Frage von Confusedx, 60

Freund meint er wäre der intelligenteste in seiner Umgebung, wie soll man das verstehen?

Habe letztens mit einem Kumpel gechillt und plötzlich fängt er an zu erzählen, dass er der intelligenteste von allen sei die er kennt, und das auch öfters von anderen hört/gehört hat etc. und dass eigentlich nicht viele bzw. keiner mit ihm mithalten kann (bei vielen Themen).Was sollen eigentlich solche dämlichen Aussagen? Hat er das für sein Ego nötig? Will er Positionen festigen? Oder will er etwas andeuten?

Antwort
von luchskind, 19

Leute, die sich selbst so sehen, erkennen oft nicht, wie sie auf andere wirken. Vllt solltest du ihm mal sein Verhalten wiederspiegeln und so tun, als wärest du der hübscheste und du das von vielen auch gesagt bekommst.
Nach einer weile kannst du ihn darauf ansprechen, wie das auf ihn gewirkt hat. Vllt kommt ihr so ins Gespräch, um das Problem deinerseits zu besprechen. Gehe aber vorsichtig heran und versuche ihn nicht zu veräppeln.
Viel Erfolg!

Antwort
von piepsmausi26, 20

Das zeigt umso mehr, dass er unsicher ist.
Lass ihn weiter reden.
Denk nicht, dass er eingebildet ist. Das ist nur eine Fassade

Kommentar von Plantarum ,

Lustig... Unsicher. •_• Viel wahrscheinlicher ist, dass er wirklich etwas intelligenter ist, als der Durchschnitt ist und sich darauf etwas einbildet.. Unsicher... xD piepsmausi26 xD ich komm ja nicht klar! Offensichtlich fühlt er sich besser als der Rest. Das ist kein Anzeichen von Unsicherheit

Kommentar von Confusedx ,

Eher Selbstüberschätzung. 

Kommentar von piepsmausi26 ,

Ich denke schon, weil er sich nur an Aussagen anderer aufhängt. Ist ja eigentlich auch unwichtig. Lass ihn einfach reden. Irgendwann ist das vorbei. Wie alt ist er? Vielleicht Pubertät oder so

Kommentar von Confusedx ,

Aus der Pubertät ist er ja schon längst draußen. Er ist 22.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Oje... Naja wenn es ihm gut tut

Antwort
von reck1234, 13

Allein schon wenn man so was sagt kann man davon ausgehen das er kein Selbstbewusstsein hat und versucht so gepusht zu werden

Kein intelligenter Mensch würde sagen

Ich bin der intelligenteste von der Umgebung

Kommentar von Confusedx ,

Das habe auch ich mir gedacht. Mein erster Gedanke war - braucht er das für sein Ego?

Kommentar von reck1234 ,

denke schon Intelligenz ist schön und gut aber Wissen ist Macht Wenn ich intelligent bin aber kaum was weiß bringt es mir nichts Also sag ihm Intelligenz ist gut Wissen ist Macht 😀

Kommentar von Plantarum ,

Junge Junge. Intelligenz ist soweit ich weiß, aus Wissen über etwas logische Schlussfolgerungen zu ziehen. Je mehr Faktoren und Wissen man dazu hinzuzieht, desto besser/intelligenter die Entscheidung. Wissen ist nur dann Macht, wenn es relevant ist. Das Wissen über den Sack Reis in China der am 5.11.1934 umgekippt ist bringt mir nix. Auch keine Macht. Macht ist, Einfluss zu haben.

Kommentar von Plantarum ,

Dadurch, dass ich das Gefühl habe den Kommentar vor meinem eigenen, komplett wiederlegt zu haben, habe ich das Gefühl hier der Intellteste zu sein. Das ist nichts besonderes und auch nicht schlimm, solange ich nicht sage: "boar ey bist du doof, lern ma!"

Antwort
von triggered, 12

Er ist ein Idiot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community