Frage von Marie20978, 118

Freund Schluss gemacht was tun?

Mein Freund hat Schluss gemacht. Der Grund ist echt dumm. Ich habe mit dem Rauchen aufgehört aber ich habe einfach wieder eine angemacht und er hat es gerochen. Dann hat er einfach Schluss gemacht ich denkenicj das gerechtfertigt? Ich bin 19 und er ist 22 wir sind beide Erwachsene Menschen. Meiner Meinung nach ist das nicht gerechtfertigt, denn das ist kein Grund eine 3 Jahre lange Beziehung einfach so hinzuschmeißen. Was würdet ihr machen?

Antwort
von Panazee, 35

Also ich wäre auch nicht glücklich, wenn meine Freundin heimlich wieder raucht. Wahrscheinlich nicht einmal so sehr weil sie wieder raucht, sondern weil sie es hinter meinem Rücken macht. Ich persönlich würde alleine deswegen aber keine 3jährige Beziehung beenden.

Machen kannst du da nicht viel. Du kannst ihm sagen, dass es dir leid tut, dass du ihn liebst und ob er es sich nicht anders überlegen will.

Antwort
von forrestkid, 33

Das war ein 'Aufhänger'.. Er hat quasi einen Fehler gebraucht, um zu gehen. Da kam ihm die Zigarette gerade recht. Feige nenne ich das.

Er hätte natürlich richtig mit Dir sprechen können und den wahren Grund erzählen sollen.

Antwort
von KlasWeld, 28

Ganz ehrlich was denkt er wer er ist... es ist bekannt dass Zigaretten süchtig machen. Nur wegen einer Zigarette eine Beziehung zu beenden halte ich für eine Ausrede, da er zu feige ist dir den wahren Grund zu sagen. Falls er ernsthaft deswegen Schluss macht, dann such dir jemanden der dich liebt wie du bist. Und nicht jemanden der wegen einer Veränderung dich links liegen lässt.

Antwort
von Jenny3012, 21

Ich würde mich nochmal mit ihm zsm. setzen und über alles reden und das Problem aus der Welt schaffen nur mit reden kann man Probleme lösen. Wenn du ihn wirklich liebst dann kämpf um ihn. viel Erfolg :)

Antwort
von BlauerSitzsack, 26

Denken, was das für ein Vollidiot ist, Trauern und ihn dann aus meinem Leben bannen.

Kommentar von KlasWeld ,

richtig

Antwort
von MClalo4010, 49

Mein Vorgehen:

Noch eine anmachen und darüber nachdenken was du da für einen Freund hattest... Ich denke es ist 100% nicht gerecht wegen so einem kleinen ding eine Gute Beziehung zu beenden... Nach deiner Erklärung hast du doch schon davor Geraucht... für ihn würde sich nix ändern.. 

Ich würde mir da Gedanken machen ob das ganze nicht einen anderen Hintergrund hat...

PS: Ist vllt. keine richtige Antwort aber es kann ja sein das du auch Meinungen hören willst!

LG Dominik :)

Antwort
von Schokolinse98, 44

Egal wie kindisch es von ihm war wenn ihn wirklich liebst hör auf mit den rauchen und gib nach und entschuldige dich obwohl du eig keine Rechenschaft leisten müsstest. Manchmal muss man nachgeben

Kommentar von MClalo4010 ,

Wieso? Du hast recht damit das sie keine Rechenschaft ihm zu leisten hat, aber wieso sollte sie sich dann entschuldigen? Du wärst mir ein Richter :P

Kommentar von Schokolinse98 ,

Ja komm schon als ob du noch nie nachgegeben hättest für deine liebsten :p

Antwort
von vogerlsalat, 36

Ihn gehen lassen und mir einen suchen der mir keine Vorschriften macht.

Antwort
von JZG22061954, 11

Sicherlich war dein Freund im ersten Moment von dir enttäuscht gewesen und dennoch hat dein Freund mit seiner Reaktion auf deinen sozusagen Rückfall mit absoluter Sicherheit ganz mächtig übertrieben und das umso mehr, da diese eine Zigarette in keinerlei Verhältnis zu den drei Jahren Beziehung zu setzen ist die ihr immerhin schon hinbekommen habt. Sinnvoll wäre es euch noch mal hinsetzen und die Situation zu besprechen und das dürfte doch mit etwas guten Willen noch zu schaffen sein.


Antwort
von rainwave, 12

Ich nehme an, ihr hattet schon endlose Diskussionen deswegen? Hast du ihm "in die Hand" versprochen, nicht mehr zu rauchen? Und bist dennoch rückfällig geworden? Ist das schon öfter passiert, also hast du schon mehrmals den Versuch unternommen, mit dem Rauchen aufzuhören und bist gescheitert?

Da kann ich allerdings deinen Freund verstehen. Wenn ihm schon eine einzige Zigarette "stinkt", wie soll er es dann ein Leben lang mit dir und dem damit verbundenem Gestank aushalten? 

Er wird sich jetzt eine Freundin suchen, die charakterstark ist und nicht raucht.

Wenn du das Rauchen nicht sein lassen kannst, dann such dir einen Raucher und quarzt eure Bude voll :-)

Kommentar von rainwave ,

Ich denke, du bist 19 Jahre und erwachsen? Das scheint aber nicht der Fall zu sein: https://www.gutefrage.net/frage/rauchen-mit-16-und-vom-ordnungsamt-erwischt?foun...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community