Frage von ElliHasProblems, 28

Freund ohne Selbstwertgefühl, was tun?

Mein Freund findet sich hässlich, denkt er ist nichts wert. Mir geht es genau so, er weiß zwar dass es nicht so ist und viele sagen ihm das auch, aber er denkt trotzdem daran. Sooft versuche ich ihm klarzumachen, dass es nicht so ist. Was soll ich noch tun?

Antwort
von celestialworld, 15

Hatte mal einen ähnlichen Fall. Rede mit ihm darüber, wieso er so über sich denkt und sich selbst so hasst. Denn jeder Mensch hat etwas wundervolles an sich! Sage ihm, dass er ein toller Freund ist und zähle all seine tollen Charaktereigenschaften auf. Ausserdem liegt Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters, und du kannst ihm sagen dass er nicht hässlich ist - eher im Gegenteil! Ich habe deinen Freund zwar nie gesehen, doch weiss ich, dass jeder auf seine Art und Weise schön ist. Auch ich habe manchmal Selbstzweifel, doch habe ich Freunde, die immer für mich da sind, und mit denen ich über alles reden kann!

Ich kann mir vorstellen, dass es sehr schwierig ist für dich - dir geht es ja selbst nicht gut, du bist echt ein guter Freund, dass du dich so um deinen Kumpel kümmerst, wobei es dir selbst ebenso schlecht geht!

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 9

Hallo ElliHasProblems,

es könnte auch so sein, dass es seine Art von 'Fishing for compliments' ist und Du es mit jeder gut gemeinten Bestätigung noch verstärkst.

Aber gehen wir mal davon aus, dass er echt wenig Selbstwertgefühl hat, solltest Du zunächst mal versuchen, nicht in eine Rolle als seine Therapeutin zu rutschen.

Ich würde versuchen, ihm vorzuleben, wie es ist, mit einem guten Selbstwertgefühl zu leben. Hast Du das für Dich, ein stabiles Wertgefühl Deines Selbst? Sonst könnte es passieren, dass Ihr Euch in einem gegenseitigen Dilemma befindet und eigentlich jeder für sich daran arbeiten sollte.

Alles Gute

Buddhishi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community