Frage von Malboro1, 98

Wie kann ich meinen Freund überreden, seinen Bart weg zu machen?

Mein Freund und ich sind schon seit 3 Jahren zusammen und er hat ziemlich starken Haarwuchs weshalb sein Bart schnell wächst. Vorher hat er ihn sich immer abgemacht und ich finde das sieht total toll aus. Aber vor 1.5 Monaten kam er auf die total blöde Idee sich seinen Bart wachsen zu lassen. Mir (und allen anderen) gefällt es überhaupt nicht. Ich habe ihn mehrfach darauf angesprochen genau wie seine Beste Freundin die er seit dem Sandkasten kennt. Doch es bringt nichts als würde man gegen eine Wand reden. Ich hoffe jemand von euch hat einen Rat wie ich ihn überzeugen kann seinen Bart wieder abzurasieren den das sieht alles andere als gut aus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MYNAMEISVIKA, 38

Wenn er sich oben nicht mehr rasiert ... rasier st du doch nicht mehr "da unten" ...

Antwort
von MissUnspecial, 56

Es ist und bleibt seine Sache - du und seine Sandkastenfreundin solltet ihn so akzeptieren, wie er ist. Schließlich scheint es ihm zu gefallen. Also lass ihn mit dem Thema in Ruhe und akzeptiere es, wenn du ihn wirklich liebst.

Kommentar von Malboro1 ,

Natürlich liebe ich meinen Freund aber es sieht einfach schlimm aus. Das sagen so viele. Es wäre ja ok wenn er ihn wenigstens auf 3mm hätte aber bei ihm ist das echt stark. 

Kommentar von MissUnspecial ,

Ja, aber es ist trz seine eigene Entscheidung. Ist doch egal, wenn er sch eiße aussieht.

Kommentar von ScreenTea ,

Denk einfach daran das er dir evtl morgen sagt das er dich garnicht so hübsch findet und du am besten 120 Kilo zunehmen sollst. Das ist zwar ein etwas krasser Vergleich, kommt aber auf das selbe hinaus. Du würdest es nicht tun wollen, weil es deinem Schönheitsempfinden nicht entspricht, und wirst evtl sagen das da niemand ein Mitspracherecht hat. Ebenso ist es bei ihm. Wenn es ihm gefällt musst du dich nicht dafür rechtfertigen und er darf machen was IHM gefällt, solange es dich nur optisch stört.

Kommentar von MissUnspecial ,

Genau meine Meinung! :D

Kommentar von Malboro1 ,

Ich kann mich einfach nicht an seinen Bart gewöhnen er stört mich beim küssen usw.  Aber das schlimmste ist einfach das es so ungepflegt aussieht und ich weiß nicht wie ich ihm das sagen soll ohne ihn zu verletzen. Mein Freund und ich sind eig immer ehrlich zueinander aber beide in manchen Sachen echt sensible. 

Antwort
von loveturkey50, 39

Lass ihn doch wenn er es toll findet du würdest doch bestimmt auch nicht z.B. die die Haare schneiden weil er es möchte

Kommentar von loveturkey50 ,

*dir;)

Antwort
von broncoscheerbby, 31

ich habe das gleiche Problem. er findet es männlich-.- drohe ihm immer den Bart im Schlaf abzuschneiden :D sorry weiss auch keine Hilfe

Kommentar von Malboro1 ,

Ich habe ihm gedroht ( aus Spaß) wenn er sich seinen Bart nicht rasiert rasiere ich meine AchselHaare nicht mehr 😂😂😂😂😂 zieht auch nicht. 😅😅😅

Antwort
von ResiMessi, 27

Oh je du Arme. Dieses Problem kenn ich....sag am besten nichts mehr zu ihm. Denn je mehr du nörgelst desto länger wird er ihn behalten. Du wist sehen das er ihn spätestens in 2 Wochen ganz von allein abrasieren wird. ;)

Kommentar von Malboro1 ,

Das hoffe ich zu sehr. Außerdem stört er mich einwenig beim küssen haha 

Kommentar von ResiMessi ,

Ich weiß schon. Nervt voll. Wahrscheinlich denkt deiner auch er sieht jetzt aus wie ein griechischer Gott. Aber des ist bestimmt nur ne Phase......hoffentlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten