Frage von HappyDancer16, 153

Freund Petting wieso keine periode?

Hallo, Ich habe einen Freund 17 und wir haben noch nicht miteinander geschlafen, hatten also nur Petting. Ich nehme die Pille und sollte meine Tage schon seit Dienstag bekommen haben.. Samstag fängt dann wieder die normale an. Ich habe so Angst... kann es den passieren? Wieso bekomme ich nicht meine Tage ?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Periode, Pille, Sex, ..., 51

Mach dir keinen Kopf!

Unter der Pilleneinnahme nimmt die Blutungsstärke häufig etwas ab. Bei
manchen Frauen bleibt sie gelegentlich oder öfter ganz aus, weil die
Gebärmutterschleimhaut nicht so stark aufgebaut wird wie sonst.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung HappyDancer16!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, schwanger, 61

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, schwanger, 25

Hallo HappyDancer16

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann bist du zu 99,9% geschützt.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von almalila, 57

Das muss noch nichts bedeuteten. Als ich die pille genommen habe, haben meine tage über 1 jaht gebraucht bis sie wussten wann sie kommen sollen. Wenn du bei der Anwendung mit der pille nichts falsch gemacht hast, ist es sehr wahrscheinlich das nichts passiert ist. Wenn du dir aber doch sehr unsicher bist kauf dir doch einfach einen schwangerschaftstest in der drogerie. :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Antwort
von Katherine1313, 80

Hallo erst mal.
Es kommt wahrscheinlich von der Pille. Wenn du die Pille nimmst kann es sein das deine Periode später oder sogar gar nicht kommt. Du musst sie trotzdem nach 7 Tagen Pause wieder einnehmen. Egal ob du sie hattest oder nicht.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Falsch. Zumindest was die "Periode" betrifft.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Antwort
von LittleMac1976, 52

Die periode kommt nicht immer pünktlich. Schwankungen sind normal, kann durch Stresse etc. ausgelöst werden.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Nein das ist vllt. bei der natürlichen Periode der Fall. Die hat man unter Pilleneinnahme aber nicht.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community