Frage von EMK00, 53

Freund lügt mich nach 2 Jahren noch immer an - kein Vertrauen - Beziehung oder nicht?

Hallo wie es im Titel steht lügt mich mein Freund nach einer über 2 Jahren Beziehung an. Es ging eig. Über Alkohol (besaufen in Mallorca) & über Mädchen in den Lügen. Ich weis es ist eine sehr schlechte Mischung aber er hat mich bei den Mädchen angelogen dass ihn eine liebt, dass er nicht weis warum die Mädchen aufeinmal in seiner freundesliste sind, dass er ein Mädchen mal angeschrieben hat dass sie so schön ist. Ich will mir jetzt noch von anderen die Meinung einholen: was sagt ihr ? Würdet ihr mit ihm weiter eine Beziehung führen? Ich denke mittlerweile dass er zu unreif für eine Beziehung ist & sich nicht fest binden kann (er schaut anderen Mädchen nach - mit umdrehen & lange anstarren). Er hat jetzt grad vorher gemeint dass ich auch unreif sei was ich nicht finde - er meint ich bin sehr eifersüchtig - ich bin aber nur eifersüchtig weil er mich immer so anlügt. Er hat mich schon seit letztem Jahr nicht mehr angelogen. Die Mädchen waren nur aufeinmal in seiner freundesliste (er hat sie geaddet) weil er gedacht hat es wäre kein Problem für mich. Es wäre wirklich nicht so ein großes Problem gewesen aber es ist einfach das lügen... Ich weis dass er mich nicht betrügen würde. Es ist wirklich ganz sicher auch wenn ihr es nicht glaubt. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nayes2020, 40

mal das betrügen außen vor.

unreif ist das sicher nicht. leider hat dein freund nicht verstanden das selbst wenn da kein hintergedanke ist das man eben Frauchen in kenntnis setzt. er sieht sich im recht weil er der meinung ist wen er addet und mitwem er redet geht nur ihn was an solange er eben treu ist.

Leider gehört zu einer Beziehung Kompromisse eingehen^^

Ob er reif ist oder nicht musst du entscheiden. wenn du noch was dran ändern willst hilft nur ein aufklärendes gespräch.

was stört dich. was stört dich nicht. wann willst du dinge gesagt kriegen IM VORFELD und was eben nicht. das sieht halt auch jeder anders und das muss als Paar nunmal geklärt sein.

Ich bin Fotograf. Frauchen will nicht das ich ein Shooting mit einer Frau habe. aber ich darf eben Frauen in gruppenfotos fotografieren. eine klare Grenze die ich weiß und ich es einfach respektiere (wenn es mir die beziehung wert ist was in meinem fall so ist)

und ganz klar sagen. Lügen ist absfort ein trennungsgrund. wenn die Dinge geklärt sind gibts auch kein Grund zur Lüge. wenn du sagst Du willst nicht das er mit Frauen schreibt/frlirtet und er macht es trotzdem heißt es halt dann Cö mit ö

Kommentar von EMK00 ,

Danke dass du mir so geantwortet hast :) hat mir grad wirklich geholfen :)))

Kommentar von Nayes2020 ,

haha gut^^

hoffe geht alles gut aus. bewerte die Situation so nüchtern es geht. Gefühle nicht zu sehr beeinflussen lassen

Kommentar von Sandkorn ,

Hallo wie es im Titel steht lügt mich mein Freund nach einer über 2 Jahren Beziehung an. 

Hast Du dich schon mal gefragt warum? 

Es ging eig. Über Alkohol (besaufen in Mallorca) & über Mädchen in den Lügen. Ich weis es ist eine sehr schlechte Mischung aber er hat mich bei den Mädchen angelogen dass ihn eine liebt, dass er nicht weis warum die Mädchen aufeinmal in seiner freundesliste sind, dass er ein Mädchen mal angeschrieben hat dass sie so schön ist. 

Ich will mir jetzt noch von anderen die Meinung einholen: was sagt ihr ? Würdet ihr mit ihm weiter eine Beziehung führen? Ich denke mittlerweile dass er zu unreif für eine Beziehung ist & sich nicht fest binden kann (er schaut anderen Mädchen nach - mit umdrehen & lange anstarren). 

