Freund schnarcht! Abhilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jessica, das gleiche Spiel mussten meine Freundin und ich auch schon spielen, du bist damit also nicht allein. Ich hab selbst lange geschnarcht und sie nachts wachgehalten und das hat uns beiden total fertig gemacht. Manchmal hat sie mich morgens richtig gehasst und das ist für uns beiden einfach schlimm und belastend gewesen. 

Vorneweg finde ich es wichtig für euch, dass ihr weiterhin zusammen in einem Bett schlaft und niemand aufs Sofa muss. Ganz ehrlich, das löst doch überhaupt nichts und belastet euch beiden genauso. Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum das so viele vorschlagen...

Dass er sich nicht operieren lassen möchte, kann ich nachvollziehen, ich selbst bin auch dagegen. Manchmal kanns schon helfen, aber dieses manchmal ist es einfach nicht wert, meistens bringt eine Operation nämlich überhaupt nichts.

Ich habe viele Sachen gegen mein Schnarchen ausprobiert und hab dann einfach Glück gehabt, denn ich schnarche kaum noch, seitdem ich enorm abgespeckt habe. Heute ernähre ich mich nur noch gesund und bin täglich sportlich aktiv. Auf diesem Weg dauert es natürlich eine ganze Zeit, aber das hat besser gegen das Schnarchen geholfen als alles andere.

Würde euch beiden auf jedenfall wünschen, dass ihr das schnell hinbekommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also trennen deshalb wär auch unterste Schublade... Du gewöhnst dich mit der Zeit dran und es stört dich nicht mehr. Oder du verlässt das Schlafzimmer und legst dich nebenan hin. Dann hast du auch Ruhe.

Ansonsten gibts in der Apotheke auch Mittel wie Schaum, der hinten in den Gaumen gesprüht wird, Nach und nach soll damit das Schnarchen weniger werden, wenns täglich angewendet wird, aber das passiert auch nicht von heute auf morgen.

Oder dein Freund versucht, auf dem Bauch zu schlafen. Ich vermute mal, er liegt auf dem Rücken oder anfangs noch auf der Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einer OP muß dein Freund überzeugt sein. Wenn sie nicht unbedingt nötig ist, sollte man keine OP machen lassen. DU bist kein Grund für eine OP. Ich finde dich ziemlich egoistisch und rücksichtslos. Insbesondere schon deshalb, weil dir der Gedanke an eine Trennung kommt, wenn du ihn nicht überreden kannst. Dein Freund tut mir leid!

Deine Liebe zu ihm kann nicht besonders groß sein! Ich kann verstehen, dass dich das Schnarchen stört. Warum schlaft ihr nicht in getrennten Zimmern oder warum kaufst du dir keine Ohrstöpsel? Beides ist einfacher und leichter als eine schmerzhafte OP, die möglicherweise noch nicht einmal den gewünschten Erfolg bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
15.11.2016, 14:44

Soll doch der Schnarcher auf der Couch schlafen.

0

Ohropax?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schnarcht er immer oder nur in einer bestimmten schlafposition?

meistens schnarcht man ja auf dem rücken, dann soll er seine schlafposition ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohrenstöpsel. Easy.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?