Frage von BubbleButt69, 410

Freund verletzt mich bei Petting?

Mein Freund und ich sind jetzt schon 4 Monate zusammen. Wir haben es jetzt mal mit Petting versucht bevor wir miteinander verkehren. Jedoch macht er seltsame Dinge mit seinen Fingern. Es ist ein Kratzen in meiner Vagina. Ich hab ihm das schon oft gesagt, aber er macht trotzdem weiter. Es befriedigt mich schon ein bisschen um ehrlich zu sein. Aber ich hab danach immer solche unangenehmen Blutungen! Sollte ich deshalb mal zum Frauenarzt gehen? Bitte um schnelle Antworten, er schläft heute bei mir..

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 56

Zu allererst solltest Du Deinem Freund die Fingernägel schneiden!

Als nächstes solltest Du ihm erklären, dass Ziel beim Fingern nicht ist so viele Finger so weit und so schnell wie möglich in Deine Vagina zu rammen, sondern den Kitzler zu verwöhnen!

Da die meisten Jungs ihre "Ausbildung" in Sachen Sex durch dumpfe Pornofilme bekommen haben, leiden sie unter einer gewissen "Reinsteck-Fixierung" - DAS solltest Du ihm schnellstmöglich abgewöhnen.

Beim Lecken ist die Verletzungsgefahr schon mal deutlich geringer (solange er mit seinen Zähnen keinen Unsinn anstellt) - das solltest Du ihm bei Gelegenheit mal beibringen... .

Sag wo es sich am besten anfühlt und scheue Dich nicht zu korrigieren ("Weiter oben", "schneller", "langsamer", "nicht so fest", "pass auf Deine Zähne auf..." usw.) - Deinem Partner fehlt das entsprechende Organ und er kann nur von Dir lernen, wie es am Schönsten ist! 

Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringe, ist es für Verkehr noch zu früh! 

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Peppi26, 171

Er ist zu grob und seine Nägel wahrscheinlich nicht gerade glatt! Du solltest ihm genau sagen was du willst, wie du es willst und auch während des sexes Anweisungen geben! Jeder mags anders und man sollte sich auf den Partner einstellen!

Antwort
von KRYPTiiC, 102

Sags ihm und wenn ers nochmal macht dann hör sofort auf sag ihm dass ers lassen soll. Kratz ihm im Gegenzug doch mal bisschen untenrum

Antwort
von luchskind, 238

Rede nochmal mit ihm, dass er dich verletzt. Sag ihm, dass es dir etwas gefällt aber du auch Blutungen hast. Wenn er das ignoriert oder weitermacht, dann würde ich Schluss machen. Er hat denk ich auch Angst, Fehler zu machen oder ist sich unsicher. Bau auch sein Selbstbewusstsein auf, sodass er nicht denkt, er macht alles falsch

Antwort
von Himberdounat, 166

Geh mal zum Frauenarzt, nicht das sich da was entzündet.
Zeig deinen Freund mal wie er das mit den Fingern machen soll, evtl. auch vormschen, damit er weiß wie es für dich am angenehmsten ist.

Antwort
von Wolfgangschaef, 97

Dann lass ihn heute nicht an deine muschi ran entweder er gibt sich mühe oder er lässt es.

Antwort
von Repwf, 127

Und der Frauenarzt soll dann WAS machen???

Tritt deinem Freund mal mächtig in die Weichteile, dann weiß er wie es sich anfühlt in diesem Bereich verletzt zu werden! 

Kommentar von Unknownugh ,

naja... Überprüfen dass da unten noch alles inordnung ist vielleicht??

Kommentar von Repwf ,

Naja, die Diagnose ist überflüssig!

Wenn Frau in diesem Bereich blutet ohne das sie ihre Periode hat, dann IST da was kaputt -- wenn vielleicht auch nur kurzfristig Kratzer, aber definitiv verletzt!

Und wenn sie ihm schon mehrmals gesagt hat er soll es so eben nicht machen, dann ist auch die Ursache mehr als klar! 

Und wenn man Probleme beheben will muss man die Ursache bekämpfen ;-) 

Antwort
von Dog79, 107

Dem würd ich eine runter hauen und ihn raus schmeißen wenn ich ein Mädchen wäre dem er beim Petting weh tut und es verletzt.

Antwort
von BlackAce1997, 120

Geh auf jedenfall zum Frauenarzt und wenn es dir unangenehm ist sag ihm das er damit aufhören soll...

Antwort
von beangato, 80

Der Frauenarzt kann da nichts machen.

Rede mit ihm, sage ihm, dass Du Schmerzen hast.

Notfalls verweigere Dich ihm.

Antwort
von juliet567, 117

Ich denke du musst ihm wirklich sagen, was dir gefällt und was nicht und es ihm vielleicht auch zeigen.
Männer können nicht wissen, was uns gefällt. Das ist andersrum genauso und es ist viel angenehmer wenn ihr drüber sprecht und euch die Punkte zeigt, die gut und weniger gut sind. Geht damit offen um, genauso auch dann, wenn ihr miteinander schlaft. Es bringt nichts dabei den Mund zu halten. Er wird es schon nicht schlimm finden, wenn du ihm deine Vorlieben zeigst eher im Gegenteil ;)

Antwort
von tutedutsch, 107

Wenn du es nicht magst, musst du ihm das klar mitteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community