Frage von Babychicagirl, 227

Freund schreibt mit Frau in Tinder?

Hallo, Ich bin seit 1 Monat mit meinen Freund zusammen, bisher habe ich ihm voll vertraut und bin auch Happy mit ihm, natürlich is noch alles ganz frisch , aber durch seine Bemühungen und einfühlsamen Art habe ich mich sicher bei ihm gefühlt, das einzigste was mir immer mehr aufgefallen ist , war das er mir Unterstellungen macht , bzgl anderen Männern. Er hat es ins lustige gestellt. Aber die Anspielungen auf andere Männer das ich was mit einem haben könnte wurden immer häufiger und auch ernster. Ich hab nichts zu verbergen und bin treu , deshalb versteh ich seine Anspielungen nicht, Jedenfalls .....hat mir gestern eine Freundin erzählt, das ihre Freundin bei tinder angemeldet ist , dieser Single Börsen Flirt App -.- , ich weis welche Leute sich da zum größten Teil anmelden. Und das mein Freund ( ja kleine Welt ) dieser Freundin geschrieben hätte, von wegen er hätte diesen tinder App erst seit paar Tagen und unterhielt sich über dies und das , am Anfang eher smalltalk , dann hat er sie gefragt , ob sie mal zusammen ein Kaffee trinken gehen wollen. Sie ist nicht drauf eingegangen aber haben beide Handynummer ausgetauscht, draufhin hat er sie erneut gefragt ob sie sich mal treffen Könnten, diese Freundin wollte aber nicht. Bzw sie meinte das sie sich so schnell mit niemand trifft. Ja ich bin jetzt total geschockt davon, was soll das den ? Ich versteh das nicht, ich werde ihn natürlich damit konfrontieren. Aber ich bin hin und her gerissen m dies bzgl schon die Beziehung zu beenden :( . Man meldet sich doch nicht einfach wenn man vergeben is in irgend einer singelbörse an und frägt jemand fremdes nach einem Kaffee , ich weis nicht wie ich damit umgehen soll, was haltet ihr davon ? Was soll ich tun ?

Antwort
von Beezy2376, 138

Also ihn damit konfrontieren musste auf jeden Fall. Kleine Eifersüchteleien, bisschen ärgern und sowas ist vollkommen normal und sicher nicht schlecht, nur wenn er ernsthaft eifersüchtig ist wirds blöd. 

Dass er selbst dann noch mit anderen Frauen schreibt und mehrmals nach einem Treffen fragt ist dann irgendwie schon Ironie und- muss ich mal so sagen- zeugt nicht grade von seiner Treue.. Kann mich natürlich irren, da ich ihn nicht kenne..aber bin halt selber nen Kerl und weiß so in etwa wie wir ticken.

Ich selbst hab nen Mädchen in ner Dating App kennen gelernt, auch wenn sie momentan nichts will, ist die App seit ich sie kenne für mich schon wieder Tabu, ich habe nicht mehr das Bedürfnis danach darüber wen kennen zu lernen :D

Antwort
von Knarzah, 133

Okay,bei sowas würde ich echt austicken.

 Deswegen vermutlich auch diese kleinen Eifersüchteleien von wegen andere Männer, das kommt wohl aus seinem schlechten Gewissen heraus... Sprich ihn darauf an, dass du das mitbekommen hast. Weil sowas geht echt überhaupt nicht in einer Beziehung, andere Frauen in einer Datingapp nach einem Treffen fragen? Nein danke, da wäre ich zwar verletzt aber sofort weg.

Warte ab, was er dazu sagt. Sollte er behaupten, das stimme nicht, dann geh einfach, ganz ehrlich. Natürlich nur, wenn dir deine Freundin 1000% bestätigen kann, dass er das ist. Aber sein Verhalten dir gegenüber zeigt schon einiges.

Kommentar von Babychicagirl ,

Danke für deine antwort, das mit dieser Freundin stimmt , den sie hatte mir von den Gesprächen Screenshots geschickt :( da konnte ich dann nochmal alles nachlesen was er ihr geschrieben hat. Auch so solche Sätze wie "wir haben viele Gemeinsamkeiten" kamen auf . Und diese Frage mit dem Kaffee trinken , kam auch recht schnell nach seinen kleinen smalltalk mit ihr. 

Kommentar von Knarzah ,

Kann ich fragen, wie alt ihr beide seid?

Ich würde dir echt raten, das Gespräch mit ihm zu suchen und ihm klar zu machen dass das für dich einfach gar nicht geht. Ihm scheint wohl eine Frau an seiner Seite nicht zu reichen, gibt viele Typen, die das brauchen um sich gut zu fühlen... -.-

 Heißt natürlich nicht, dass er so sein muss, aber ich wüsste nicht, warum er sonst sowas abziehen sollte. Ich meine, er fragt sie ja direkt nach einem Date und zeigt auf keine Weise, dass er mit dir zusammen ist.. Das ist schon feige von ihm. Tut mir echt leid für dich, wenn das alles so sein sollte, ich hoffe das klärt sich irgendwie. 

Kommentar von Babychicagirl ,

Wir sind beide 27! Das schlimme an der Sache ist das ich von einer Beziehung komme, die über 4 Jahre ging und mein Ex Freund zweitgleisig gelaufen ist, über die ganzen Jahre hinweg, das hat mich psychisch sehr mitgenommen , und er kennt die Geschichte . Durch das kennenlernen mit ihm, dachte ich wirklich ich hätte jetzt den richtigen gefunden, nun bekomm ich sowas mit, was mich total verunsichert und gleichzeitig frustriert. Ich werde ihn vermutlich erst in 2-4 Tagen sehen , ich würde das ganze mit ihm persönlich klären, ich halte nichts von whatsapp oder Telefon. Ich möchte zudem seine Reaktion sehen und ich kann ihn auch dann gleich diese screenshots zeigen, falls er es abstreiten sollte . :( 

Kommentar von Knarzah ,

Oh Mensch... Das ist wirklich schlimm. Kann ich verstehen, dass dich das wirklich gekränkt hat, solche Gefühle nimmt man dann oft in die neue Beziehung mit hinein. Und sowas ist natürlich dann umso beschis*ener, wenn ichs mal so sagen darf...

Ist ja ärgerlich, dass ihr euch erst zum  Wochenende hin seht, ich hoffe, das ist dann nicht zu stressig für dich... Aber es ist gut, dass du das so klären möchtest, vor allem an seiner Mimik wirst du ja erkennen, was Sache ist. Über Whatsapp würde ich sowas sowieso keineswegs klären, da kann man ja garnichts draus entnehmen. 

Ich finds krass, dass er in seinem Alter noch so handelt, das zeugt einfach null von Reife. Und wenn es alles wirklich so stimmt, würde ich mich ehrlich gesagt ganz aus Selbstschutz nicht wieder auf ihn einlassen. Wer sowas einmal während einer Beziehung durchzieht, macht das öfter und wieder. Und das würde dich nur weiter kränken. 

Ich glaube aber nicht, dass es an dir liegt, dass er das tut, Du scheinst freundlich und reif zu sein und ich glaube auch nicht, dass du ihn total einengst oder sowas. Da scheint er ein Problem zu haben.

Wie gesagt, das sind bisher alles nur Spekulationen und es heißt nicht, dass es so sein muss.. :)

Kommentar von Babychicagirl ,

Ich hatte ihn auch für reifer empfunden , ich hätte das ihm niemals zugetraut, so kann man sich irren und täuschen :( mir fällt es schwer das ganze zu verstehen, ich versteh einfach sein handeln nicht, und mich dann so hinzustellen die ganze Zeit über als würde ich mit Männern etwas machen, aber er hat generell die Einstellung das er alles darf weil er sich unter Kontrolle hat, und eine Frau sowas nicht zu machen hätte. Totaler Schwachsinn , seine Sitten kommen mir manchmal vor wie im 1900 Jahrhundert. 

Ja ich find es auch schade das ich das nicht gleich klären kann, bin nämlich total wütend , aber vll is es auch ganz gut so, das ich jetzt noch paar Tage habe um darüber nachzudenken , ob diese Sache schon ein Grund für mich ist zu gehen 

Kommentar von Knarzah ,

Ich weiß, das kann ich gut verstehen. :( 

Ich denke genau dieses Vorwerfen, du würdest was mit Männern machen, drückt sein schlechtes Gewissen aus. Würde in dem Zusammenhang wirklich Sinn machen und habe ich schon öfter von gehört. 

Ich finde aber, in einer Beziehung sollten beide wirklich komplett gleichberechtigt sein. Daher finde ich seine Meinung auch echt schwachsinnig.

Natürlich, das ist natürlich der Vorteil, dass du dich selbst sammeln und überlegen kannst, was du dazu sagen sollst. Und es ist ganz klar dir überlassen, wie du dann weiter verfährst, das oben wäre nur meine Meinung. Wenn er aber sowas bringen würde wie "Ist doch nichts bei", hätte ich kein Verständnis mehr für ihn. Es ist sehr wichtig, seine eigenen Ansprüche an eine Beziehung nicht fallen zu lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten