Frage von Ksndidb78, 135

Freund und Perverse Chats mit Frauen?

Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem "Freund" zusammen. Ich habe einen Verdacht gehabt dass er einen Fake Account in Instagram hatte, was er abgestritten hat, ich ihm aber trotzdem nicht glaubte. Heute morgen hab ich versucht mich in diesen komischen Account ohne Bild anzumelden mit all den Passwörtern die ich von ihm kenne , letzendlicj bin ich dann wirklich reingekommen und es hat sich bestätigt dass es sein Account war. Bei den Nachrichten hab ich gesehen dass er sooooowas von pervers und ekelhaft mit einem anderen Mädchen schreibt (auch Fake Account gewesen aber er hats abgekauft) und hat ihr Bilder von seinem Ding geschickt und sich sexuelle phantasien erzählt. Zählt das schon unter Fremdgehen? Ich bin am Boden zerstört..

Antwort
von Gatios, 61

Meiner Meinung nach fängt Fremdgehen bei den Gedanken an und damit meine ich nicht Fantasien zu haben mit Menschen die nicht Existieren oder unerreichbar sind (zum Beispiel Hollywoodstars), sondern wenn der Gedanke sich nahe liegend an etwas *möglichem* Richtet, Beispielweise ein Mann oder eine Frau über ein Chat Portal zu Kontaktieren und dann wie in deinem Fall auch noch Intime Bilder zu versenden. Wenn so ein Gedanke * also statt findet und das intensiv, also jetzt nicht nur einmal kurz, sondern ein Dauerzustand ist, dann ist es meiner Meinung nach schon Fremdgehen. 

Daher meine Aussage Fremdgehen fängt in den Gedanken an. 

Natürlich hat jeder eine andere Meinung.

Du musst also für dich selbst entscheiden ob das Fremdgehen ist oder noch nicht, meine Ansicht dazu hab ich dir gesagt.


Viel Glück, Erfolg  Gruß :)

Antwort
von BBTritt, 50

Das kommt dabei raus, wenn man schnüffelt. Dein Freund hat, egal was er macht, ein Recht auf Privatsphäre.

Würdest du wollen, dass er alle deine kleinen Geheimnisse kennt oder dir hinterherspioniert?

Was willst du nun machen? Wenn du es ihm sagst, weiß er, dass du ihm hinterherspionierst. Wenn du nicht mit ihm sprichst, wirst du immer wissen, dass er sich von anderen holt, was er sich von dir nicht zu holen traut.

Trennung? Dann hast du keinen Grund mehr, ihm weiter zu misstrauen und er kann sich umtun, was er für schön empfindet. Das Misstrauen ist sowieso eine schlechte Basis für ein weiteres Zusammensein.

Antwort
von GoldenRose28, 16

Das ist auf jeden Fall fremdgehen! Während wir Frauen uns auf einen Menschen einlassen, denkt sich der Mann 'Ich hab ja eine feste, also kann ich auch was lockeres haben' ....   -.-
Hast du ihn schon darauf angesprochen? Und wenn ja, wie hat er sich versucht zu rechtfertigen?... 

Antwort
von silberwind58, 54

Virtuelles Fremdgehen! Rede mal mit Ihm,ob Er was vermisst in Eurer Beziehung! Vielleicht hat Er wünsche,die Er sich nicht anzusprechen traut!

Antwort
von Killmesoftly97, 32

Das ist schon etwas ekelhaft wenn man eine Freundin hat und sowos abzieht.. 

Wenn das meine Freundin machen würde ich würde schluss machen weil das für mich ein no-go ist.

Aber rede dich mit ihm mal aus warum er das macht.

Antwort
von Shany, 42

Klar zählt es dazu

Verlass ihn geht garnicht

Antwort
von Rainer642, 24

Nein, das ist kein Fremd gehen.

Lass ihm doch seinen Spaß. Solange er dir nicht wirklich Fremd geht ist alles in Ordnung.

Wenn du ihm aber im Moment nicht genug vertraust, dann würde ich das einfach mal ansprechen und ihn fragen, wie er reagieren würde, wenn du dich so verhalten würdest.

Sag ihm einfach das du mit ihm reden willst, weil du ihm in letzter Zeit einfach nicht genug vertraust. Dann sag ihm, dass du seinen Instagram Account gehackt hast, von dem er ja behauptet hat, dass es nicht seiner ist, und dann die Chatverläufe gelesen hast. Und dann frag ihn, wie er das finden würde, wenn du sowas machen würdest und ihm das nicht gesagt hättest.

Wenn dann keine vernünftige Antwort von wegen, dass er manchmal ab und zu einfach seine Phantasien ausleben will oder irgendwas anderes logisches kommt, dann würde ich Schluss machen.

PS: Also wenn meine Freundin sich so wie dein Freund verhalten würde, würde ich mir Gedanken darüber machen, was für eine Beziehung wir eigentlich führen und sie definitiv darauf ansprechen.

Antwort
von DrakonBukana, 52

Jein.
Jedoch ist es eine Lüge und somit ein Vertrauensbruch.

Antwort
von rudelmoinmoin, 23

Eifersucht ist eine schlimme Krankheit, die du hast, nach spionieren ist noch schlimmer, denn du kannst ihm nicht mehr in die Augen sehen, trenne dich ohne wenn & aber, oder ich (in deiner Stelle)würde, die Füße ganz still halten, außerdem, er ist nicht dein "Eigentum" 

Antwort
von aufnummersicher, 26

Nein um mit Frauen zu Chatten muss er nicht gehen (weder Fremd, noch bekannt), 

trotzdem solltest du nun einen anderen weg einschlagen sonst wird es dir nicht besser gehen da er scheinbar nicht mehr besonders viel Interesse für dich hat, aber nicht die Eier zum Schluss machen hat.

Viel Glück! immer aufnummersicher gehen ;)

Antwort
von Wernerbirkwald, 17

Diesen Pflegefall solltest du sofort verlassen.

Du bist auch keine Erklärung schuldig,die er in seiner hohlen Birne ohnehin nicht verarbeiten kann.

Es gibt auch Männer,die ihre Frauen lieben,achten,und mit Würde behandeln.

Wenn ein Mann dich begehrenswert findet,hat er dieses dümmliche Kaspertheater nicht nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten