Frage von saraloeh11, 161

Freund macht Schluss weil ich Ex Freund nicht treu war?

Hallo, ich bin mit meinem Freund nun seit 7 Monaten zusammen.
Vor Ca. 1 Jahr hatte ich schon mal einen Freund welchem ich allerdings nicht ganz treu war & ja ich weiß dass das ein Riesen Fehler war & ich schäme mich sehr dafür.
Allerdings liebe ich meinen Freund Überalles & würde ihn nie in meinem Leben betrügen geschweige denn nur an einen anderen jungen denken.
Heute hat er heraus bekommen dass ich meinen damaligen Freund betrogen habe, hat mich als schl*mpe, Bi*ch, nu*te usw bezeichnet. Dann hat er angegangen mir zu erzählen mit wie vielen Mädchen er schon sex hatte ( & das waren mehr als 10 & er ist erst 17) & wie viel geiler diese Mädchen doch waren als ich & das er mir auch fremd gehen sollte & hat dann gerade eben seine Sachen genommen & ist gegangen.
Bitte keine Antworten wie " selber schuld wenn du fremd gegangen bist " oder sonstiges ich möchte wissen wie ich meinen Freund davon überzeugen kann dass ich mich geändert habe & ihn liebe wie nie jemandem zuvor & sowas nie wieder machen würde..

Antwort
von PaReen, 73

So geht man auf keinen Fall mit einer Frau um und erst recht nicht mit seiner Freundin! Du hast in der Vergangenheit einen Fehler gemacht, den du bereut hast und (hoffentlich) nicht wiederholst. Kein Mensch ist perfekt, jeder macht Fehler. Wichtig ist nur, dass man aus denen lernt, was du ja tust. 

Deshalb hat er kein Recht dazu, dir solch schmutzige Wörter an den Kopf zu werfen. Wenn seine Ex-Freundinnen so viel geiler als du waren, dann soll er doch zu denen gehen und dich in Ruhe lassen, er hat dich nicht verdient!

Vergiss ihn am besten und lass dich nicht verarschen!

Antwort
von DemiHunterGod, 67

Nach dem was er gesagt hat willst du noch mit ihm zusammen sein? Bitte, du verdienst was besseres... Jemanden der dich akzeptiert wie du bist und dich nicht verurteilt... der weiß wie du wirklich bist.
Klar, du liebst ohn wahrscheinlich immer noch, aber vielleicht ist es sogar besser für dich wenn er jetzt weg ist, bevor eure Beziehung noch intimer und wichtiger für dich wird. Und wenn das wirklich sein Inneres war würde ich sowie so die Finger von ihm lassen.
Viel Glück und ich hoffe ich konnte bisschen helfen :)

Antwort
von BellaBoo, 61

Also mal im Ernst...wenn er so austickt weil du in einer anderen Beziehung fremdgegangen bist und dabei dann auch noch selbst nie ein Kind von Traurigkeit war...dann sei lieber froh, dass er weg ist.

Antwort
von Keksu, 61

Ich glaube nicht dass es noch groß Sinn hat deinen aktuellen Freund davon zu überzeugen dass du ihm so etwas nicht antun würdest. Er ist ja wohl offensichtlich nicht ganz Dicht wenn er dich gleich so beleidigt. 

Kommentar von JonSnovv ,

Doch er hats gut gemacht

Kommentar von Keksu ,

Deine Meinung :)

Antwort
von SirRamic, 48

Vielleicht hättest du in einer 7-monatigen Beziehung offener zu ihm sein sollen und ihm so etwas erzählen sollen.

Wenn er dich so beleidigt, solltest du froh sein, dass er weg ist.

Kommentar von JonSnovv ,

Er hat sie zurecht beleidigt.

Kommentar von SirRamic ,

Ach komm, hör auf zu trollen. Niemand mit ein bisschen guter Erziehung beschimpft andere auf diese Art und Weise. Das ist kindisch und unreif und hat nichts mit Liebe zu tun.

Kommentar von Lotty040 ,

Sehe ich genauso

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Was regt der sich eigentlich auf das bertrifft ihn nicht. War vor ihm geht ihn nichts an.

Nur eins wäre ganz sicher. Wenn mich ein Mann mal mit solchen Wörtern beschimpft dann würde ich sagen und Tschüß. Diese Worte zu mir völlig grundlos, Das wäre das aus. 

Und dann damit zu prahlen mit wievielen er schon geschlafen habe. Kindergarten ist ein Dreck dagegen

Antwort
von FragenstellerKA, 22

Also das was er alles an beleidigungen usw gesagt hat geht garnicht, und das aufzählen. Aber ich denke, ich wäre auch gegangen um Ehrlich zu sein. Könnte meiner freundin niewieder Trauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community