Frage von cocovanilla23, 156

Freund träumt von Sex mit der "Ex"?

Hallo liebe Community,

Gleich am Anfang eine kurze Erklärung dazu, wie das bei meinem Freund und seiner "Ex" ablief: Er war ein knappes Jahr in sie verliebt. Die beiden haben sich ein- zwei Mal geküsst und waren mal zusammen im Kino. In den Sommerferien haben sie sich aber nie gesehen, sie hat ihn auch nicht richtig vermisst, weswegen sie das Ganze dann nach den Sommerferien beendete. Danach wollte er noch über ein halbes Jahr etwas von ihr. Zu der Zeit waren er und ich so etwas wie beste Freunde und sie auch eine sehr sehr gute Freundin von mir. Die beiden waren allerdings auch noch lange befreundet. Sie gingen zusammen tanzen, schrieben oft und redeten auch in der Schule.


Und jetzt zu meinem Problem: Im Sommer letzten Jahres kamen wir zusammen. Die beiden waren weiterhin befreundet, was mich nach einiger Zeit mehr und mehr störte, da sie auch weiterhin zusammen tanzen wollten, weil sie noch einige Abzeichen machen wollten, für die ein bestimmter Grad an Erfahrung notwendig ist. Ich selber kann nicht tanzen. Er hat es schlussendlich mir zu Liebe gelassen, da es mich wirklich fertig gemacht hat.Vor allem weil ich durch unsere damalige Freundschaft wusste, wie sehr er immer vom Tanzen mit ihr geschwärmt hat. Es hat allerdings eine Weile, viele Diskussionen und Auseinandersetzungen gedauert, bis er ihr abgesagt hat.Mittlerweile wollen er und ich zusammen den ersten Tanzkurs belegen. Im Herbst (wir waren also schon einige Monate zusammen und da war dieses Tanz-Thema gerade noch aktuell) hat er dann von Sex mit ihr geträumt, obwohl sie nie welchen hatten. Er hat mir selber gesagt, dass er den Traum ziemlich komisch fand. Wir haben oft und gerne Sex, welcher auch sehr gut ist, daran kann es also nicht liegen. Mittlerweile haben die Beiden auch keinen Kontakt mehr, höchstens durch die gleichen Unterrichtsfächer. Heimliche Gefühle würde ich also ausschließen, denn davon gehe ich wirklich nicht aus. Das zeigt er mir auch immer wieder.

Ich muss nur ständig an diesen einen Traum denken und an die ganze Sache mit dem Tanzen: Wieso wollte er auch weiterhin mit ihr tanzen? Wieso hat er von Sex mit ihr geträumt, obwohl sie nie welchen hatten und wir zusammen waren? Ich bin überzeugt davon, dass Träume immer eine Bedeutung haben...

Liebe Grüße und schon mal danke für euer Feedback :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GrumpyLilo, 63

Hey cocovanilla23,

ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen. Beim Träumen verarbeitet man Dinge, die im Unterbewusstsein gespeichert sind. Sicher geistert dort auch noch irgendwo seine Ex rum - aber wahrscheinlich einfach als Teil seiner Vergangenheit. Dass sie in einem Traum von ihm vorkommt, heißt absolut nicht, dass er noch in sie verliebt ist oder sich Sex mit ihr wünscht. Das Gehirn arbeitet sehr komplex und vielschichtig und niemand kann seine Träume steuern! Er kann sich gar nicht gezielt wünschen, von Sex mit ihr zu träumen.

Was wirklich zählt ist doch, dass ihr glücklich miteinander seid. Hoch anzurechnen ist ihm auch, dass er dir von seinem Traum erzählt hat. Das hätte er nicht tun müssen und zeigt für mich klar sein Vertrauen zu dir. Interpretiere da nicht zu viel hinein. Wenn es dich nicht in Ruhe lässt, sprich nochmal offen mit ihm über deine Bedenken und frag ihn, ob er mit der ganzen Sache mit seiner Ex wirklich abgeschlossen hat. Ansonsten vertraue ihm und grüble nicht die ganze Zeit darüber. Wenn du ihn dauernd darauf ansprichst, kann das zu einem echten Stressfaktor werden, der wiederum zu echten Problemen in der Beziehung führt. Alles Gute!

Kommentar von cocovanilla23 ,

Du hast wahrscheinlich Recht. Danke dir, für deine Antwort!

Antwort
von Dampfase, 52

Hey cocovanilla23,

Ich denke nicht, dass dein Freund noch großartig Gefühle für seine Ex hat. Das mit dem Tanzen würde ich mir so erklären, dass es einfach etwas ist was er gerne macht und mit dir kann er das eben nicht tun. Vielleicht fragst du ihn mal ob er dir das tanzen beibringen kann, so "verliert" er sein Hobby nicht komplett.

Dem Traum würde ich auch keine große Bedeutung geben, sie haben sich nunmal geliebt und von Sex mit bekannten Personen zu träumen ist nicht unbedingt unnormal. Wenn er selbst den Traum schon als komisch beschreibt und dir davon erzählt ,ist das doch auch schon ein gutes Zeichen. Wenn er es verheimlichen würde, würde ich mir eher Sorgen machen.

Ansonsten rede einfach nochmal mit deinem Freund über die oben genannten Dinge, die dich bedrücken. Reden ist das Wichtigste in einer Beziehung!

Viel Glück und Lg Dampfase

Antwort
von Lillifee192837, 44

Tanzen macht Spaß und bei meiner Freundin gab es denselben Fall (außer mit dem Traum). Der Ehrgeiz drängt und so wollen die beiden dann natürlich auch weitere Abzeichen bekommen.
Wegen dem Traum würde ich mir keine Sorgen machen, denn man kann sich ja nicht aussuchen was man träumt. Außerdem haben sie eigentlich kaum etwas wahres.

Ich denke er liebt dich noch und ist vielleicht noch nicht komplett über die alte Beziehung drüber weg.

Viel Glück

Antwort
von IchLiebePodruZe, 30

Wenn ein Traum eine Bedeutung hätte, würde ich mich unter meinem Wohnzimmertisch vor einem T-Rex verstecken oder meiner Sportlehrerin in Polen auf einem brennenden Feld zuwinken. Ich glaube kaum, dass es eine Bedeutung hat :)

Kommentar von cocovanilla23 ,

Haha :D Mit Bedeutung meine ich auch mehr etwas Symbolisches...Zum Beispiel ein unerfüllter Wunsch, eine Sehnsucht, dass er noch nicht abgeschlossen hat, und und und..:)

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Achso. Verstehe. Ok ist zu Komplex für mich :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten