Freund prügelt mich Krankenhaus reif?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r jenny090694,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

22 Antworten

Hi Jenny! Es macht meiner Meinung nach wirklich gar keinen Sinn, bei diesem Mann zu bleiben. Bedenke bitte, dass es grade einmal 3 Monate dauerte, bis er die Selbstkontrolle komplett verloren und dir sein wahres Gesicht gezeigt hat. Der nächste Angriff wird 100%ig kommen, genauso wie der übernächste auch, und irgendwann sind sowohl dein Körper als auch deine Seele irreparabel zerstört.

Dieser Mann ist brandgefährlich, und du darfst bitte, bitte gar nicht erst damit anfangen, irgendwelche Ausreden für seine Gewalttätigkeit zu suchen oder dir selbst die Schuld dafür zu geben. Alkoholkonsum kann und darf auch keine Entschuldigung bzw. Erklärung dafür sein, denn letztendlich sinkt dadurch nur die natürliche Hemmschwelle, und es offenbart sich exakt das Aggressionspotential, welches nun einmal in ihm steckt.

Bitte ziehe unbedingt die Reißleine, und trenne dich endgültig und ohne Blick zurück von diesem Schläger. Du hast doch soviel mehr verdient als das traurige Dasein einer zutiefst erniedrigten Frau, der jeder Funke Selbstwertgefühl herausgeprügelt wurde und die ständig in Angst vor der nächsten Attacke leben muss. Allein wirst du ihm in dieser Angelegenheit auch niemals helfen können, und er sieht ja trotz deiner schlimmen Verletzung noch nicht einmal ein, dass er ein Riesenproblem hat und dringend (!!!) professionelle Hilfe braucht. Alles Liebe, und bitte sei stark!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich liebe ihn so sehr ich will ihn nicht verlieren ...

Er dich offensichtlich nicht .. 

Meint ihr ein Mensch kann sich so stark ändern das er mit sowas auf hört ?

Warum sollte er? Du bleibst doch bei ihm also hat er keinen Grund etwas zu ändern also nein, denke ich nicht.

Es ist nicht so wie meine bisherigen Beziehungen ich habe das Gefühl es ist echt der richtige . 

Klar, wenn du gern geschlagen wirst und behandelt werden willst wie Dreck dann ist er definitiv der richtige.

Er sagt mir jeden Tag er liebt mich .

Leute können viel erzählen wenn der Tag lang ist. Was zählt sich Taten .. 

Er meint es wird nie wieder dazu kommen hat mir Blumen geschenkt

Sehr glaubwürdig nachdem es ja schon öfter passiert ist.

Nur hat er agressions Probleme .. 

Dann soll er aufhören zu saufen, sich professionell helfen lassen oder zusehen wie er allein klar kommt. 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenny,

hier habe etliche Leute mit einem gerüttelt Maß an Lebenserfahrung geschrieben. Glaube ihnen, es wird immer wieder passieren. Die Gründe dafür hast du nicht gelegt, du kannst sie aber auch nicht ändern und ihn in seinem Verhalten schon gar nicht. Dein Freund hat ein grundlegendes Problem mit sich, seinem Selbstwertgefühl seinen Affekten und mit Gewalt.

Sicher meint er es ernst, wenn er sich nach einem solchen Gewaltausbruch bei dir entschuldigt und hoch und heilig schwört, dass es nie wieder passieren würde. Allein, er wird es nicht halten, nicht halten können, weil er dazu nicht die erforderliche Charakterstärke und Einsicht in sein Problem aufbringt. Nachdem, was du schilderst bringt er es noch nicht einmal fertig, sein Verhalten kritisch zu reflektieren. Stattdessen findet er billige Entschuldigungen und Verharmlosungen.

Du liebst ihn und willst ihn nicht verlieren? Dann musst du den bitteren Kelch bis zur Neige leeren und darauf warten, dass er irgendwann deine Liebe zu ihm aus dir herausgeprügelt hat.

Aber vielleicht hilft es dir mal darüber nachzudenken, ob du ihn liebst oder ob du emotional von ihm abhängig bist. Ja, das ist ein Unterschied. Das wird dir hier aber niemand sagen können. Darum halte dich an den Rat, den dir Eva vom gutefrage.net-Support gegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veritas55
23.07.2016, 19:04

Da sind wir wohl alle einem Troll aufgesessen...

1

Ich liebe ihn so sehr ich will ihn nicht verlieren

Bist du irgendwie nicht bei Verstand? Ein Typ verprügelt dich und du vergibst ihn? Schlimm genug, dass du den Mist glaubst den er erzählt "Ein Fausschlag ist etwas anders als eine Kopfnuss". Habt ihr noch alle Latten am Zaun? Für so einen Menschen hätte ich so absolut gar keine Gefühle mehr. 

So ein Mensch wird sich auch nicht für dich ändern. Es wird immer wieder so etwas vorfallen und anschließend entschuldigt er sich dafür. Vor allen Dingen sieht er es ja noch nicht einmal ein. Wenn er sich mit dem Kupfnuss-ist-nicht-Schlagen-Ding rausreden will, sieht er das Problem ja anscheinend selber nicht. Gewalt ist Gewalt... und da gibt es keine Toleranz!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du slltest Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten udn den Typen schnellstmöglichst verlassen ... sei froh, wen das Auge wieder in Ordnung kommt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn dir diese Antwort nicht gefallen wird:

Das Bild brauch ich mir gar nicht anzugucken. Was du schreibst, genügt schon, um zu sagen: Trenn dich von ihm - je früher, desto besser!

Dein Freund sagt, er liebt dich. Das mag sogar stimmen. Aber es ist eine kaputte, kranke Liebe. Wer einmal gewalttätig war, wird es wieder tun.

Hab den Mut, ein Leben anzufangen, in dem du nicht krankenhausreif geschlagen wirst. In dem du deine Eltern nicht belügen musst. Du hast es verdient, so wie jeder andere auch! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter er würgt dich und schlägt dirs Auge kaputt und du verlässt ihn nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BozkurtIzmir
13.07.2016, 16:44

Sie lieeeeeeeeeeeeeeebt ihn doch soooooo sehr .. Ansonsten is er ein total klasse Typ *hust*

3

Es kommt darauf an ob es ein psychisches problem ist oder ob er ein schläger ist. Bei einem schläger währe meiner meinung nach das du dir einen neuen freund suchst. Bei psychischen problemen solltet ihr je nach dem an was er leidet einen fachperson hohlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guapotito
13.07.2016, 17:03

Ja, genau. Schläge sind ja auch weitaus weniger schlimm, wenn man sie von einem psychisch Kranken bekommt^^

0

Ein Schläger bleibt ein Schläger und der ändert sich nicht. Wenn du partout nicht mehr ohne ihn leben kannst, dann stell dich künftig auf heftige Schläge ein und häufige Krankenhausaufenthalte. Willst du das wirklich - dein Leben lang. Wie weit soll das gehen, bis er dich tot schlägt?

Als ich einmal im Krankenhaus lag, war meine Bettnachbarin dort von ihrem Mann so geschlagen worden, dass sie nicht nur bunt und blau war, sondern auch Rippenbrüche hatte. Die arme Frau konnte sich kaum bewegen vor Schmerzen. Ihr Mann saß dann mit Blumen vor ihrem Bett, heulte Rotz und Quirl und schwor, nie wieder Hand an sie zu legen. Als er ging, sagte sie mir unter Tränen, dass er das jedesmal sagt -sie wäre jetzt schon viermal hier, aber jetzt sei Schluß, sie könnte nicht mehr.
Ist das auch dein Schicksal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
14.07.2016, 08:38

Das wird nur dann ihr Schicksal sein, wenn sie Glück hat. Ansonsten ist sie binnen drei Monaten tot, prophezeie ich mal.

Erwürgt oder erschlagen.

Der Typ, den ich damals hatte, hat mich niemals lebensgefährlich verletzt, "nur" blaue Flecken am Körper (nicht im Gesicht).

Ist aber auch nicht wesentlich besser... :(

2

Beende es lieber wenn er dir sowas schon nach 3 Monaten antut, was wird dann in 3 Jahren passieren? komareif oder was ?
Nimms dir zu herzen.. Wenn er dich ' lieben ' würde, würde er sowas nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
14.07.2016, 08:43

Er hatte vorher schonmal ein "Problemchen", wobei er sie beinahe erwürgt hätte... :(

0
Kommentar von mrssalihi
14.07.2016, 10:02

was für ein niedriges Selbstbewusstsein und IQ muss das Mädchen haben dass sie bei ihm bleibt

0
Kommentar von Mirsatiuzz
14.07.2016, 19:48

Sie labert bleib bei ihm;)

0
Kommentar von mrssalihi
14.07.2016, 19:50

hdf

0

Naja... Theoretisch ist alles möglich.

Wenn er wirklich Aggresionsprobleme hat soll er sich in Therapie begeben. da bringt deine hilfe oder fürsorge nichts.

Mein rat: wenn du wirklich willst das es jemals besser wird dann stelle ihm vor die wahl. entweder du gehst oder er sucht sich professionelle hilfe.

ach und pS: wenn er weiß das Alkhohl ihn agressiv macht DANN SOLL DER SCHWEINE PRIESTER NICHT TRINKEN UND EINE FRAU SCHLAGEN.

Also auch ein Rat. Alkohol verbot wie bei einem anonymen akoholiker. Kein Tropfen auch nicht zu anlässen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich verprügelt ist er nicht der Richtige....

Ich habe zu Gewalt eine klare Einstellung, wer einmal die Hand gegen einen Menschen hebt hat die Hemmschwelle überwunden und wird das immer wieder tun....

Entweder du schafftst jetzt den Absprung oder du wirst für ihn immer ein Opfer bleiben....

Die von dir vorgebrachten Entschuldigungen sind ein Hohn gegenüber Ethik, Moral, Respekt und Liebe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mit ihm darüber, dass er eine therapie machen soll.. wenn ihm was an dir liegt, dann wird er auch dazu bereit sein.. ihm kann es ja nicht gefallen wenn er dich so sieht und merkt wie weh dir das ganze tut - körperlich und seelisch.. wenn er nicht bereit ist sich zu ändern, würde ich ihn verlassen.. es giibt genug andere männer da draußen die dir die welt zu füße legen würden.. bei ihm gehst du nur selbst kaputt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine Chance.

Ich hatte das auch mal. Es wird immer wieder passieren, unter Alkoholeinfluss, und es wird immer schlimmer und immer öfter passieren.

Wenn er nicht sofort (!!!) eine Entziehungstherapie macht, solltest Du Dich sofort (!!!) von ihm trennen, Liebe hin, Liebe her.

Du wärst fast auf einem Auge blind gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein verliebt sein, läßt dich durch eine rosarote Brille schauen!

Allein die Aussage...

Und er meinte es wäre was anders ob es mit Fäusten ist oder es ist eine kopf Nuss

...Unsinn..es macht keinen Unterschied WIE er dich geschlagen hat..er hat dich geschlagen!

Wenn dir dein Leben lieb ist..dann solltest du dich von ihm trennen und das sofort..bevor es eines schönen Tages für dich zu spät sein könnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe das Gefühl es ist echt der richtige . 

..... ist auf dem Foto klar zu erkennen, eindeutig. Es liegt in deiner Eigenverantwortung was du machst dazu helfen auch keine Fremdansichten und veröffentliche Bilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt jeder hat eine zweite chance verdient, aber wenn dies öfters der fall ist bzw. war, dann musst du auf dich achten und ihn verlassen! KEINER weder Mann oder Frau darf oder sollte seine/n Partner/in attackieren nur weil er Aggressionen hat! Da würde nur ein besuch beim Arzt helfen, aber ich denke er wird eher ausrasten wenn du ihm das sagen solltest...ich wünsche dir noch alles gute und hoffentlich wird soetwas nicht mehr vorkommen 

MFG

LPXD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 habe das Gefühl es ist echt der richtige .
Er sagt mir jeden Tag er liebt mich .

Wenn Du meinst, dann musst Du Dich eben schlagen lassen.

Es soll Frauen geben, die wollen das so.

Letztendlich endet das dann immer mit Polizeischutz im Frauenhaus.

Trenn Dich - und zwar möglichst schnell - bevor es zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daß er Dich zum Lügen gezwungen hat, ist fast noch schlimmer als die Prügeleien, denn das zeigt, daß ihm jede Einsicht fehlt, daß er ein Problem hat. Ich glaube nicht, daß man ihm helfen kann, wenn er sich nicht helfen lassen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Witz den ich mal gehört habe:

Frage: Warum wurden Frauen jahrhundertelang unterdrückt ?

Antwort: Weils funktioniert hat.

Also es ist dein Leben...tu was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?