Freund streitet wegen Kleinigkeiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo lA9999...,
ich frage mich auch: "Was hält euch noch zusammen?"

Dass ihr euch nicht mehr in Glück und Frieden treffen könnt, halte ich für kein gutes Zeichen einer Gemeinsamkeit. Zur Partnerschaft gehört auch immer die emotionslose Feststellung: "Tut er mir gut?",  "Fühle ich mich wohl mit ihm?",  "Freue ich mich auf ihn und bin ich durch ihn seelisch gesättigt?" Mir scheint, er fördert dich nicht, wie vom Partner zu erwarten, sondern macht dich nur klein.

Na ja und wenn er dich nicht fördert, dann wird man wohl zusammenzählen müssen, dass ein Alleinsein zumindest weniger Stress bedeutet. Zumal ich auch vermute, dass er dich für seine(!) Persönlichekitsprobleme missbraucht. Das schmeckt mir sehr nach höllischen Projektionen und du bist sein Sündenbock.

Er wird eher von dir abhängig sein als umgekehrt. Das klingt nun nicht nach der Möglichkeit einer gesunden Partnerschaft. Nicht gut, für beide nicht. *Fingerwedel*


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lA9999
04.11.2016, 13:48

Danke sie haben mir wirklich weiter geholfen

0

Setzt euch doch zusammen und erzähle ihm wie es dir geht eventuell findet ihr eine Lösung und vielleicht wird dadurch der Streit weniger 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schon ließt "er hatte immer Aggressionen und muss Tablette nehmen" da frag ich mich wieso man so einen nicht in den Wind schiesst.

Mit so einem kannst du kein gutes Leben aufbauen, der hat immer Stimmungsschwankungen.

Der brauch eine Frau die auch agressions Probleme hat, aber du brauchst jemanden ohne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Nächsten frage Bitte auf Absätze und auf das Setzen eines Punktes machen.
Sag ihm er soll ne Therapie wegen den Aggressionen machen das ist ja unerträglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo IA9999,

tole Frage. Wie alt seid Ihr eigentlich?

Möchtest Du Dein Leben mit so einem Mann zusammen verbringen?

Du liebst ihn doch nicht richtig, Ich habe das Gefühl es ist nur die Bequemlichkeit des Zusammenlebens und dafür nimmst auch die Unbill in Kauf.

Dran denken, wie lange Dein Leben sein kann, wie Du es verbringen willst und was Du Dir davon erhoffst. Das was Du schilderst, kann es wohl nicht sein.

Schieß Ihn ab und such Dir in Ruhe einen Partner der zu Dir passt, Dich anerkennt, liebt und verwöhnt und ggf. DEINE kleinen Macken in Kauf nimmt, aber bitte nicht umgekehrt.

Lieben Gruß

Das Brummbaerchen Helmut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch mühsam Wen man immer aufpassen muss was man sagt und macht,um dem Partner alles recht zu machen.

Auf Dauer seh ich da keine Zukunft wen du nachgibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lA9999
04.11.2016, 00:08

Hm ja :/

0