Frage von dzme90, 72

Freund undankbar, wie damit umgehen?

Ich muss gerade meinen Frust ablassen... Mein Freund ist ein sehr unselbstständiger Mensch und ich leide offensichtlich unter einem extremen Helfersyndrom und bin zusätzlich ein herzlicher Mensch, ich denke immer mit meinem Herzen. Jedenfalls führt das dazu, dass ich meinen liebsten Menschen in jeder Lebenslage helfen würde, egal was sie brauchen, obwohl ich eigentlich noch nie etwas zurück bekommen habe, tue ich es immer wieder. Also bitte nicht sagen, ich soll nicht mehr so hilfsbereit sein, ich kann es einfach nicht abstellen. Jedenfalls zu meinem Freund. Seit wir zusammen sind helfe ich ihm, was alles angeht. Finanziell, Papierkram, Bewerbungen etc. Einfach alles.
Er hat mich heute gebeten für seine Mutter eine Bewerbung zu schreiben, was ich natürlich getan habe, obwohl ich keine Lust hatte. Jedenfalls habe ich dann 4 Bewerbungen gemacht und er wollte dann das Anschreiben sehen, was mich irgendwie schon genervt hat, weil es mir vorkam als würde er mir nicht vertrauen. Leider hat er einen Fehler finden müssen, ich habe anstatt ''ebendiese'' ''eben diese'' geschrieben, ansonsten ist die Bewerbung gut und es handelt sich auch nur um einen Aushilfsjob, also wird man wohl keinem dem Kopf abreisen dafür. Mein Freund allerdings war außer sich vor Wut, hat plötzlich das ganze Anschreiben in Frage gestellt und meint jetzt sie kann die Jobs wegen mir vergessen. Mittlerweile redet er überhaupt nicht mehr mit mir, reagiert auch Nachrichten nicht mehr. Ich finde, dass das eine bodenlose Frechheit ist, mir ist ein Fehler passiert, aber er reagiert so ekelhaft undankbar, dass mir schlecht wird!!!!! Ich weiß gar nicht, wie ich darauf reagieren soll... Ich helfe ja wirklich gerne, aber es tut so weh, wenn Menschen es so zurückgeben! Seine Mutter hat sich nichtmal bedankt, bzw. im voraus hat sie mir geschrieben ''danke schonmal Schwiegertochter''. Naja, normalerweise nennt sie mich nicht so, wenn sie mal nichts braucht... Ich bin so unfassbar sprachlos und benötige Hilfe, wie ich meinen Freund zur Rede stelle. Oder sollte ich es einfach lassen bzw. übertriebe ich es?

Antwort
von MrMo85, 72

Willkommen im Club der Herzensguten Menschen. Da bin ich Spezialistin drin😜

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber eins habe ich in meinen 30 Jahren schmerzhaft Lernen müssen. Menschen denen du etwas bedeutest- die machen sich Gedanken darum wie es dir geht. Eine anständige Beziehung findet auf gleicher Ebene statt- geben UND nehmen. Es macht mir nicht so den Eindruck als läge ihm viel an dir als Mensch, bzw. eher als benutzt er dich um sein Leben angenehmer zu machen. Menschen gehen ja gerne den Weg des geringsten widerstandes. Was das für dich nun bedeutet und welche Konsequenzen du daraus ziehst musst du selbst entscheiden. Ich drücke dir die Daumen das du schnell jemanden findest, der dir zeigt wie schön eine gleichberechtigte Beziehung sein kann. Wo auch du dich mal anlehnen kannst, die geholfen wird und kleine Dinge für dich erledigt werden. weil du du bist! Du bist es wert und du hast so etwas verdient. Denk an dich! Viel Glück!

Antwort
von pn551, 36

Schlafe jetzt erst einmal die Nacht darüber.

Dein Freund ist nicht unselbständig, sondern selbstsüchtig und bequem.

Du solltest vielleicht überlegen, ob Du nicht Abstand von ihm und seiner Mutter nehmen sollst. Dein Freund neigt wohl dazu, andere klein zu machen. Und das machen nur Menschen, die selber "klein" sind.

Du muß aber selber lernen, mal Nein zu sagen. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Wenn du es nicht lernst, wirst du untergehen. Und das schönste ist, die anderen kommen dann ganz gut ohne Dich klar. Warum kannst Du nicht nein sagen? Hast Du Angst, dann abgelehnt zu werden? Erst, wenn Du gelernt hast, nein zu sagen, werden Dich Deine Mitmenschen auch wirklich ernst nehmen.

Die wichtigsten Menschen in Deinem Leben wie Deine Familie, Eltern und Geschwister, die werden Dich nicht ablehnen, die werden evtl. ein wenig perplext sein, weil sie ein Nein von Dir nicht gewöhnt sind. Und wer sich wegen eines Neins von Dir abwendet, den brauchst Du nicht.  

Aber das mit Deinem Freund überlege noch mal. Ist die Liebe zu ihm sehr groß? Oder könntest Du Dir vorstellen, auch ohne ihn zu leben? Wenn ja, dann nichts wie weg. Du mußt ihm mit festem Blick und auch festen und harten Worten erklären, daß das, was er sich gleistet hat, wohl die Krönung war. Und Du wärst nicht gewillt, so etwas hinzunehmen. Dieses Verhalten wäre ja wohl an Respektlosigkeit nicht mehr zu überbieten gewesen. Und du würdest sehr wohl überlegen, ob Du die Freundschaft nicht lösen würdest.

Sollte er dann versuchen, Dich zu überreden, weil .............wäre ja alles nicht so gemeint gewesen, war ja nur, weil er selber so unter Stress stand.........bla bla bla..................... Dann kommt der Moment, wo Du vielleicht das erste Mal "Nein" sagst.

Antwort
von CyresHD, 32

Wow...das ist echt krass..Also wenn so was öfter passiert, glaube ich nicht dass reden da viel bringt. Zudem lernt dein Freund ja so nie etwas selbstständig zu machen, und wäre ja irgendwie dann auf dich regelrecht angewiesen...Auch wenn du anderen gerne hilftst..finde ich dass dein Freund irgendwie deine Hilfsbereitschaft ausnutzt. Aber ganz ehrlich würde ich an deiner Stelle mal vielleicht auf Distanz gehen, damit er evt mal sieht wie viel Arbeit du für ihn machst, und wie viel Zeit auf so ein Bewerbungsschreiben drauf geht. Also ich kenne jetzt ja über dein Leben ja nur so viel bescheid, was du geschrieben hast, weiß halt nicht wie deine Beziehung läuft und das ganze drumherum...Aber wäre ich du würde ich einfach Schluss machen, es gibt auf der Welt noch so viele andere Männer, die dich für deine Hilfsbereitschaft wirklich wertschätzen und dich nicht ausnutzen wollen...

Antwort
von Winklerman94, 28

Also in meinen Augen hast du keine Fehler gemacht. Das geht auf seine kappe. Wenn er dich bittet etwas für ihn zu tun nur weil er Grad mal kein Bock drauf hat ist eigentlich schon ausnutzerisch (gibt's das wort?), wenn du wirklich so einen helfer komplex hast, zumindest wenn das häufiger passiert. Aber dann wegen eines Rechtschreibfehlers so überzureagieren geht gar nicht. Im allgemeinen. So sind auch nicht alle Männer ich bin auch männlich und finde das blöd. Ich würde ihm da die Meinung sagen denn er hat einen Fehler gemacht und nicht du. Du wolltest nur helfen. Ich will mit dieser Antwort auch keine Beziehung zerstören, aber ich würde ihn ignorieren bis er sich entschuldigt und seinen Fehler eingesteht. Viel Erfolg.

Antwort
von Robert7194, 21

Du tust mir total Leid 😭bitte meld dich nicht mehr bei ihm, sonst belohnt du ihn noch für sein Verhalten

Deiner Beschreibung nach bist du ja wie eine 2. Mutter mit Extras für ihn -.-

Mach dir mal Gedanken  darüber ob er dich überhaupt verdient hat, denn wenn das raus ist, ist die Frage ob eure Beziehung überhaupt noch Sinn macht groß im Raum

btw classic Beziehungsproblem: Angst Dinge auszusprechen ( -> Beziehung geht unnötig lang, da man ja eigentlich nicht zusammen passt ?! )

Antwort
von fcb312, 27

Schluss machen der typ nutzt dich schamlos aus, genau wie sogar seine mitter dich ausnutzt.

Antwort
von Neelska, 34

Bitte mach Schluss ... Das klingt überhaupt nicht nach einer glücklichen Beziehung ... Tu dir doch sowas nicht an und such dir wen der dich liebt und dankbar ist !
Kopf hoch und viel Glück / Kraft für die Zukunft.

Kommentar von ArtificialArts ,

Meine Rede!  Der Typ kann sich nicht einmal Dankbar zeigen...YOOOOOOOO ähm, nein, nein, nein und noch mal N.E.I.N!!!!

Kommentar von Neelska ,

Ich würde Schluss machen wenn ich ne Freundin hätte die nichtmal dankbar ist :D

Antwort
von abendleserin, 21

Das sollte dir eine Lehre sein. Der und seine Mutter nutzen dich aus

Antwort
von Burninhell, 15

Die nutzen dich aus .in einer beziehung gehören 2 dazu in deiner ist es aber anscheinend nur 1ne und das bist du . Also lass es das hört sich ja richtig schlimm an.

Antwort
von anastasia100, 20

Er nutzt dich eindeutig aus!!!! Mach Schluss

Antwort
von FishFreak, 22

Sei nicht mehr so hilfsbereit

Antwort
von dufisch11, 21

Du hast einen besseren Verdient er kann dir nix bieten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten