Frage von Denkerdame, 287

Freund schaut täglich Pornos statt sex?

Also, ich kann über sexuelle wünsche offen mit ihm sprechen, haben viel ausprobiert, er schwärmt wie toll es sei, trotzdem haben wir nur selten sex(1'5jahre). Er schaut allerdings täglich pornos, mit frauen die mir ähnlich sehen, oder mit handlungen die auch wir gemeinsam machen. Streitet pornokonsum ab und kann es auch nicht lassen. Reden will er auch nicht. Mal ganz ehrlich, was soll ich nur tun???

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Partnerschaft, 47

Ganz offensichtlich gibt es zwischen den Beteuerungen von deinem Freund und sozusagen der Praxis eine deutlich erkennbare Diskrepanz und eine reichliche Portion an schon ziemlich primitiven Lügen kommen auch noch hinzu. Das ganze dann noch gepaart mit einer deutlich mangelnden Bereitschaft, die ganz offensichtlich bestehenden Probleme welcher Art auch immer diese letztendlich sein mögen anzusprechen, die erfordert im Endergebnis halt eine Entscheidung von dir. Dabei stehen dir bei Lichte betrachtet nur zwei Optionen zur Auswahl, entweder es bleibt alles wie es ist oder Du beendest diese Farce und suchst dein Glück an der Seite von einem neuen Partner.


Antwort
von staffilokokke, 186

Ich glaube, das kann man nicht miteinander vergleichen. Also Sex und Pornos. Beim Porno ist man der Voyeur, der Zuschauer, der eher unbeteiligt bleibt. Beim Sex man ein..nun ja, Darsteller. Vielleicht heizt ihn der Voyeurismus ja an. Dich mit einen anderen zu sehen. Zum Beispiel. Da Du erwähnt hast, das sie Dir ähnlich sehen.

Antwort
von Wolfgangschaef, 75

Wenn es dir nicht reicht an Menge vom Sex dann solltest du evtl drüber nachdenken ihn vor die Wahl zu stellen, reden scheint nichts zu bringen Videos wo du es dir selbst machst bringen nichts :-(  was für eine Verschwendung.  Schön mal dran gedacht das er sich die Videos nicht wegen der Frau anschaust sondern wegen dem Typ der gerade aktiv ist?

Antwort
von Wuestenamazone, 72

Das geht gar nicht. Er kann seine Pornos ja anschauen. Aber dann im Bett flaute. Das geht gar nicht.

Mach ihm das klar und droh mit Konsequenzen. Denn Frau hat auch Bedürfnisse. Und die Pornos rangieren über dir. Das hat mit Beziehung nicht mehr viel zu tun.

Mach ihm das klar. Will er das nicht einsehen beende das oder lebe weiter wie bisher

Antwort
von Gabes, 135

Klingt vielleicht seltsam aber dreh ihn doch einfach das Internet ab?

Und es hat den Anschein das hier wirklich ein klärendes Gespräch fällig ist.

Schaut er sich die auch an wenn du da bist?

Mir als Mann fällt gerade kein Grund ein wieso ich Pornos schauen sollte wenn ich zuhause eine Freundin habe mit der ich echten Sex haben kann.

Kommentar von Denkerdame ,

Er schaut genau das an was wir miteinander machen, im bad, wenn ich im Schlafzimmer liege

Kommentar von Gabes ,

Frag ihn doch einfach mal was er davon halten würde wenn ihr eine Kamera aufstellt und euch dabei selbst filmt.

Kommentar von Denkerdame ,

Schon gefragt, angeboten, ihm selbst videos gedreht für einsame stunden alles ohne erfolg

Kommentar von Gabes ,

Hast du schon einmal daran gedacht ihn das Internet abzustellen? Den dann wird ihn nicht viel mehr übrig bleiben als zu dir zu kommen. ;)

Ich kann mir gut vorstellen das die Situation mehr als frustrierend ist für dich...

Antwort
von Dilaralicious2, 65

Lass ihn doch das ist was ganz normales. Solange euer sex daran nicht leidet beziehungsweise vernachlässigt wird. Ansonsten würde ich des ansprechen.

Antwort
von Rockuser, 115

Dann erkläre ihm doch mal, das er es bei dir nicht bringt und Du auch etwas erleben möchtest. Das hilft meistens.

Aber mach das unter 4 Augen.

Antwort
von buma1978, 27

Auch Pornos können, wie vieles anderes zur Sucht werden.

Hier scheint mir einer dieser Fälle gegeben. Das wird, wenn dem so ist eine schwierige Kiste, denn ohne Einsicht gibt es auch keine professionelle Hilfe.

Antwort
von Moreanswers, 88

Frag ihn einfach mit wem er lieber eine Beziehung haben will mit dir oder mit seiner rechten Hand.

Kommentar von BaumUndLoL ,

Oder er ist Linkshänder 🤔

Antwort
von iamfanatikz, 86

Nur selten sex??

Ich will euch natürlich vom gesellschaftlichen her nicht einreden das ihr keine Sexualität ausüben sollt (15 Jahre)

Aber bedenke mal wie jung ihr noch seid und bedenke mal wie jung dein Freund ist(Ich gehe mal davon aus) ihr seit immer noch ''kinder'' Lmao

Kommentar von iamfanatikz ,

Vllt hat er einfach andere Interessen anstatt 24/7 ...

Kommentar von Denkerdame ,

Einmal die woche wäre schon hoch gegriffen...und auf boawürgen hat er ja 24/7 lust

Kommentar von Denkerdame ,

Das 1'5 war, jahre zusammen, ich bin 25 und er 30

Kommentar von iamfanatikz ,

I take back what i said :D Allerdings konnte ich das nicht herauslesen

Antwort
von MagicalMonday, 121

Man sagt, laut einer Umfrage schauen 87% aller Männer regelmäßig Pornos. Daraus folgt, dass 13% aller Männer lügen. ;-)

Lass ihn doch seine Pornos schauen, wenn er möchte. Warum solltest du dagegen etwas tun?

Kommentar von Gabes ,

Ich kann mir gut vorstellen das es sie verletzt wenn ihr Freund lieber Pornos schaut als mit ihr zu schlafen.

Kommentar von Denkerdame ,

Weil wir nur im Urlaub, wo er das nicht machen kann noch wirklich sex haben und nix läuft im bett weil er sich morgens immer allein *leer* macht

Kommentar von MagicalMonday ,

Das ist aber ein anderes Thema. Männer schauen halt Pornos.

Für euer Problem gibt es sehr kompetente Sexualtherapeuten.
Sag deinem Freund, dass du unter dem seltenen Sex leidest, und bitte ihn, dir den Gefallen zu tun, mit dir zu so jemandem zu gehen.
Und biete ihm von Anfang an an, dass er auch gerne allein mit dem Therapeuten reden kann, wenn er es möchte.
Außerdem sollte dein Freund entscheiden, ob er damit lieber zu einem Mann oder einer Frau gehen würde.
Aber eure Beziehung und dein Wohlergehen sollte es ihm Wert sein, das für dich zu tun. Er wird auch schon bei der ersten Sitzung merken, dass es nichts Schlimmes ist.

Antwort
von Duesselbub, 21

Pornos kann er sich ja gern ansehen. Aber dich nicht befriedigen? Das geht ja gar nicht ...

Antwort
von Creatiiiv, 78

Ihn zur rede stellen.und fragen was sein problem ist.

Kommentar von Denkerdame ,

Nahezu unmöglich, habe ich mit Verständnis, Wut, Trauer, Ruhe auf unterschiedlichste weise versucht...er meint, es sei damit er tagsüber nicht von einer errektion genervt ist, würgt er den früh fix ab...ich sage jedes mal er solle mich wecken ich klär das...passiert aber nicht..

Kommentar von Creatiiiv ,

naya.dann findet er dich vllt nicht attraktiv...ich will dir hier nichts einreden oder so. aber glaubst du ihm das? du musst jetzt entscheiden ob du eine beziehung ohne sex führen willst. mal ehrlich kein mann ist mit 1x mastubieren am tag .errektionsfrei für den ganzen tag. die ausrede zieht nicht. frage dich selber.willst du weiter kämpfen.liebst du ihn so sehr?

Antwort
von WillSpliff, 47

Dann guckt doch einfach zusammen Pornos. Habt Sex und lass ihn dabei seine Pornos gucken. Win-win Situation.  

Kommentar von Denkerdame ,

Alles schon angeboten er streiter es wehement ab

Kommentar von WillSpliff ,

wenn er es abstreitet,dann versuch evtl. zu sagen,dass du das selbst möchtest...kp weiss auch nicht so wirklich weiter(bzw.warum er das überhaupt abstreitet)....schon ne komische situation...vor allem wenn du selber aktiv versuchst was zu machen...aber dir wird schon was einfallen :)

Antwort
von BlxckCloud, 77

anscheinend gibt es viele die sowas machen. denke das sie sich für iwas schämen oder der soziale kontakt unangenehm für manche ist

Antwort
von Maccc11, 53

Was ein Unmensch.

Kommentar von Denkerdame ,

Ironie oder ernst?

Kommentar von BaumUndLoL ,

Ich denke mal ernst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community