Frage von TheSabsiQeen, 75

Freund vermissen was tun dagegen ~?

Hallo, ich habe folgendes Problem mein Freund ist gestern für ca. 6 Wochen auf Urlaub gefahren und ich vermisse ihn schrecklich. Leider kann ich dagegen nicht wirklich was machen weil meine Freude auch alle weg sind für Praktikum oder Urlaub. Zuhause beschäftigen oder alleine spazieren gehen lässt mich nur mehr an ihn denken. Wir sind jetzt schon fast 1 Jahr zusammen! Wie könnte ich die 6 Wochen überstehen? Klar gibt es auch Leben ohne ohne aber Momentan ist das schwer wegen manche Situationen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juliavoo, 46

Ohje, ich kann dich voll und ganz verstehen. Mein Freund ist jetzt seit über 2 Wochen weg und am Sonntag kommt er, die Tage vergehen jetzt fast gar nicht mehr. Bei mir sind leider auch alle auf Urlaub.

Jedoch diese 2 Wochen muss ich sagen, sind ziemlich schnell vergangen, hätte es mir schlimmer vorgestellt. Aber 6 Wochen ist ja echt ziemlich lang..

Würde dir sehr gerne helfen, jedoch weiß ich selber, das so etwas schwer ist.. ich hatte am Anfang überhaupt keine Lust was zu unternehmen, die ersten 4 Tage ging es mir so schlecht, musste mich sogar übergeben.

Doch ich habe es fast überstanden und das wirst du auch!

Denk nach, was du zu erledigen hast, was du halt schon länger mal machen wolltest, jedoch nie dazu gekommen bist.

Ich bin ins Fitnesscenter, hab ein gratis Probetraining gemacht, bin mit meiner Schwester ins Kino, die anderen Tage war ich arbeiten und am Wochenende bin ich zu Hause gesessen, was nicht so toll war.

Leider gibt es da nichts was man machen kann.. Könnt ihr wenigstens im Kontakt sein? (WhatsApp..), das hilft auch.

Denk an das Wiedersehen, das wird richtig schön!!

Ich stehe gerne zur Verfügung, wenn du reden möchtest.

Alles Gute und hoffentlich vergeht die Zeit schnell für dich.

Kommentar von TheSabsiQeen ,

Das ist sehr nett und ja ich hoffe ich quetsche mich da irgendwie durch habe es zwar schon mal 3 Wochen überlebt das war Anfang der Beziehung aber auch schwer :) 

Kommentar von juliavoo ,

Ich weiß, wir sind jetzt 10 Monate zusammen und das erste mal so lange getrennt ist nicht toll, aber gehört dazu :-)

Kommentar von TheSabsiQeen ,

Ja heute ist es nochimmer ziemlich schwer nicht heulen anzufangen aber es ging und es gibt ja Skype auch weil ich nachgefragt habe. Die einzige Möglichkeit ihm zu sehen :) 

Aber hab früher ein Bild von ihn bekommen und musste los heulen keine Ahnung warum aber ich denke mal das war die Sehnsucht!

Kommentar von juliavoo ,

Ist ganz normal, wie gesagt, die ersten paar Tage wollte ich auch einfach nur losheulen, jedoch geht es nach kurzer Zeit.

Ja wahrscheinlich.

Antwort
von Apfel2016, 56

er ist doch erst seid gestern weg....

Du kannst versuchen dich abzulenken. Mach Sport oder bereite dich auf die Zeit nach den Ferien vor (Schule, Ausbildung etc.). Probiere neue Sachen aus....Du darfst sich aber vor allem nicht rein steigern - er kommt ja wieder.

Antwort
von KleinerKarsten, 22

Machst du gerne Rätsel? Es gibt da ja sehr viele verscheidene. Die haben mir immer geholfen, wenn ich auf etwas gewartet habe oder die Zeit einfach nicht verging. Zwischen durch kann man die durchaus mal machen, um sich abzulenken. Es gibt ja nicht nur die Worträtsel, auch Sudoku oder Nonogramme. Die sind sogar etwas anspruchsvoller, wenn man sie noch nie gemacht hat. Mahjong ist auch eine Möglichkeit. Irgendwas in die Richtung.

Mehr kann ich dir leider auch nicht raten.

Antwort
von canstyl044, 48

Heey, ich kann verstehen dass so was nicht einfach ist. 6 Wochen sind zwar nicht die Welt, aber schon eine bestimmte Zeit, da gebe ich dir auch recht.

Versuch es mal mit Hobbys oder Sachen, für die du während der Schulzeit keine Zeit hattest. Ich weiß selbst dass das die Standardphrasen sind, Jedoch musst du wissen wie du damit am besten umgehen kannst, wir können leider nur raten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community