Frage von m00nlightt, 465

Freund sagt nicht mit wie viele er schon geschlafen hat?

Hey,

normalerweise ist mein Freund(23) NULL schüchtern, im Gegenteil. Er sagt mir oft "dreckige" Dinge und wenn wir uns küssen kann er seine Hände gar nicht von meinem hintern lassen, er kriegt dann meistens auch einen steifen und ihn stört es nicht wenn ich das merke ( wir hatten aber noch keinen Sex ).

Ich weiß dass er ein "Playboy" ist und viel mit Frauen zu tun hatte. Jedenfalls habe ich ihn gestern gefragt mit wie vielen Frauen er schon geschlafen hat, seine Reaktion war komplett unerwartet. Er sagte "nicht viele". Ich sagte " wie viele denn?", darauf sagte er "ich habe nicht gezählt, bitte frag nicht, ich schäme
mich vor dir." Ich kenne es gar nicht von ihm dass er sich bei sowas schämt? Sonst macht er vor mir auch keinen Halt aber so eine Frage will er nicht beantworten? Ne Freundin meinte dann dass sie es auch schon oft erlebt hat dass Männer sich schämen zu sagen wie viele Frauen sie schon im Bett hatten, aber warum? Gerade wenn er sonst so offen ist und sich nicht schämt, wieso schämt er sich dann bei der Frage?

Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von josef050153, 19

Das kann mehrere Gründe haben:

  1. Er weiß es wirklich nicht so genau. Das tritt hauptsächlich bei Männern auf, die nichts anbrennen lassen.
  2. Es übersteigt sein Zahlenverständnis.
  3. Er ist noch nicht fertig mit dem Zählen.
  4. Für ihn sind die vielen vergangenen Frauen gar nicht so wichtig, sondern die letzte.
Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 69

Wie hier schon gesagt wurde: entweder schämt er sich weil es zu wenig oder zu viele waren. 

Akzeptiere dass er nichts sagt und frage nicht mehr. Es ist seine Vergangenheit und die geht dich nichts an, außerdem könnte seine Antwort nur Ärger bringen, egal wie sie ausfällt... du könntest eifersüchtig werden (selbst wenn es nur eine war) oder du glaubst ihm evtl nicht). So oder so bringt es nichts, er ist jetzt mit dir zusammen und nur das zählt!

Kommentar von m00nlightt ,

Ich habe dann auch direkt "okay" gesagt als er sagte er will nicht darüber reden. Darauf sagte er " ich will nur dich."

Mehr haben wir über das Thema nicht geredet. Ich wollte ihn nicht unter Druck setzen. Nur finde ich es unfair da er vor einiger Zeit mal was ähnliches gefragt hat und ich dann sagte dass ich Jungfrau bin. Wieso kann er es dann nicht  einfach sagen

Kommentar von pingu72 ,

Du hättest es ihm ja nicht sagen müssen... das war deine Entscheidung und in dem Fall auch gut. So weiß er dass du unerfahren bist und er behutsam sein sollte. Das ist etwas völlig anderes.

Kommentar von m00nlightt ,

Ich habe einfach das Gefühl dass es viele waren.

Kommentar von m00nlightt ,

Er ist nebenbei DJ, hatte immer so viele Frauen um sich

Kommentar von pingu72 ,

Das hat nichts zu bedeuten! Ich bin ü40 und hatte immer schon mehr männliche als weibliche Freunde und auch viele Verehrer, trotzdem hatte ich nicht viele Männer im Bett. Nicht jeder nutzt das aus.

Wenn du nicht mit seiner Vergangenheit klar kommst musst du es beenden, sonst bringt es nichts. Aber dann denke daran: JEDER hat eine Vergangenheit, je älter desto mehr Beziehungen, Erfahrungen etc. Du wirst kaum eine männliche Jungfrau finden, zuminndest ab einem gewissen Alter. Lerne damit klarzukommen oder bleibe Single. Du hast leider keine andere Wahl....

Kommentar von m00nlightt ,

Du hast wohl recht. Danke dir

Kommentar von pingu72 ,

Denke nur an EURE Gegenwart und hoffentlich glückliche Zukunft, alles andere ist vorbei und unwichtig ;)

Kommentar von m00nlightt ,

Das stimmt. Letztendlich beeinflusst es ja sowieso nicht unsere Beziehung. :)

Kommentar von pingu72 ,

Richtig !

Antwort
von 23makeupfresse, 56

Wenn er wirklich viele hatte, wird er wohl nicht mitgezählt haben. Vielleicht hat er gar nicht mit vielen Frauen geschlafen & schämt sich dafür oder was für mich am realistischsten ist: Er will nicht das du dann angewiedert oder dergleichen bist. Evt hat er Angst das du dich dann von ihm abwenden könntest

Kommentar von m00nlightt ,

Da er weiß dass ich Jungfrau bin und nicht viel von "Playboys" halte, hätte er doch stolz sagen können dass er vielleicht nur eine oder 2 hatte. Aber er wollte einfach nicht dass ich weiß wie viele er hatte und sagte "ich will nur dich."

Wenn es wirklich viele waren dann würde es mich zwar stören, aber ich würde es akzeptieren.

Kommentar von 23makeupfresse ,

Dann denke ich mal letzteres was ich gesagt habe. Er schämt sich vor dir und will nicht das du dich abwendest oder angeekelt bist

Kommentar von m00nlightt ,

Denke ich leider auch aber ich werde es dabei belassen und versuchen zu vergessen

Antwort
von silberwind58, 132

Entweder hat Er gar nicht sooo viele gehabt und schämt sich oder Er hat unzählige gehabt und schämt sich deshalb! Lass doch die Vergangenheit ruhen,vorbei ist vorbei. Jeder Mensch hat eine Vergangenheit,manche ertragen es ja gar nicht,wenn man von den vorherigen Partnerinnen spricht! 

Antwort
von SeBrTi, 80

Hmm...mein Mann wollt es mir nicht sagen, das einzige was er gesagt hat war: 

"Man kann sie an einer Hand abzählen."

Von seinen Erzählungen 3-5 also. Ka wieso er es mir nicht genau sagen möchte manchmal sagt er ich wäre die erste. Was nicht stimmt weil...naja das erste mal einfach extrem gut war und man merkt das er erfahren ist. Und ich weiß das er mal was mit einer Kollegin hatte. Er meint auch das es Vergangenheit ist und es dort bleiben soll. Mir wäre ehrlichgesagt lieber desto weniger desto besser :D 

Kommentar von m00nlightt ,

Mir wäre es auch lieber, ich bin selber noch Jungfrau. Leider deutet alles darauf hin dass es viele waren. Er ist nebenbei DJ, er hatte auf seinen Social Media Accounts so viele Videos mit irgendwelchen Frauen mit denen er getanzt hat usw, die sahen recht billig aus. Das war alles vor meiner Zeit aber es gibt mir so ein ungutes Gefühl.

Kommentar von SeBrTi ,

Hmmm meiner wollt nicht mal sagen wann er sein erstes Mal hatte. Er meint nur er wäre schon Student gewesen. K.a. Er will auch über meine Vergangenheit nix wissen. 

Schließ das Thema ab und vergiss es einfach ;) bringt sich ja nix sich deswegen den Kopf zu zerbrechen. Es ist vergangen und da bleibt es auch. Wenn es wirklich viele waren verhüte bitte mit Kondom bis ihr euch testen lasst...

Kommentar von m00nlightt ,

Ja das mit den Geschlechtskrankheiten ist auch so eine Sache, daran muss ich auch immer denken. Wenn es viele waren ist es ja gut möglich

Kommentar von SeBrTi ,

Ja, vl hat er aber auch brav verhütet ;) nicht alle Typen sind so kopflos 

Kommentar von m00nlightt ,

Natürlich aber man sollte immer auf Nummer sicher gehen

Kommentar von SeBrTi ,

Natürlich! Ich hab bei allen bevor ich ohne Kondom Sex hatte, einen Test verlangt. Also bei 2 Männer sonst nur mit Kondom. 

Antwort
von Maro95, 93

Folgende Überlegungen:

1. Dass er "nicht gezählt" hat, spräche dafür, dass es gut und gern ein halbes Dutzend oder mehr sind - sonst verliert man da als 23-jähriger wohl kaum den Überblick.

2. Die Kombination aus "nicht viele" (= vermeintlich wenig Erfahrung) und "ich hab nicht gezählt" (= ich weiche deiner Frage aus) könnte auch darauf hindeuten, dass er sich tatsächlich schämt - nämlich dafür, dass er noch Jungfrau ist.

3. Dass er zugibt, sich vor dir für etwas zu schämen, spricht dafür, dass du ihm zwar wichtig bist, er aber noch kein sehr großes Vertrauen zu dir aufgebaut hat.

Kommentar von m00nlightt ,

Mein ungutes Gefühl sagt mir dass es zu viele waren. Er ist nebenbei DJ, ist viel nachts unterwegs. Ich kenne Videos da tanzt er immer Mal mit einer anderen. Das war alles vor meiner Zeit, dennoch macht es mir ein komisches Gefühl.

Kommentar von Maro95 ,

Zu viele wofür? Aber ja, ich verstehe was du meinst. Schau einfach, wie wichtig du ihm bist... ihr seid weit von dem Beziehungsstadium entfernt, in dem man tatsächlich an sich arbeitet, anstatt Schwächen einfach nur zu verstecken. 

Antwort
von GedankenGruetze, 132

Meist sind die größten Player die verunsichertsten Typen. Ich weiß nicht, aber schon mal daran gedacht, dass er vor dir bisher keine im Bett hatte oder eben nur sehr wenig Erfahrung und er sich deshalb schämt, weil er 23 ist und meint, da müsste man schon etwas vorweisen können?

Kommentar von m00nlightt ,

Nein. Ich kenne ihn und weiß wie er vor unserer Beziehung drauf war.

Ich denke es könnte auch daran liegen dass ich noch Jungfrau bin und ich nicht viel vom Playboy-sein halte. Das weiß er auch. Ich weiß nicht

Kommentar von GedankenGruetze ,

Naja. Wie ich lese, bin ich mit seiner Vermutung nicht alleine. ;) Vielleicht ist da doch was dran. Aber letztlich wird dir das wohl niemand beantworten können :)

Kommentar von m00nlightt ,

Mir wäre es lieber wenn er Jungfrau wäre ehrlich gesagt

Kommentar von m00nlightt ,

Anstatt dass es zu viele waren

Kommentar von nesbor ,

eben deswegen sagt er nix ;) er hat angst du könntest dich ekeln o.ä.

Antwort
von DrillbitTaylor, 83

Dein Freund ist es sicherlich gewöhnt - wie viele Männer (aber auch Frauen) - dafür an den Pranger gestellt zu werden. In der Gesellschaft ist es doch üblicherweise so, dass es eher schlampig ist, viele Sexualpartner gehabt zu haben, oder nicht? Viele Menschen akzeptieren oder tolerieren nicht, viele Menschen machen einem Schuldgefühle...und die kann niemand brauchen.

Antwort
von beangato, 57

Ich weiß nicht, wie lange Ihr Euch schon kennt. Aber sowas sagt man nicht gleich zu Beginn einer Bekanntschaft. Vlt. sagt er es Dir später mal, wenn Ihr schon jahrelang zusammen seid.

Und es geht Dich eigentlich auch gar nichts an  - das war vor Deiner Zeit.

Kommentar von m00nlightt ,

Er hat mich selber schon mal gefragt ob ich vorher schon was hatte, ich bin aber Jungfrau. Deswegen weiß ich nicht wieso ich es umgekehrt nicht wissen darf

Kommentar von beangato ,

Weil jeder Mensch eine Vergangenheit hat, die nur ihm gehört.

Kommentar von nesbor ,

du darfst auch fragen ob er jungfrau ist... so eine info ist für sex hilfreich, damit mman aufeinander eingehen kann. Aber nicht wieviele er hatte...

Antwort
von Gustavolo, 43

moonlight:

Ein echter Mann prahlt nicht und nimmt das Geheimnis mit ins Grab.

Andererseits: Welche Wirkung hätte es auf dich, wenn er 5, 10, 15 oder mehr und womöglich noch den Jahresdurchschnitt nennen würde, um deine Penetranz zu stillen? Eine Zahl, die du ohnhin nicht überprüfen kannst.

Kommentar von m00nlightt ,

Er weiß dass ich Jungfrau bin und sowieso nicht viel von diesem Playboy-Sein halte. Wenn es viele wären dann hätte es mich schon gestört. Ich finde er hätte es mir ruhig sagen können,schließlich wollte er auch mal von mir wissen ob ich schon was hatte. Ich habe nicht weiter gebohrt aber es beschäftigt mich dennoch

Antwort
von Wonnepoppen, 78

Also, das höre ich auch zum ersten Mal, daß sich Männer deswegen schämen würden? Im Gegenteil!

sie prahlen damit!

die Antwort "nicht viele", sollten dir aber reichen, denn es ist allein seine Sache!

Kommentar von DrillbitTaylor ,

Sie prahlen - ja! Aber nicht vor ihrer Freundin und schon gar nicht, wenn's was Ernstes ist...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das hab ich auch nicht behauptet!

woher weißt du, daß es was "ernstes" ist?

Kommentar von m00nlightt ,

Es ist sehr ernst.

Antwort
von DerOnkelJ, 190

Ein Kumpel von mir galt auch mal als Playboy. Und er gab ständig an mit wievielen Frauen er schon geschlafen hatte...

Und irgendwann verlor er dann wirklich seine Unschuld...

Kommentar von m00nlightt ,

Der war gut 😄
Wäre er Jungfrau ( bin ich selber ) wäre es mir ehrlich gesagt 100 mal lieber als wenn es zuu viele gewesen wären

Kommentar von ascivit ,

Diese Deine Antwort könnte auch der Grund sein. Du bist ihm sehr wichtig und er merkt,dass du es am liebsten hättest,wenn er gar keine gehabt hat, aber es waren eben welche, wenn auch nicht viele. Jede konkrete Antwort würde dich vielleicht mehr stören als du jetzt denkst und das spürt er schon. Dränge ihn nicht zu einer Antwort, wichtig ist dass er dich liebt und dich nicht anlügt und v.a. Dass er jetzt viel menschliched und erotisches interesse und Zeithat für dich. Sei ihm dankbar dass du ihm so viel wert bist dass er sich nicht schämen will. Genießt eure beziehung so wie sie ist und lasst euch Zeit. Wenn eure Beziehung so gefestigt ist, dass dir seine Antwort egal ist, dann ist der Zeitpunkt gekommen wo es schön ist darüber zu reden und dann wenn es schön ist, wird er darüber reden können.

Kommentar von m00nlightt ,

Danke für den Rat :) werde ich mir merken

Antwort
von DietmarDreist, 76

2 Möglichkeiten: 
Entweder es waren so viele das er sich dafür schämt, bzw bei dir nicht so da stehen will, als würde er mit jeder schlafen. (unwahrscheinlich) 
Oder er hatte erst mit sehr wenigen oder gar keinen Frauen/Mädchen Sx und schämt sich deshalb. 

Kommentar von m00nlightt ,

Aber wenn er mit gar keinen Sex hatte dann kann er theoretisch auch einfach lügen und sagen es wären so und so viele gewesen.

Also er weiß dass ich Jungfrau bin und nicht viel von diesem Playboy-Dasein halte. Im
Abschluss sagte er dann auch "ich will nur dich". Ich hatte das Gefühl dass er vom Thema ablenken will

Kommentar von DietmarDreist ,

Na ja, weil man sich je größer die Lüge ist um so schlechter dabei fühlt aber von Männern allgemein erwartet wird, dass sie in dem Alter schon Sx hatten. 
Ich hab mich ehrlich gesagt bei meiner ersten Freundin auch geschämt ihr das zu gestehen.

Antwort
von FuHuFu, 147

Du kannst es ja nicht nachprüfen. Aber ich geh mal eher davon aus, dass die Zahl niedrig ist, weil sich Männer eher damit rühmen, wie viele Frauen sie schon hatten.

Kommentar von Maro95 ,

Ja, vor anderen Männern...vor Frauen eher weniger...

Antwort
von Berlinfee15, 53

Guten Tag,

ein Gentleman genießt und schweigt....Frau muss nicht immer alles wissen...besser für die Seele.

Wie würdest Du denn umgekehrt reagieren?

Kommentar von m00nlightt ,

Naja ich habe ihm einfach gesagt dass ich Jungfrau bin. Aber über seine Geschichte wollte er nichts sagen

Kommentar von Berlinfee15 ,

Dann lass es dabei. Seine Vergangenheit sollte in dem Punkt unwichtig bleiben. Gegenwart/Zukunft bleiben greifbar!

Kommentar von m00nlightt ,

Finde es unfair. Er hatte mich auch mal gefragt und ich sagte ich bin Jungfrau aber umgekehrt darf ich es nicht wissen?

Kommentar von Berlinfee15 ,

Unfair sieht anders aus. Bohre nicht weiter. Belastet Dich u.U. nur . Es gibt wichtigere Dinge im Leben.....

Kommentar von nesbor ,

er weiß du bist jungfrau, du weißt er ist keine... ist doch fair

Kommentar von m00nlightt ,

Wer sagt denn dass ich Nachgebohrt habe. Ich habe dann direkt okay gesagt und mehr nicht.

Kommentar von Berlinfee15 ,

Hoppla, hier reagiert jemand empfindlich...Ich kenne Dich nicht und kann nur Vermutungen aussprechen...

Kommentar von m00nlightt ,

Nein nein, sollte nicht gemein rüber kommen. Sorry

Antwort
von SabiSafj, 42

Ich würde das gar nicht wissen wollen. Vill hat er auch einfach Angst, dass du das Dann ablehnst oder es dich gar anwiedert. Oder ihm ist es unangenehm, noch nicht ganz so viel Erfahrung gesammelt zu haben und will nicht schwach dar stehen.

Ich finde du solltest es darauf beruhen lassen. So wichtig ist es Ja jetzt nicht.

Antwort
von blumenFee47, 28

Bohre nicht weiter nach einer Antwort, genieße einfach die Zeit mit ihm,  wenn ihr euch liebt. Mit solchen Fragen kann man  auch jemanden vertreiben... lg Blümchen 

Kommentar von m00nlightt ,

Ich werde es einfach dabei belassen. Beeinflusst die Beziehung ja nicht :)

Antwort
von DuddyYo, 95

Wenn er nicht darüber reden möchte, dann solltest du das akzeptieren meiner Meinung nach...

Antwort
von balounox, 45

Finde ich klasse! Du kannst ihn nerven so viel Du willst; die Wahrheit wird er Dir nicht sagen.

Ich halte mich da immer an die goldene Regel "bei Frauen die gesagte Zahl mit 3 multiplizieren, bei Männern durch 3 dividieren" ... und plane das bei meinen Antworten ein :P.

Antwort
von Chumacera, 87

Vermutlich war es keine einzige! Playboy heißt gar nichts, denn niemand kann ja nachprüfen, wie weit die Geschichten tatsächlich gingen!

Kommentar von m00nlightt ,

Glaubst du? Naja ich habe eher Angst dass es zu viele waren

Kommentar von GanMar ,

Wenn sie es nur waren - nicht aber wieder viele werden - wovor hast Du dann Angst? Auch ein ehemaliger "Playboy" kann sich zu einem ganz normalen Hausmann entwickeln.

Kommentar von m00nlightt ,

Genau das ist es ja, wenn er schon so viele hatte, dann kann es sein dass er es gar Nicht  lange bei einer aushält. :/

Es ist was ernstes zwischen uns, das weiß ich und das zeigt er mir. Aber ich habe eher die Meinung dass man einen "Player" nie zähmen kann.

Kommentar von Francescolg ,

Da hast du vielleicht Recht, aber ein Nicht-Player beendet eine Beziehung auch, wenn seine neue Freundin passiv, kühl oder abweisend ist im.. Das hat Nichts mit Erfahrung zu tun, sondern mit Vertrauen :-P 

Antwort
von N3kr0One, 40

Was geht denn hier ab?
Seid ihr alle verballert?

Mädel bist du verblödet?
Sowas fragt man ABSOLUT nicht.
Wie oft lese ich hier von Frauen die rum heulen, weil sie sich minderwertig fühlen, weil der Freund tolle Ex-Partner hatte oder schon so erfahren ist oder weil sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen oder weil sie total eifersüchtig sind.
Das Forum hier ist VOLL von dem Müll und du musst diese blöde Frage auch noch stellen?
Ich kann dir schon sagen wie das enden würde, wenn er dir das Ergebnis sagt.

Also, ernst und gut gemeinter Rat: LASS ES.
Es ist sogar ganz gut, dass er dir das nicht gesagt hat...belass es dabei.
Es ist seine Vergangenheit und jetzt zählst du.
Und so sollte man es betrachten und belassen.

Du bereitest dir nur selbst Kummer....
Deine Neugierde mag dann vielleicht befriedigt sein, aber dein Misstrauen steigt vielleicht ins unermessliche.

Kommentar von m00nlightt ,

Wenn wir jetzt voreinander stehen würden, hättest du mich zu 100% nicht "verblödet" genannt. Nur weil du hier anonym bist heißt nicht dass du unhöflich werden musst.

Außerdem hat er mich etwas ähnliches selber schon mal gefragt, also ist es nur fair wenn ich ihn dann auch frage.

Kommentar von N3kr0One ,

Und was sagt dein Aussehen über deine Intelligenz aus?
Die Frage an sich ist blöd...und auch und erst Recht wenn er sie ebenfalls gestellt hat.
Außerdem ging das auch hauptsächlich an die Leute, die hier auf deinen Freund eingehackt haben und dein Verhalten anscheinend gebilligt haben.

Tut euch selbst einen Gefallen und belasst eure Vergangenheit bei euch.
Sonst lesen wir uns in ein paar Monaten wieder.

Kommentar von m00nlightt ,

Da hat wohl jemand einen schlechten hah gehabt 🤔

Kommentar von m00nlightt ,

Tag *

Kommentar von N3kr0One ,

??? Was hat das mit meinem Tag zutun, der im Übrigen eigentlich ziemlich gut war und noch besser wird, da verlängertes Wochenende.

Mir gehen die vielen Weiber nur auf die Nüsse, die genau nach solchen Fragen dann hier im Forum rum heulen und einen Rat wissen wollen, wie sie damit umgehen sollen.
Da ist das Kind aber schon in den Brunnen gefallen und bei dir eben noch nicht. Also mein ernst gemeinter Rat und nicht, weil ich euch das Glück nicht gönne: lasst eure Vergangenheit da, wo sie hingehört.

Kommentar von m00nlightt ,

Ich habe nicht nachgebohrt sondern direkt okay gesagt. Ihn hat die frag übrigens auch nicht gestört.

Dass es mich dennoch beschäftigt, dafür kann ich ja nichts. Solange ich ihn nicht damit unter Druck setze, wo ist das Problem wenn ich hier anonym frage? Man antwortet wenn man Bock hat, ich zwinge keinen.

Kommentar von N3kr0One ,

Merkst du eigentlich, dass ich dir nichts Böses will sondern dich einfach nur vor diesem Unfug bewahren will?
Natürlich muss ich nicht antworten...du kannst von mir aus auch nachbohren und dich in 2 Monaten hier ausheulen...wenn dir das lieb ist.
Ich bin ja auch hier angemeldet, weil ich vernünfigen Fragen vernünftig beantworten  will,
wenn aber jede 2. Frage geflenne von irgend welchen Mädchen mit Problemen sind, die sie oft selbst verursacht haben, dann ist man schon leicht genervt und versucht natürlich es dort zu verhindern, wo man es schon erahnen kann.

Kommentar von IOnlySpeakTruth ,

Also ich feier dich 😄

Kommentar von m00nlightt ,

Ne ist ja kein Problem aber wenn du gleich zu Anfang mit " Bist du verblödet?" ankommst, werde ich sicher nicht mit Freuden antworten.

Kommentar von N3kr0One ,

Hm...aber ich habe damit erreicht was ich will.
Bauchgepinsel hilft dir auch nicht weiter. Also gebe ich dir lieber verbal eine Schelle und lasse dich darüber nachdenken.
Mag sein, dass ich eine sehr schroffe Art in der Hinsicht habe, aber diese Larifari Antworten hier helfen dir im Leben auch nicht.
Zu oft lese ich diesen einfallslosen Müll der keinem Menschen nützt.

Ich rege eben gern zum selbst denken an und provoziere gern.
Dafür mache ich mir aber auch Gedanken, wie man dir wirklich helfen kann....was ich bei vielen hier einfach bezweifel.

Kommentar von m00nlightt ,

Na dann Danke für die virtuelle Schelle

Kommentar von N3kr0One ,

Na hoffentlich habe ich meine Zeit nicht verschwendet und du lässt es dir einmal durch den Kopf gehen.
Ansonsten bis bald ;)

Antwort
von mariannelund, 42

was würdest Du sagen wenn er antwortet er habe mit  25 Frauen geschlafen , wie würdest Du darauf reagieren ?

wäre das ein Kompliment an Dich, das er bei Dir hängen geblieben ist ?

würdest Du dich damit wohlfühlen nun die Nummer 26 zu sein ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten