Frage von vane13mischi13, 23

Freund und ich Streiten fast jeden Tag wegen Kleinigkeiten?

Hallo also wir sind seid fast 2 Jahren zusammen am Anfang war alles noch gut das Problem war halt meine Eifersucht und Gezicke .. das war auch seine Aussage dafür das er mir mit meiner damaligen alten Aller Besten Freundin fremd gegangen ist..naja ich bin ihm halt hinter her gerannt und im Endeffekt hat er sich dann wieder für mich Entschieden..die beiden haben nichts mehr miteinander zu tun ich auch nicht mehr mit ihr. Wir sehen uns eig. jeden Tag und ich denke dass es vll auch daran liegt? Imoment ist er auch total komisch er beleidigt mich immer als sc.... und nu..t...usw und grinst dann dabei.Es verletzt mich schon sehr..und wenn wir streiten geh ich ihm immer hinterher und das nennt er Kindergarten und Kindisch..oft beleidigen wir uns auch und dann gibt es von beiden seiten aus immer Vorwürfe und blöde Sprüche ich weis echt nicht mehr weiter er sagt auch wenn es bis nächstes Jahr nicht aufhört sollten wir es beenden da seh ich aber auch kein Glauben von ihm in der Bzg wenn er sowas sagt. wir sagen oft ich liebe dich aber ob er es auch noch so meint weis ich leider nicht. Und wenn wir per Whattsapp odere Sms schreiben gibt es auch oft unnötiges gestreite weil er etwas falsch aufnimmt oder sonst was. Habt ihr einen guten Rat :/? ab und zu wird er auch handgreiflich er schlägt zwar nicht aber packt schon feste mal an und reist mir zb beim Rauchen das Feuerzeug brutal aus der Hand..einmal hat er mir auch ins Gesicht gebissen..ich liebe ihn zwar sehr aber ob es so weiter geht?

Antwort
von PlueschTiger, 14

Du musst dir selbst mal beantworten "Was will ich?". Wenn du einen Plüschhasen willst der sich mit nicht anderen abgibt, als mit dir, dann must du in ein Geschäft gehen und dir einen Kaufen. Wenn du ihn auch immer bei dir haben willst solltest du einen in Handtaschen Größe kaufen.

Eine Beiziehung bedarf von beiden Seiten vertrauen und wenn permanent Eifersüchtig bist brauchst du dich nicht wundern wenn du ihn in die Arme einer Anderen Treibst. Die nächste Frage, die du dir Selbst beantworten musst ist "Wieso bin ich Eifersüchtig?". Ist es Verlustangst, Kontrolle, Aufmerksamkeit, Neid, .....

Die Dritte Frage die du dir beantworten Musst ist "Liebe ich ihn Wirklich, oder ist es nur Angst vorm wieder allein sein?"

Wenn du weißt welche Fehler du hast und sie auch selbst Merkst, dann musst du daran arbeiten. Dir muss klar sein, das alles was du Tust genauso Reaktionen verursacht wie sein handeln bei dir. Sein verhalten dir gegenüber ist nicht in Ordnung, doch zu einem Streit gehören 2. wenn du der Meinung bist das er dinge Falsch versteht dann erkläre es ihm. Oder drücke dich vorher vernünftig aus und so etwas zu verhindern.

Redet miteinander und Akzeptire seine Meinung wenn er etwas an dir kritisiert und fange nicht an zu Zicken. Du darfst keine Ehrlichkeit verlangen und dann dich darüber aufregen. Was du daraus machst ist eine andere Frage. Mache dir klar das er als Mann anders denkt wie du und das kannst du auch kaum ändern, das ist Biologie. Außerdem, gewöhne dir an ihm Freundlich zu sagen was dir nicht gefällt, denn er kann nicht Hellsehen. Klärt eure Differenzen und Rauft euch zusammen, oder werdet erwachsen.

Antwort
von mufffin001111, 23

Ich weiß du liebst ihn sehr aber verstehe einfach nicht wie man sich das alles gefallen lassen kann.Bleib auch mal knall hart und sag ihm das dich das alles verletzt . Wenn er keine e Einsicht zeigt dann würde ich mich trennen. Du sollst glücklich in einer Beziehung sein klar hat man ab und zu paar Streitereien aber manchmal kann man auch nicbgmehr.  Das geht auf die Psyche.  Hoffe du findest eine Lösung mit der DU glücklich bist. Viel Glück! 

Antwort
von realistir, 8

eigentlich hat er es schon gut genug gesagt. Kindergarten.

Nimm mal Abstand von deinem kindischen verhalten. Nicht nur streiten um jeden Pups, auch deinem hinterher rennen.

Kapier auch endlich mal, irgendein Mann, Kerl kann immer nur dann fremd gehen, wenn eine Frau, Mädel ihre Beine breit macht! Es gehen also immer "ZWEI" fremd, ein Mann UND eine Frau!

Wieso ihr Frauen, Mädels dann immer nur vom fremdgehen eines Mannes redet, ist typisch weibliche einseitige Sichtweise und Wahrheit. Frauen sind ja nie an irgendwas Schuld, gell, es können immer nur Männer Schuld sein. gell

Antwort
von Plautzenmann, 14

Meiner Meinung nach sollte in jeder zwischenmenschlichen Beziehung immer ein Mindestmaß an Respekt herrschen. Dies gilt doppelt und dreifach für Liebesbeziehungen.

Wenn der Respekt erst einmal verloren ist, ist es schwer, ihn wieder herzustellen. Wenn man kein totaler Masochist ist, sollte man die Beziehung an diesem Punkt beenden.

Ich rede nicht davon, dass man sich im Streit Sachen an den Kopf wirft, das passiert und solange man sich danach aussöhnt, ist auch alles in Ordnung. Aber wenn es zum alltäglichen Umgangston wird und dich das stört, sprich ihn darauf an und wenn er es nicht ändern will, schieß ihn ab. Die Welt ist voller potentieller Partner.

Antwort
von sternenmeer57, 19

Ich denke, du nervst ihn einfach sehr .

Kommentar von vane13mischi13 ,

ja und wieso sagt er das nicht er könnte einfach mal sein Mundwerk auf machen und es mir sagen dann kann man was ändern

Antwort
von maewmaew, 22

min guter rat. mach schluss. da gibts nicht mehr viel zu retten.

Kommentar von vane13mischi13 ,

wirklich nicht :/? kann man nichts mehr machen

Kommentar von maewmaew ,

wenn bei euch streit und handgreiflichkeiten schon lange zum alltag gehören, dann bleibt das sehr wahrscheinlich auch so. wenn du nicht schlussmachen willst kannst du das natürlich auch weiterhin einfach so ertragen wie es ist, aber ändern kannst du sehr wahrscheinlich nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten