Freund und ich sind sexuell nicht kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was genau fehlt dir denn bei ihm? Denk mal in Ruhe darüber nach ob er überhaupt etwas verbessern könnte, oder du, oder ihr beide zusammen oder ob es an ihm als Person liegt. Es reicht eben nicht sich gern zu haben. Sexuelle Anziehung ist ein wichtiger Teil einer Beziehung, der lässt sich nicht kleinreden. Wenn diese fehlt ist es meiner Meinung nach auch zu wenig für eine Beziehung und gemeinsame Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem Jahr kommt diese Zeit. das geht aber auch wieder vorbei. Kann später aber auch wieder kommen.

Und das mit dem Sex ist von Beziehung zu Beziehung anders.

Wenn du das Gefühl hast, es geht gar nicht mehr mit ihm (also wirklich absolut). dann mach einen Schlussstrich. Es ist ein Fehler von vielen Menschen, an Dingen weiter zu, obwohl Dinge aussichtslos sind (Das zählt für alle Sachen)

Also denk für dich nach und entscheide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:11

Hm ja, hast wohl recht. Danke dir :)

1

Naja ok. Das du schön leichtes Interesse für deinen Arbeitskollegen entwickelst wenns auch nur sexuell ist heißt es das euere Beziehung nicht mehr so läuft. Denn wärst du glücklich und es würde laufen dann würdest du dich gar nicht für andere interessieren. Aber das du was ändern willst heißt auch das du drum kämpfen würdest und es nicht gleich wegwirfst zeigt das du es schon willst. Erstmal müsst ihr beide was ändern beide müssen was tun. Red nochmal mit ihm und mach ihm klar das es wirklich ernst ist und du an der Beziehung zweifelst. Jeder soll offen und ehrlich sagen was im beim sex fehlt/stört/falsch gemacht wird. Sagt euch aber auch was ihr gut findet. Lernt euch gegenseitig kennen. Beim sex geht es nicht darum es einfach hinter sich  zu bringen, weil es halt einfach dazu gehört, um schnell druck abzulassen, sondern beide müssen dafür was tun das es gut wird. Abwechslung. Es spielen viele Sachen eine rolle. Allein durchs küssen kann man soviel erreichen wenn man es schafft so zu steigern das es sozusagen von 0 auf 100 ist wenn du merkst wie der puls steigt,... das Vorspiel ist auch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:18

Wir haben uns ja schon darüber unterhalten aber gut, ich werds nochmal versuchen. Es wäre vielleicht einfach nicht schlecht wenn wir öfters Sex hätten.. weil man dann auch sehen kann was einem so gefällt und vielleicht wärs dann mit der Zeit gut bis sehr gut. Es hat ja auch ein paar Mal geklappt. Ich geb die Hoffnung noch nicht auf.

0
Kommentar von Dilaralicious2
16.10.2016, 15:19

Ja sagt euch doch einfach was ihr für Vorlieben habt und was ihr nicht mögt.

1

ich denke, eine beziehung ohne sex ist eine freundschaft.

und da es bei euch beiden in der kiste nicht läuft, wäre es doch intelligenter hier einen schlussstrich zu ziehen, ihr beide habt auch bedürfnisse und wenn die nicht gestillt werden kommt es zu seitensprüngen und dann das riesen warum und trara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
16.10.2016, 14:59

Exakt..

1
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:10

Ich hab mir auch schon öfters gedacht dass er eher mein bester Freund als Partner ist.. aber ich möcht mir halt schon sicher sein, dass ich die richtige Entscheidung treffe und nichts unversucht lassen. :/

0

Ich möchte Dir ja nicht zu nahe treten, aber was Du hier beschreibst ist absolut nichts anderes alles die Erkenntnis, dass Du für Dich gerne einen aufregenderen Partner hättest.

Wie Du selbst sagst, hängt die Libido bei der Frau meistens davon ab, für wie stark und dominant sie einen Mann befindet. Wenn Dein jetziger Freund diese Eigenschaften nicht mitbringt, ist es völlig normal, wenn Du bei ihm nicht so viel Leidenschaft entfalten kannst.

Mit dem Hintergrund macht das mit dem Arbeitskollegen selbstredend auch Sinn.

Du weißt, worauf ich raus will, den Rest denkst Du Dir selbst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
16.10.2016, 15:53

P.S.: Kleiner Zusatz: Was Dir aber auf Dauer klar sein sollte: JEDER Mann wird in einer Beziehung "langweiliger", "normaler". Auch ein Partnerwechsel kann in genau der gleichen Situation enden. Es geht viel mehr darum, wie man die Beziehung führt, als darum, wen man in der Beziehung hat.

1
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:57

Ach, du hast ja Recht aber irgendwie bin ich noch nicht bereit einen Schlussstrich zu ziehen. Ich werd mich noch etwas gedulden und mich bemühen etwas an unserem Sexleben zu verbessern. Falls es dann noch immer nicht klappt, kann ich wenigstens mit gutem Gewissen die richtige Entscheidung treffen. Danke dir! :) 

0

Vielleicht mal zur Paatberatung? Vielleicht ist nicht der Sex selbst das Problem, sondern was anderes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ja sein, dass ihr wunderbar zusammen passt...als Freunde! Denn genau so liest sich das für mich, nach Freundschaft, gutes Verständnis, ohne sexuelle Reize.

Da Du aber schon anfängst mit einem anderen Mann zu flirten und ihn sexuell anziehend findest, solltest Du, was die Beziehung angeht, schnellstens die Reißleine ziehen, denn fair ist das nicht Deinem Freund gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Eure Freunde meinen, ist in Bezug auf das Zusammenpassen nicht ausschlaggebend. Du scheinst ja anders zu empfinden. Wenn Dein  Freund Dich sexuell nicht anzieht, solltest Du überlegen, ob "der Rest" ausreichend ist. Bei einer langjährigen Partnerschaft kann es passieren, dass sich eine gewisse Gewöhnung breitmacht, daran kann man dann arbeiten, wenn ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl da ist. Aber wenns schon so losgeht, ist das ein schlechtes Zeichen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hoffnungslos ist das sicher noch nicht. Ihr müsstet halt noch sehr viel über das Thema reden und viel ausprobieren. Dann könnt ihr schon einen gemeinsamen sexuellen Nenner finden.

Wenn es allerdings gar nicht direkt um das Körperliche oder die Art des Sex geht, wenn du z.B. meinst, dein Freund ist nicht durchsetzungfähig genug oder sportlich genug oder sowas, dann fühlst du dich vielleicht nicht genug angezogen, weil dich Teile seiner Persönlichkeit stören.

Liebst du ihn denn?

P.S.: Du sagst zu deinem Arbeitskollegen Visionär. Nach einem halben Jahr Beziehung ist er vielleicht nur noch ein Schaumschläger. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:02

Ich denke es ist vielleicht sogar zweiteres. :/ Öfters habe ich das Gefühl wir würden uns nicht mal auf Augenhöhe begegnen. Irgendwo klar, dass ich ihn dann selten anziehend finde. 

Der Schaumschläger :p ist eigentlich nicht mal so relevant aber durch ihn ist mir halt schon noch mal klar geworden, was für Männer eine Faszination auf mich ausüben.

1

Wie ist denn sonst so eure Beziehung? Bist du mit ihm glücklich? Ist er dein Traummann bringt er dich zum Lachen ,findest du ihn super ,möchtest du immer an seiner Seite sein und und und...??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von infpgirl
16.10.2016, 15:08

Sicher hat es Momente gegeben wo ich glücklich war und mir schon unsere Zukunft ausgemalt habe. Momentan hinterfrage ich vieles aber ich denke jeder hat mal solche Phasen in einer Beziehung?! :/

0