist dir lieber?

Kommentar von badquestionxD ,

Dann soll er mich aber nicht anlügen und sagen er lässt es! Wenn er es sogar von sich aus sagt ohne das ich es ihm verbiete...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Man kann auch ohne andere Frauen und ohne p*rnos masturbieren xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten