Frage von Miraa16, 198

Freund raucht in der Wohnung, ich bin Nichtraucher:/?

Hey

ich hab n Problem:/ mein Freund ist Raucher , ich bin Nichtraucher das ist ja soweit auch okay.. es ist nur so, dass er auch in seiner Wohnung raucht:/ Ich hab einfach ein Problem damit, in verrauchten Wohnungen zu sein... er findet aber dass ich zu pingelig bin:/ ich weiß auch nicht... ich mein, wenn er von anfang an am fenster oder balkon geraucht hätte, dann wär das überhaupt kein problem für mich!!

Er soll ja auch weiterrauchen können, das kann und will ich ihm auch nicht verbieten! Draußen ist es auch überhaupt kein problem.. Nur in der wohnung ist es für ich halt ein problem ..:/

Wie seht ihr das?

Danke für eure Anworten!

LG Mira

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von princecoffee, 103

dann freund ist schon heftigst rücksichtslos..

und respekt....als nichtraucher einen raucher zu küssen, das kommt in etwa so als würdest einen aschenbecher auslecken..

Kommentar von Miraa16 ,

ja...ach ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll

Kommentar von princecoffee ,

deinem freund unmissverständlich sagen, dass er auf dich rücksicht nehmen soll..

also ich denke, das ist echt nicht zu viel verlangt..

Kommentar von Miraa16 ,

hab ich ja:/
aber er bleibt bei seinem standpunkt

Kommentar von princecoffee ,

dann besuche ihn nicht mehr bei ihm zu hause.... kann er überlegen was ihm wichtiger ist..

Kommentar von Miraa16 ,

soweit sind wir mittlerweile schon:/

aber er bleibt halt dabei und regt sich nur auf, dass ich so

pingelig bin und dass wir nichts mehr voneinander hätten (haben wir

ja auch momentan nicht) und das alles nur wegen mir so passiert wäre

Kommentar von princecoffee ,

du bist nicht pingelig sondern er ist nicht kompromissbereit und zudem dir gegenüber nicht gerade wertschätzend..

Kommentar von Miraa16 ,

meinst du?:/ is total bescheuert das ganze...

Kommentar von princecoffee ,

ich meine..

also...wenn ich in dieser situation wäre, würde ich unaufgefordert entsprechend rücksicht nehmen..

Kommentar von Miraa16 ,

ja das würd mich echt total freuen:1
er meint halt, ich würd einfach meinen willen durchsetzen wollen:/

Kommentar von princecoffee ,

das ist doch einfach nur blödes geschwätz. es geht hier nicht um deinen willen, sondern um einen für dich nicht erträglichen zu/umstand..

dein freund ist rücksichtslos, hat keinen anstand und der hellste scheint er auch nicht zu sein..

Kommentar von Miraa16 ,

aber vielleicht forder ich auch zu viel von ihm...

er meinte auch,  er würde wohl in der küche rauchen und am fenster wenn ich da bin....aber wenn ich nicht da bin, dann halt nicht

vielleicht sollt ich das "angebot" annehmen oder?
die wohnung ist ja so oder so verraucht...der rauch hängt ja so oder so überall...also ich mein...ob er da jetzt nicht raucht ,wenn ich da bin oder , oder nicht

ach ich weiß es doch auch nicht:///


Kommentar von princecoffee ,

was ich dir dazu "zu sagen" hatte, habe ich bereits "gesagt"..

Kommentar von Miraa16 ,

also meinst du, dass sein angebot auch nicht besonders viel sinn macht?

Kommentar von princecoffee ,

nö..

das was da als angebot an dich ging, ist m.e. nichts anderes als ein versuch seinerseits, dass "ruhe gibst" und ihn dann trotzdem bei ihm zu hause besuchst..

Kommentar von Miraa16 ,

ja das dacht ich mir auch....
nur wie kann man da ne lösung finden?

neue wohnung?...bin voll ratlos...ich kann ihn doch nicht

"zwingen" aufzuhören..

(also nicht mehr so wie vorher (dank dir und der anderen:)))

Kommentar von princecoffee ,

ob er raucht oder nicht, das ist seine sache. aber mit dem wissen, dass passiv-rauchen nicht mindergefährlich ist, setzt er dich bewusst gefahrebn aus, die man jemanden anderen nicht aussetzt...und schon gar nicht, wenn man diese person liebt..

sein verhalten würde mir zu denken geben..

Kommentar von Miraa16 ,

ja da is schon was dran...ich weiß auch gar nicht mehr was ich denken soll..

er sagt und zeigt mir ja auch immer wieder dass er mich wirklich

sehr liebt und nicht ohne mich kann...deswegen,..absolut keine ahnung wie es jetzt weitergehen soll./

Kommentar von princecoffee ,

na? so weit kann es mit seiner liebe zu dir nicht her sein, sonst würde er sich einsichtiger verhalten..

Kommentar von Miraa16 ,

obwohl sich das in der neuen wohnung ja auch nicht ändern würde...

optimal wär halt ne neue wohnung und dass er dann am fenster oder vor der tür raucht

das wär auch total okay für mich

Kommentar von princecoffee ,

na...dann unterbreite ihm diesen vorschlag..

Kommentar von Miraa16 ,

ja soweit ich mich erinnern kann, hab ich das

also zu allererst müssten wir gucken, wie und wo wir uns

treffen können, solange noch keine neue wohnung da ist...

so...ne neue wohnung war bei ihm auch schon länger geplant, dauert nur etwas, weil er warten möchte, bis er seinen neuen arbeitsvertrag bekommt...

ja und,...das mit dem rauchen würde sich in der neuen wohnun nicht ändern, soweit ich das richtig verstanden hab..:/ also dass er nur am fenster rauchen würde, wenn ich da bin, sonst nicht..

Kommentar von princecoffee ,

dann macht so gesehen eine neue wohnung "für dich" ja keinen sinn..

Kommentar von Miraa16 ,

ja eben... ich weiß ja einfach keine lösung :((

Kommentar von kugel ,

Bei eurer launigen Debatte hier, vergesst ihr, dass es SEINE Wohnung ist! Wenn er sich bei ihrer Anwesenheit ans Küchenfenster stellt, ist das nett und entgegenkommend.

Ich verstehe euren Stress nicht! Seine Wohnung - seine Regeln. 

Wenn Besuch zu mir kommt und mir sagen will, wie in mich in meinem Haus auszuführen  oder zu tun oder nicht zu tun hab...? Sorry, schlechte Karten! 

Darfst dir halt keinen Raucher suchen. Hast den Stress  nicht .

Kommentar von Miraa16 ,

naja, ich hab ihn mir auch nicht ausgesucht...rechtverstanden...ist einfach so passiert, falls du das vielleicht kennst:)

ja natürlich hast du auch recht!
klar kann und darf ichs ihm nicht verbieten, aber andersherum

kann er auch nicht von mir fordern, darüber hinweg zu sehen, das wär absolut nicht fair

in einer partnerschaft lässt man sich halt aufeinander ein,..da gehören auch kompromisse zu

Kommentar von princecoffee ,

in einer partnerschaft gehören kompromisse mehr- oder weniger immer dazu. wenn es aber keine möglichkeiten gibt, eine lösung (akzeptablen kompromiss) zu finden, sei es aus mangelnder einsicht, fehlendem verständnis oder was auch immer....dann dreht sich da etwas in endlosschleife. das ist dann nun eine sache der belastbarkeit, beziehungsweise, wie schwer die sache einfluss auf die beziehung nimmt..

Kommentar von princecoffee ,

@ kugel ....vergessen, dass das seine wohnung ist, nö....aber, seine wohnung, seine freundin..was ist ihm wichtiger? die bude unter rauch zu stellen oder einen für beide akzeptablen kompromiss zu finden...


Antwort
von didi18881, 115

Ich rauche selber und das nie in der wohnung. rausgehen ist nicht schlimm und wenn du es sonst nicht aushältst in der Wohnung sollte er dir da entgegen kommen ;)

Kommentar von Miraa16 ,

ja...ich versuch ihm ja auch schon verständnis zu zeigen...aber es klappt irgendwie nicht:/

Kommentar von didi18881 ,

Ich finde es manchmal selber unangenehm bei einer freundin die in der wohnung raucht zu sein, dann musst du dir da als nichtraucher nichts denken :)

Kommentar von Miraa16 ,

das ist lieb danke!:)

Antwort
von libmar, 19

Stell ihn bitte zur Wahl!! Wenn er nicht vor die Tür geht, dann sag ihn dass du vor die Tür gehen wirst,denn behängte Räume wo geraucht wird, sind ein Horror für dich, alle Raucher die ich kenne, würden dann von alleine einknicken.

Antwort
von Starter971, 99

Ich bin da ähnlich wie du - wenn ich solche Räumlichkeiten betrete versuche ich immer, mich in Fensternähe aufzuhalten.

Finde aber, dass dein Freund da Rücksicht nehmen sollte. Sich ans Fenster stellen oder kurz vor die Tür zu gehen tut keinem weh und hilft dazu noch den Wertverfall der Wohnung entgegenzutreten. :)

Kommentar von Miraa16 ,

ja das wär echt cool...komm mir mittlerweile nur echt blöd vor://

Kommentar von Starter971 ,

Das brauchst du nicht. Auf den Packungen steht schließlich nicht umsonst drauf, dass Rauchen auch den Menschen in der Umgebung erheblichen Schaden zufügt. Man muss sich nicht dafür schämen, dass man auf seine Gesundheit achtet.

Kommentar von Miraa16 ,

stimmt, hast recht!

Sollte ich auch eigentlich nicht

Antwort
von RouvenKing, 108

Sag ihm mal das er Rauchen kann aber dann nicht in der wohnung rede mal mit ihm und sag das du es nicht möchtest usw.

Kommentar von Miraa16 ,

ja hab ich,... aber er regt sich einfach nur auf und meint halt ich wäre zu pingelig

Kommentar von RouvenKing ,

dann sag ihm er soll es unterlassen da du das recht hast auf frische luft die nicht voller nikkotin ist und wenn er es nicht tut dann droh ihm das ihr euch trennt oder sowas in der art.

Kommentar von Miraa16 ,

ja die sache is...ich will mich halt nicht trennen und er gibt mir dann auch die schuld daran

Kommentar von RouvenKing ,

tu eifach so als würdest du dich dann trennen oder so oder probiere es damit was er am meisten mag verbietest du ihm oder so was Ähnliches

Antwort
von kugel, 34

Es ist SEINE Wohnung und da kann er tun oder lassen was ER will. Ja auch rauchen und ja auch dann, wenn es dir nicht passt.

Du kannst ihn bitten, in SEINER Wohnung nicht zu rauchen. Ob er ey allerdings macht bleibt ihm überlassen.

Sorry, du kannst ihm doch nicht vorschreiben, wie er sich in seiner Wohnung zu verhalten hat.

Kommentar von Miraa16 ,

nein da hast du auch recht

ich kann ihm das nicht verbieten


ich bin aber nunmal nichtraucher...

deswegen bin ich ja so verzweifelt



Kommentar von Miraa16 ,

wir leben halt zusammen...dachte einfach man könnte einen

kompromiss machen

Kommentar von princecoffee ,

es scheint ja offensichtlich nichts zu werden, denn mit seinem maß der kompromissbereitschaft ist es nicht weit her..

und den fall vorausgesetzt, du würdest mal ein kind bekommen, wird sich wohl sein verhalten auch nicht ändern..

naja....manche menschen sind nur bedingt beziehungsgeeignet...sei es so wie in "deinem fall" oder aus anderem grund..

'ne beziehung bedeutet, man hat auch eine gewisse verantwortung für den partner zu tragen. das scheint ihm nicht verständlich..


Kommentar von Miraa16 ,

ja da hast du recht

es gehört dazu, dass man auch Verantwortung füreinander trägt

wär ich mal "besser" raucher geworden..

Kommentar von kugel ,

Hä?? Nur weil er in seiner Wohnung raucht , wenn die Freundin da ist, ist er nicht beziehungsgeeignet???

Aaaaahja.....

Aber das ist typisch... erst akzeptiert man alle, selbst einen Raucher, selbst einen Raucher, der in seiner Wohnung raucht. Dann kommt irgendwann das Genörgel. Und irgendwann stellt man die Beziehungen in Frage, nur weil er hier seine eigene Meinung über seine eigene Wohnung vertritt...

Übel!

Es ir nun schon über sei  Verhalten bei Kindern/Babys debattiert, derweil wohnen die zwei noch nicht mal zusammen...

Und ja, es weiß jedes Kind was passiert, wen  Frau  bei Mann  immer nörgelt...

Hätte ich als Mann die Schnauze  voll! 

Vielleicht erübrigt sich die Beziehungen  wirklich demnächst  von selbst - aber von seiner Seite!

Kommentar von Miraa16 ,

wie schon oben gesagt, vielleicht denkst du auch mal an die andere seite

wenn er mit mir in einer partnerschaft lebt, dann ist es auch wichtig kompromisse einzugehen

er kann und darf nicht von mir fordern, dass ich auf meinen lebensstil pfeife, während ich mich seinem sozusagen anschließen muss

andersherum darf ich das auch nicht von ihm fordern, aber etwas rücksicht ist nicht zu viel verlangt....so denk ich

gerade auch wenn es um die gesundheit geht

eben auch weil es eine beziehung ist...weil der mensch einem etwas bedeutet

Antwort
von giz123, 70

Finde ich sehr respektlos, du hast recht. Versuch mal mit ihm zu reden

Kommentar von Miraa16 ,

das versuch ich ja schon die ganze zeit, aber ab jetzt nur noch am fenster zu rauchen, kommt für ihn nicht in frage

Kommentar von Angelstar19 ,

in der Wohnung zu rauchen finde ich respektlos. Wenn sie rauchen möchte dann soll sie nach draußen gehen. Dieses Raucht bleibt in der Wohnung und das ist schädlich und ungesund. wenn du nicht Raucher bist dann soll sie anbisschen Respekt haben und wenigsten draußen rauchen..

Kommentar von Miraa16 ,

ja vielleicht kann ich ihn ja doch noch überzeugen

Kommentar von giz123 ,

Ist ja mal lächerlich, ich als raucher würde sogar auf die kippen verzichten, wenn es meine nichtraucher freunde stören würde

Kommentar von Miraa16 ,

ja ich versteh ja auch, dass es ihm sehr schwer fällt aufzuhören und dass er nicht möchte

das ist ja auch eigentlich okay für mich....solange ich nichts davon mitbekommen muss:/

Antwort
von beangato, 101

Nun - es ist SEINE Wohnung. Da muss er auf Dich keine Rücksicht nehmen. Kannst Du eben nicht mehr hingehen, wenn es Dich so sehr stört.

Man kanns auch übertreiben.

Antwort
von asiawok, 103

Wo Liebe ist ist auch Rücksichtsnahme nicht weit und kein egoitisches Denken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten