Frage von NeomiW18, 560

Freund verlangt kranke, perverse Dinge von mir, was tun?

Mein Freund will, dass ich im am Po lecke, ihn seinen Glied in den Mund nehme und befriedige und dann auch noch sein Pipi trinke. Soll ich Schluss machen mit dem Perversen? Tut ihr solche Sachen oder nur normalen Sex?

Antwort
von Altersweise, 264

Bestimmte Spielarten und Variationen beim Sex sollten Paare üblicherweise gemeinsam entwickeln, wobei natürlich der erfahrenere von beiden oft mehr "Ideen" einbringt.

Aber du solltest auf keinen Fall etwas tun, was du ekelhaft findest. Und ich glaube, dein Freund zieht sich wohl ziemlich viele Pornos rein, aus denen er sich seine Anregungen holt.

Mag sein, dass du irgendwann auch schön finden kannst, was dir heute noch pervers vorkommt, aber Ekel hat beim Sex nichts verloren, weil diese schöne Sache dann zumindest einer Beteiligten keinen Spaß mehr macht.

Mach das deinem Freund klar und am besten auch noch dazu, dass er sich für seine Neigungen eine andere suchen soll! Aber weine nicht, wenn er das dann tatsächlich macht. Das sollte dir deine Selbstachtung aber schon wert sein.

Antwort
von stapelking, 324

Du musst nichts machen was dir nicht gefällt, rede nochmal mit deinem Freund. Ansonsten würde ich auch Schluss machen. Es ist dein Körper und nur du darfst entscheiden was ok ist und was zu weit geht.

Antwort
von JeDoLi, 293

Was du nicht willst, das lässt du dir nicht gefallen! Okay? Vieles geht einfach über ein Gefallen drüber hinaus und man sollte nichts tun was man nicht möchte oder später vielleicht bereut! :)

Antwort
von Mich32ny, 259

Er findet  es normal,  du nicht.  Das kann ja nicht  lange  gut gehen. 

Antwort
von Cherry1985, 314

Ich sag mal so... Was ist heutzutage noch pervers... ich finde das ist eine sexuelle Neigung die er gerne mit dir ausleben möchte... Wenn Du das nicht möchtest dann sag ihm das... Vielleicht könnt ihr etwas entgegen kommen... und neues probieren ist manchmal auch nicht verkehrt... du scheinst aber nicht offen genug dafür zu sein.. vielleicht kommt das noch...

Aus meiner Erfahrung muss ich sagen das ich wirklich froh bin so einiges versucht zu haben... dadurch ist mein sexleben immer verschieden und spannend....

Rede also erstmal mit ihm bevor du euch gleich aufgibst

LG Cherry

Antwort
von Midgarden, 230

Dein Freund kann von Dir gar nichts "verlangen" - niemand kann Dich zwingen, seinen Wünschen nachzugeben

Wenn er das nicht akzeptiert, sag im "Tschüß - das war es"

Antwort
von MrMarlboro, 242

Wenn du es nicht willst, lass es. Irgendwann hat man keine Lust mehr auf Vanilla, klar gibt es Leute die das machen, wenn er unbedingt mal was aufregendes will, mach etwas, was euch beiden Spaß macht.

Antwort
von lelulolila, 169

Ich finds ziemlich intolerant ihn als pervers zu bezeichnen. Jeder Mensch hat eben verschiedene Bedürfnisse, manche sind halt ungewöhnlicher als andere. Du solltest einfach mit ihm sprechen und ihm sagen, dass du das nicht möchtest und gemeinsam mit ihm nach alternativen suchen die euch beiden Spaß machen.

Außerdem vielleicht gefällts dir ja am Ende doch ;)

Antwort
von MADAMEfrage, 194

Es ware besser es zu beenden wenn du das nicht magst

Antwort
von Tragosso, 211

Er ist nicht pervers, nur weil er auf andere Dinge steht als du. Krank ist, wenn er dich zwingen will. Ihr scheint nicht zusammen zu passen und werdet wohl auch nicht glücklich miteinander, also beendet es frühzeitig.

Kommentar von leucolone ,

Er ist pervers.

Kommentar von Tragosso ,

Schwachsinn. In deinen Augen ist Homosexualität wohl auch pervers.

Kommentar von Mich32ny ,

Für jeden ist was anderes  pervers.  

Antwort
von Atemu1, 99

Bei einem Freund nicht.

Bei einem Lebensparter, oder Verlobten sicher.

Ganz besonder bei einem Geliebten Menschen, der wichtiger als ein Freund ist, sollte jeder die Wünsche des Partners respektieren.

Kommentar von Libertinaer ,

Don't feed the Troll! :-)

Antwort
von estutmirjaleid, 187

Ich habe schon oft gehört, dass Typen sowas geil FÄNDEN. Wie bittet er dich den darum? Kommt drauf an... Wenn du gegen Oralsex bist, sag ihm das. Muss er akzeptieren. Das andere ist nur eklig und wenn er drauf beharrt, würde ich, je nach Intensität und Dauer der bisherigen Beziehung, Schluss machen. Ich kann hier nur von Gleichaltrigen reden... Also 14-18 jährige Jungs. Ich glaube, dass ganz viel so Zeug aus Pornos kommt. Schade, dass manche den Unterschied zwischen einer Darstellerin und einer echten Frau/einem echten Mädchen nicht begreifen...

Ich hoffe, ich konnte dir helfen... Viel Glück und Kraft!

LG

Antwort
von selijan, 188

Wie lange seid ihr schon zusammen?'

Also, ist schon etwas pervers. Zwing er dich dazu, oder akzeptiert er ea, wenn du es nicht möchtest?

Antwort
von leucolone, 169

Der Böowjob ist ja noch normal, aber der Rest ist krank... einfach krank.
Als Frau würde ich direkt Schluss machen.

Kommentar von leucolone ,

Bl*wjob

Kommentar von Dennissan ,

Das hat doch nichts mit krank zu tun. Wie hier mal unreife Gestörten hier im Internet lauern.

Kommentar von leucolone ,

@Dennissan geh mal bitte zum Psychater und lerne die deutsche Grammatik und Rechtschreibung kennen.

Kommentar von Mich32ny ,

Na für dich ist es krank  ,  für  andere  eben nicht. 

Antwort
von Fateggz, 181

Ganz ehrlich das ist wiederlich was er von dir verlangt ....
An deiner stelle würde ich mit ihm reden wenn das nichts bringst solltest du dir die Beziehung beenden.

Kommentar von Cherry1985 ,

sexuelle neigungen sind nicht widerlich... sondern was ganz normales... oder spielst du nur maja und die blume

Kommentar von Dennissan ,

Ich finde auch dass es was normales ist. Außer die Pisse zu trinken.

Antwort
von ichbinich2000, 164

Pervers... was ist pervers... da du es offensichtlich nicht magst, würde ich mal mit ihm sprechen und wenn er es dann weiterhin verlangt, mach schluss. Wenn du es ihm nicht klarmachst, glaubt er, es gefällt dir.

Zu deiner zweiten Frage: Es gibt sicher Leute, die das gerne machen, ich hatte noch nie Sex, aber ich kenne Leute, die seit der Pubertät davon träumten, jemandem einen zu blasen oder sowas. Am Po lecken wird schon sehr viel unbeliebter sein (was ich verstehen kann) aber Urin trinken ist durchaus beliebt, es ist ein aufkommender Fetisch, der mit Urin zu tun hat, sich meistens aber dadurch zeigt, dass sich jemand mit Absicht in die Hose oder ins Bett macht. Aufgrund seines Verlangens, dass du seinen Urin trinken sollst, kann es sein, dass er irgendwann mal will, dass du vor ihm in die Hose machst. Also: aufgepasst und rechtzeitig die Notbremse ziehen! (Auch wenn ich es als nicht schlimm empfinde, sich in die Hose zu machen)

Antwort
von Franzoesich, 171

Sag ihm einfach, dass du das nicht willst.. Dein Freund hat eindeutig zu viele Pornos geschaut. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten