Frage von anniii20, 58

Freund meiner besten freundin nervt?

Also hier mal das ganze zusammmengefasst: meine freundin ist seit kurzem mit einem gleichaltrigen zusammengekommen(15 jahre). Ist ja alles schön und gut und ich freu mich auch für sie aber die situation nervt mich irgendwie.. ich will jetzt nicht als schlechte freundin da stehen.. aber 1. Ist der typ total unreif, ich halte eh nix von gleichaltrigen jungs 2. Ist er bezüglich beziehungen auch eher kindisch 3. Drängt er sich mega zwischen unsere freundschaft (er geht auch auf unsere schule) z.b wenn ich grad alleine mit ihr bin kommt er und verlangt volle aufmerksamkeit von meiner freundin (ich stehe dann da so voll fail außen vor...) 4. Das schlimmste (!) Also in der cafeteria hatte meine freundin keinen stuhl dann meinte ich so: komm auf meinen schoß Er so: nein zu mir, da musst du dich jetzt zwischen uns entscheiden ( ERNSTGEMEINT) Sie ist dann zu mir gekommen und er war beleidigt! 5. Wenn i!ch mich mit meiner freundin treffen will möchte er immer dabei sein.. 6. Möchte er das tagebuch meiner freundin lesen, was natürlich mega in die privatsphäre eindringt?! Da stehen auch unsere gemeinsamen geheimnisse, erlebnisse ect. Drinnen und er hat kein recht das zu lesen!

Ich meine hackts bei dem?! Sie ist meine beste freundin, man merkt einfach dass er sich zwischen uns stellen will und "der eine" für sie sein will ! Seit deren beziehung schaut er mich auch mega böse an oder ignoriert mich, obwohl wir uns vorher gut verstanden haben.. vorher war einfach alles besser..wie soll das weiter gehen und was ist wenn er wirklich unsere freundschaft gefährdet?

Tut mir leid für den langen text und dass ich wütend wirke, aber das musste jetzt einfach mal raus..

Antwort
von 1Ginger, 19

Hey

Findest du nicht das geht zu weit was du hier von dir gibst?

Es ist die Beziehung deiner Freundin und nicht deine also hast du dich da zu 110% nicht einzumischen!
Mein "bester Freund" hatte das auch getan und glaub mir das ging nicht für meinen Partner sondern für meinen besten Freund total nach hinten los..
Um ehrlich zu sein wird deine beste freundin wenn sie mit ihrem freund lange genug zusammen ist, ihm ihre geheimnisse und vielleicht auch eure gemeinsamen erzählen ohne dass er ihr Tagebuch lesen muss. Man möchte mit dem anderen alles teilen.
Dass du dich "fail" fühlst wenn er in der Schule zu deiner besten Freundin kommt auch wenn ihr beide grade alleine seid ist nicht sein Problem und meiner Ansicht nach tust du das total überbewerten. Wenn man frisch verliebt ist möchte man eben jede freie Minute miteinander verbringen. Das ist ein absolut tolles Gefühl also mach das deiner Freundin nicht mies sondern freu dich lieber für sie dass sie einen Freund hat dem es in der Schule nicht peinlich ist zu seiner Freundin zu gehen(sowas kommt nämlich auch vor)!

Mein Tipp an Dich: Rede deiner BESTEN Freundin auf gar keinen Fall etwas schlechtes über ihren Freund ein! Das geht total nach hinten los. Unterstütze sie und werte nicht.
Sie soll selbst Erfahrungen sammeln. Hätte sie ein Problem mit irgendeinem der geschilderten Dinge hätte sie dich darauf angesprochen und nach deiner Meinung gefragt. Über die Beziehung anderer Menschen zu urteilen, auch wenn du ihre beste Freundin bist, ist falsch, denn du steckst nicht in der Beziehung!!!

PS: würde der beste freund meines freundes sich bei ihm über mich auslassen wäre ich auch nicht gut auf ihn zu sprechen. Kein Wunder dass er sich dir gegenüber so verhält. Glaub mir er weiß schon längst was du von der Beziehung hälst und wie sehr es dich nervt. Das merkt man nämlich ;)

LG 1Ginger

Antwort
von N3kr0One, 22

Das hat nichts mit Gleichaltrig zutun.
Kann ja keiner etwas dafür, dass ihr euch in dem Alter die größten Schreihälse raussucht und die guten Jungs in die Friendzone steckt, weil sie euch nicht cool genug sind. Aber das werdet ihr noch merken, wenn ihr mal wirklich reif seid.

Des Weiteren müsstest du deiner Freundin einmal klar machen, dass er sich viel zu viel raus nimmt und total albern reagiert.
Eure Freundschaft soll vielleicht noch ein paar Jahre halten, mit dem Kerl kann es schnell aus sein. Und alles, was er dann weiß kann er auch gegen euch verwenden.

Antwort
von pizzanudel2, 17

Du kannst ja mal mit deiner Freundin reden und sie dann mit ihrem Freund das sie auch noch andere Freunde hat und die beiden nicht 24/7 aufeinander hocken müssen...

Antwort
von MeliMelisa, 16

Wenn ihr wirklich beste Freunde seid, dann sag es ihr. Ich hatte auch fast die gleiche Situation wie deins. Sei nett zu dem Jungen und vermittel ihn, dass er sich nicht zwischen euch stellen kann. Wenn er immer noch nervt, dann rede deiner Freundin ein, was er alles so macht und sie sollen sich trennen. Er verdient es

Antwort
von Dianaartem, 23

Das verstehe ich total, immer diese doofen Jungs, die machen alle Freundschaften von Mädchen kaputt, die sollen einfach wegbleiben ohne die ist es doch viel schöner, ich bin schon total depressiv, dass die Jungs mir alle Freundinnen wegnehmen.

Vlt kannst du ja versuchen, irgendwas zu machen, dass sie ihn nicht mehr mag, aber du musst voll aufpassen, dass deine Freundin dass dann nicht merkt, sonst ist das erst recht doof.

Kommentar von N3kr0One ,

Ich bin gerade am Zweifeln. Ist der Text nun ironisch gemeint oder meinst du das gerade ernst?

Kommentar von Dianaartem ,

Wieso ironisch?

Ich meine das echt, ich bin echt traurig darüber, dass ich meine liebsten Freundinnen verliere, nur weil die plötzlich Freunde haben 

Kommentar von N3kr0One ,

Du schreibst wie eine 12-Jährige:
ihhh...Jungs...bleibt da, wo ihr hergekommen seid.
Alle Jungs sind böse
bla bla....

Warte mal noch ein paar Jahre, dann geht es nicht mehr ohne Jungs...oder du bekennst dich zum Anderen Geschlecht. Aber das geht mich nichts an ;)

Kommentar von Dianaartem ,

Ich ich habe nur eine Antwort gegeben

Antwort
von Navid021, 33

Ich würde ihm mal klar machen dass er sich nicht so besch*ssen verhalten soll, am besten mit deiner Freundin zusammen.. Wenn deine Freundin ihn liebt wird sie ihn nicht verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community