Frage von songnici, 54

Freund überraschen schlechte oder gute Idee?

Hallo könntet ihr mir helfen, und zwar sind ja jetzt Ferien und mein Freund ist für zwei Wochen weg. Ich soll vielleicht dann weg fahren wenn er wieder kommt, dass heißt wir würden und ca. 4 Wochen nicht sehen. Aber wahrscheinlich fahr ich nicht weg aber mein Freund denkt es. In den Ferien sind wir auch 6 Monate zusammen und meine Freundin und ich haben eine Idee. Meine Freundin und er würden sich halt treffen, weil sie ihm etwas von mir geben muss. Aber stattdessen würde ich halt aus dem Hintergrund kommen und ihn überraschen das ich doch nicht gefahren bin. Ist das eine süße Idee oder steht ihr Jungs auf sowas eher nicht? Danke für eure hilfe.

Antwort
von Meihano, 28

Solche Idee ist sehr gut. Er würde sich erstmal wundern und verwirrt sein, da du doch nicht gefahren bist, aber er wird sich dann sehr freuen, dass du doch da bist für ihn und nicht weggefahren bist, so dass ihr eure Zeit verbringen könnt.

Viel Glück,MFG Sebastian

Antwort
von WaruNeko, 14

Schwer zu sagen. Ich (Frau) würde mich schon darüber freuen, aber egal ob männlich oder weiblich, es ist situations- und personenabhängig.
Vielleicht freut er sich überaus dich zu sehen, vielleicht ist er sauer weil du es ihm nicht gesagt hast, vielleicht hat er schon andere Dinge geplant und dann habt ihr einen Streit weil er zu seinen Kumpels geht wie abgesprochen und du dachtest er verbringt die Zeit mit dir..
Hab ich alles schon erlebt (bzw Freundinnen).
Es kann so viel passieren, darum kann dir das eigentlich keiner sagen. 
Ich wüsste nicht mal wie mein eigener Freund reagieren würde.

Kommentar von songnici ,

also geplant hat er nichts. Seine ganzen Kumpels sind weg und er ist ziemlich traurig das ich weg fahre. 

danke für deine antwort

Antwort
von Schnitzel2003, 19

mach einfach. 

Antwort
von paixx, 23

Top💪

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten