Frage von cowgirl7802, 352

Freund stirbt bald?

Hallo! Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er in ein paar Monaten sterben wird, weil ihm irgendein Idiot eine tödliche Droge gegeben hat. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll oder wie ich damit umgehen kann... Er hat mir immer geholfen, wenn ich mit meinen Depressionen und Selbstmordgedanken nicht mehr klar gekommen bin. Er ist der einzige dem ich vertraue und den ich an mich ran lasse. Wir haben viel durch gemacht in letzter Zeit, aber das habe ich alles verarbeitet. Jetzt wo eigentlich alles wieder einigermaßen gut ist bekomme ich diese Nachricht. Ich kann das alles nicht realisieren, mein Leben ist der reinste Albtraum. Ich weiß nicht was ich ohne ihn machen soll. Kann mir irgendjemand sagen wie ich damit umgehen kann, dass der einzige Mensch mit dem ich glücklich werden könnte bald sterben wird? (Wir sind beide 14 Jahre alt und seit fast einem Jahr zusammen)

Antwort
von Liselbee, 169

Es gibt keine Droge, bei der man nach einmaliger Einnahme (ohne Überdosierung) stirbt, und das auch noch erst in ein paar Monaten.
Der verarscht dich nur und entweder klappt es äußerst gut oder du verarschst hier uns.

Kommentar von piccoloking ,

Seh ich auch so

Antwort
von Allfkdkdbyk, 84

Ich vermute, dass er dich ganz schön ver*rscht hat. Eine Droge, die erst nach mehreren Monaten wirkt? Woher weiß er überhaupt, dass sie tödlich ist? Warum ist er zu keinem Arzt gegangen? Warum weißt nur du davon?

Dass klingt für mich insgesamt nach einer ziemlichen Ver*rschung, die Chance, dass seine Situation so aussieht, wie er sie beschreibt, ist meiner Andicht nach sehr gering. Ich würde ihn mal mit fen von mir oben genannten Fragen konfrontieren, ich wette, er wird die Antworten nicht wissen.

Ich würde mich schleunigst von ihm trennen, derartig mit deinen Gefühlen zu spielen ist echt nicht witzig oder so.

Antwort
von piccoloking, 110

Wenn er stirbt dann stirbt er, eine Lösung gibt es nicht dafür, du kannst mit ihm jetzt ganz viel Zeit verbringen, bevor er die Welt verlässt. Hat er denn freiwillig dieses Gift zu sich genommen oder hat man es ihm ins Getränk oder so reingesteckt

Kommentar von cowgirl7802 ,

er wusste nicht was es ist der typ hats ihm eine stunde später gesagt was es ist

Kommentar von piccoloking ,

Achso, kann man denn nicht Drogen erkennen

Kommentar von minticious ,

Was für ne mysteriöse Droge wars denn jetzt?

Kommentar von cowgirl7802 ,

ich weiß es nicht

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Frag ihn, er wird die Antwort nicht wissen.

Kommentar von minticious ,

xD

Antwort
von user8787, 227

Er bekam etwas, was ihn erst in paar Monaten tötet ? 

Dazu fällt mit nur was radioaktives Material ein, das Zeug zerstört den Körper so schleichend .

Dir ist schon klar, das das ein Fake ist..... ^^ 

Antwort
von Shiftclick, 170

Glaub nicht alles.

Antwort
von Gaskutscher, 97

Ich lese »beide 14« sowie »seit fast einem Jahr zusammen« und komme zum Schluss, dass da vermutlich reichlich übertrieben wird.

Lass dich nicht »aus Liebe« vergackeiern.

Antwort
von Gestiefelte, 159

Sorry, ich muss doch leider lachen. Bist du dir sicher, dass der dich nicht verarscht....

Kommentar von hopestevens ,

Ja das denke ich auch !!!

Kommentar von cowgirl7802 ,

er hatte viel mit drogen und den falschen menschen zu tun...

Kommentar von Gestiefelte ,

Klar, immer nur die anderen sind flasch und Schuld am Dilemma. Vielleicht wäre es ja sogar besser, wenn er denn schleichend in ein paar Monaten weg ist.

Wollte er Geld von dir? Gib ihm nix.

Kommentar von cowgirl7802 ,

ich hab ihm nie geld gegeben und werd ich auch nicht ich sag nicht das er unschldig ist aber der typ hätts ihm vorher sagen können was es ist

Kommentar von Gestiefelte ,

lach, du glaubst den Mist wirklich!

Antwort
von LenaMaria172, 103

was soll das für ne Droge sein xD der verarscht dich doch

Antwort
von Chemiefreak15, 74

Er verarscht dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community