Freund mit einziehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprich mit der Vermieterin, der Mietvertrag muß ja nicht unbedingt geändert werden, der kann ja auf dich weiterlaufen (ist im übrigen auch einfacher bei einer eventuellen Trennung). Dagegen haben kann die Vermieterin eigentlich nichts, ist nur möglich, dass die Nebenkosten erhöht werden, da ja z.B. der Wasserverbrauch höher sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich mit Deinem Vermieter.

Wenn Dein Freund als gleichberechtigter Partner in den Mietvertrag aufgenommen wird, haftet Ihr beide für die Miete.

Nachteil : Ihr könnt auch nur gemeinsam kündigen, falls Ihr Euch trennen würdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung