Frage von Felorastik, 53

Freund verlassen für mich?

Hey, Vor 5Wochen lernte ich eine Frau im Club durch einen Bekannten kennen. Diese ist vergeben, aber wir haben uns trotzdem getroffen. Zuerst war alles freundschaftlich aber es gibt recht schnell und wir küssten uns und landeten auch 1x in der Kiste.. Mittlerweile haben wir uns jetzt 3 oder 4 Wochen so gut wie jeden Tag getroffen, und ich habe einfach Sehnsucht Nach ihr. Ich möchte nicht von der großen Liebe reden, aber wenn sie von ihrem Freund erzählt, wie einfersüchtig er auf mich ist, wünschte ich mir doch, sie würde sich für mich entscheiden. Wir küssen und fast bei jedem Treffen, und wir suchen gegenseitig die Nähe.. sie ist leicht depressiv und fällt in eine alte Phase rein, und beschwert sich dass ihr Freund nicht bei ihr ist um für sie da zu sein. Ich habe das Gefühl ich übernehme die Rolle.. was meint ihr ? Gibt es gute Karten für mich? Wie soll ich vorgehen ? Ich mache normal nichts mit vergebenen Frauen, aber ich kann nicht anders...

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 11

Sie holt sich bei dir was ihr Freund ihr nicht gibt. Hätte sie Gefühle für dich hätte sie sich längst getrennt, und sie würde dir nichts von ihrem Freund erzählen (um dich nicht zu verletzen). Außerdem wäre sie dir mit Sicherheit auch nicht treu. Sie scheint einfach egoistisch zu sein und nimmt sich was sie braucht. Ich hoffe sehr für dich dass sie sich nicht für dich entscheidet oder du mal deine Augen öffnest....

Antwort
von rosendiamant, 3

Ich denke ein Stück weit wird sie dich ausnutzen da sie bei dir das findet was ihr Freund ihr nicht gibt.

Ich würde sie das nächste Mal auf deine Bedenken ansprechen und sie Fragen wie ihre EInstellung zu dem Thema Freund verlassen ist. Ihr kennt euch noch nicht so lange daher würde ich bezweifeln das sie Gefühle für dich hat.

Eine neue Beziehung auf des Ende einer alten Beziehung aufbauen zu wollen halte ich aber generell für keine gute Idee.

Antwort
von Toxic38, 6

Hey Felorastik, 

es scheint, als wenn du dich in dieses Verhältnis zu sehr hineingesteigert hast. Denn du bist nun an einem Punkt angelangt, an dem du dir Hoffnungen machst; Hoffnungen, die darin bestehen, dass dieses Mädchen sich für dich entscheidet; dass sie mit dir eine Beziehung eingeht. Aber wenn du die Tatsachen genauer betrachtest, wird klar, was du für Chancen hast und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie sich auf dich einlässt:

die Tatsache ist, dass sich dieses Mädchen in einer Beziehung befindet. Somit stellt dieses Mädchen ein Tabu für dich dar, welches du auch berücksichtigen solltest, da du ansonsten mit Probleme rechnen musst. Daher stehen auch deine Chancen, dass sie sich auf dich einlässt, sehr schlecht, was auch die Wahrscheinlichkeit stark verringert, dass sie eine Beziehung mit dir möchte. Denn alles, was sie letztendlich wirklich möchte, und auf was es bei ihr ankommt, ist das, was der Freund von diesem Mädchen ihr nicht geben kann: 

- Zärtlichkeiten. 

- Für sie da sein. 

- Verständnis aufbringen. 

- Sich ihre Probleme anhören. 

- Geborgenheit. 

Diese Dinge scheint der Freund ihr nicht oder nur mangelhaft zu geben. Darum sucht sie diese Dinge nun bei dir. Da sie auch gemerkt hat, dass du ihr all das geben kannst, wird sie immer wieder auf dich zurückkommen, um sich das zu holen, was sie von ihrem Freund nicht bekommt - ist aber nicht bereit, ihre jetzige Beziehung aufzugeben, obwohl sie so unglücklich ist, dass sie sich diese Dinge bei dir holen muss. 

Alles, was dieses Mädchen zu beabsichtigen scheint, ist eine angenehme Abwechslung - und die nette Abwechslung sieht sie in dir. Daher solltest du dringend aufpassen, auf wen du dich da einlässt. Denn dieses Mädchen möchte keine Beziehung mit dir, da sie es offensichtlich bevorzugt, dass sie neben ihrer Beziehung über eine nette Abwechslung verfügt; sie spielt also mit dir. 

Ich kann dir nur raten, dass du sie in Ruhe lassen solltest, um dir weitere Schwierigkeiten zu ersparen. 

LG, Toxic38 

Antwort
von Prinzessle, 24

Also dass ihr Freund eifersüchtig ist, ist nun nicht sonderlich verwunderlich...und dass er nun in dieser Situation nicht direkt auf ihre Depressionen eingehen kann, scheint mir auch klar zu sein.

Die Frage ist, ob sie das dann nicht auch bei Dir macht...sich bei einem anderen ausweint, wenn in der Beziehung nicht alles rund läuft...

Also ich wäre da vorsichtig, Dein Beschützerinstinkt könnte Dich ein paar Jahre später zum Täter werden lassen in den Augen eines erneuten Beschützers !

Also ich denke, die Probleme sind vorprogrammiert 

Antwort
von Homesweethome92, 32

Von dieser Erzählung her denke ich eher du bist ein Trost Pflaster :/

Antwort
von Rancho123, 24

Angenommen es würde mit ihr klappen. Denke mal drüber nach, dass sie ihrem Freund fremd gegangen ist. Wieso sollte sie dir dann nicht fremdgehen? 

Kommentar von Felorastik ,

Das habe ich mir auch gedacht. Ich denke einfach sie ist mit ihrem Freund unzufrieden, da sie mir das ja auch sagt.

Kommentar von Rancho123 ,

Das mag vielleicht sein. Trotzdem ist es kein Grund jemanden dann zu hintergehen. Entweder sollte man versuchen seine Beziehung zu retten und über die Probleme zu reden oder man muss es halt beenden, bevor man etwas mit jemand anderem hat. 

An deiner Stelle würde ich mit ihr darüber reden und ihr deutlich machen, dass du nicht möchtest, dass sie ihren Freund weiterhin betrügt mit dir. Klar riskierst du damit, dass sie mit dir den Kontakt abbricht. Doch möchtest du das so weiter durchziehen? Stell dir mal vor, du wärst an der Stelle ihres Freundes und würdest das ganze irgendwann raus finden. 

Ich wünsche dir dennoch viel Glück!

Antwort
von Sternschnuppe40, 13

Auch wen sie sehr magst ,finde ich schon fraglich wie sie jeden Tag bei dir sein kann,wen sie vergeben ist.

Sich in eine Beziehung reindrängen fände ich schon ein no go.

Wen sie so unglücklich mit ihm ist,wieso ist die noch mit ihm zusammen.


Antwort
von elxxal, 26

Glaube schon das sie irgendwann dich lieben wird wenn ihr jetziger freund nicht für sie da ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community