Frage von Menamaus, 57

Freund verbietet Feier?

Hey, ich bin in einer Woche bei einer guten Freundin zum Geburtstag eingeladen. Ich seh meinen Freund generell relativ viel, aber die nächsten 3 Wochen leider wenig weil ich Praktikum hab. Er will nun an dem Abend mit mir zsm sein und nicht dass ich dahin gehe. Ich würde eigentlich gern zu meiner Freundin aber liebe ihn über alles und will noch lieber Zeit mit meinem Freund verbringen. Ich hab deshlab als Kompromiss vorgeschlagen dass ich ihn mitnehme oder dass ich Später dahingehe aber das will er nicht. Ich Moment würde ich meiner Freundin eher absagen, ist das gut oder Wie soll ich mich verhalten?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Streit, 7

Wenn dein Freund dir tatsächlich die Teilnahme an der Geburtstagsfeier von deiner guten Freundin untersagt respektive verbieten möchte, so ist das zwar in Anbetracht der Umstände zwar einerseits nachvollziehbar, andererseits aber auch kein feiner Zug von deinem Freund. Immerhin gibt es durchaus auch Alternativen und eine davon hast Du deinem Freund auch bereits angeboten. Ebenso wäre es möglich den Besuch bei deiner guten Freundin, weitestgehend zu verkürzen. Sucht also gemeinsam nach einem Kompromiss und mit etwas gutem Willen ist der auch zu finden.

Antwort
von mglenewinkel, 32

Ich glaube zwar, das Du mit der Aussage das er es Dir verbieten will, mächtig übertreibst, sondern er lediglich den Wunsch geäußert hat aber wenn es doch so ist, würde ich ihn klar machen, was ich davon halte und dann würde er mich an Deiner Stelle einfach einige Zeit gar nicht mehr sehen.

Das wäre ja schon ein Grund ihn in die Wüste zu schicken.

Wenn Du zu der Feier hin willst, dann geh auch gefälligst hin.

Antwort
von Nightlover70, 14

Sag ihr keinesfalls ab !!!

Zeig Deinem Freund deutlich Grenzen auf und lass Dich nicht unterdrücken.

Mit so etwas darf man nie anfangen.
Hier gilt eindeutig: "wehret den Anfängen!!"

Antwort
von Andiana, 11

wenn du deinen freund die nächsten 3 Wochen nicht sehen könntest, würde ich dir sagen sag deiner freundin ab. Und verbringe lieber mit ihm nutzvoll die letzte zeit, da du ihn aber siehst nur halt nicht so oft würde ich sagen wäre das aufjedenfall nicht schlimm wenn du hingehst, das wäre auch kein grund auf dich sauer zu sein.

Antwort
von chemikant2, 8

Der soll sich mal nicht so anstellen und dann halt nitkommen.
Man hat halt nyr einmal im jahr geburtstag

Antwort
von Dog79, 14

Deine Freundin hat nur einmal im Jahr Geburtstag, deinen Freund haste die restlichen Tage....

Kommentar von Andiana ,

Genau ist einfach so!

Antwort
von Delveng, 14

Gehe zur Feier zu Deiner Freundin. Du bist nicht die Sklavin Deines Freundes.

Antwort
von pritsche05, 5

Ich denke das du einiges klarstellen MUSST ! Lasse es dir nicht verbieten, auch wenn er es nur wünscht ! Du hast ein eigenes Hirn, entscheide !

Antwort
von KuroMisa, 4

Ich würde zu dem Geburtstag gehen. Gott, es sind nur 3 Wochen. Die vergehen schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community