Frage: Wie alt seit denn ihr beide? Vermutlich beide unreif. 

Er hat jetzt grad vorher gemeint dass ich auch unreif sei was ich nicht finde - er meinte ich bin sehr eifersüchtig - ich bin aber nur eifersüchtioch unreif.weil er mich immer so anlügt. Er hat mich schon seit letztem Jahr nicht mehr angelogen.

Hä? Verstehst Du überhaupt was Du da schreibst??? Langsam zweifle ich daran.

Die Mädchen waren nur aufeinmal in seiner freundesliste (er hat sie geaddet) weil er gedacht hat es wäre kein Problem für mich. Es wäre wirklich nicht so ein großes Problem gewesen aber es ist einfach das lügen... Ich weis dass er mich nicht betrügen würde. Es ist wirklich ganz sicher auch wenn ihr es nicht glaubt. Lg

Nee, das ist wirklich nicht zu glauben. Vielleicht liest Du Dir deinen Text wirklich nochmal genau durch, denn Du widersprichst Dir so gut wie in jedem zweiten Satz und  so ist eine konstruktive Kommunikation leider nicht möglich.

Antwort
von grossbaer, 14

Man sollte niemals nie sagen! Ob er dich nicht betrügen würde, kannst du nicht wissen und zu 100 Prozent sicher ist das auch nicht.

Du kannst auch keine Gedanken lesen und somit auch nicht wissen, ob er dich nicht doch seit dem letzten Jahr wieder angelogen hat. Vielleicht nicht zum Thema saufen oder andere Mädchen, aber in anderen Dingen ist das auf alle Fälle möglich.

Im Grunde lügt jeder Mensch mal, das ist normal. In einer Beziehung sollte man jedoch soweit wie möglich offen und ehrlich zueinander sein.

Entscheidend ist auch wie der andere mit der Situation umgeht, wenn er bei einer Lüge erwischt worden ist, so wie dein Freund. Steht er dazu oder redet er sich heraus.

Leider ist es doch so das sich viele das Leben leichter machen und lügen um eventuellen Diskussionen aus dem Weg zu gehen. Das liegt unter anderem auch daran, das sie mehr an sich selbst als an den Partner denken. Bevor sie selbst auf etwas verzichten, lügen sie ihren Partner an weil sie genau wissen, das es um etwas geht, das dem Partner nicht gefallen würde. Verzichten zum Wohle des Partners und der Beziehung können nur noch sehr wenige.

In deinem Fall ist die Frage inwieweit du ihm noch vertrauen kannst und wie wichtig ihm du und eure Beziehung ist.

Ich sehe das so: Wenn das alles so harmlos war was er gemacht hat, warum hat er dich dann belogen? Wenn er keine Hintergedanken gehabt hätte, dann hätte er doch ganz offen und ehrlich mit der Sache umgehen können. Die Ursache für dein Misstrauen und deine Eifersucht hat er dochs elbst gesetzt, also darf er sich jetzt auch nicht beschweren.

Das Männer anderen Frauen hinterher schauen, ist bis zu einem gewissen Punkt normal. Frauen schauen auch anderen Männern hinterher. Aber wenn dein Freund anderen Frauen lange hinterherstarrt, obwohl du neben ihm bist, dann stellt sich für mich die Frage ob er für dich überhaupt noch etwas empfindet. 

Hier ist ein klärendes Gespräch mehr als angebracht. Ihr solltet
grundsätzlich klären wie ihr beiden zu eurer Beziehung steht und ob ihr
noch eine gemeinsame Zukunft miteinander seht oder nicht.

Kommentar von EMK00 ,

Danke 😊

Antwort
von sexgod, 17

Erzähl ihm das du kein Vertrauen in ihn mehr hast wenn er dich belügt rede offen mit ihm darüber was dich stört und sage ihm wie du darüber denkst ihr seit Ja nicht ohne Grund zusammen und bitte ihn darum dich nicht mehr zu belügen weil ich verstehe so das Ehrlichkeit für dich eine große Rolle in einer Beziehung spielt ich selbst kenne das Gefühl belogen zu werden also sprich mit ihm lass dir alles durch den Kopf gehen und höre auf dein Bauchgefühl

Antwort
von Schwervelke, 4

Ich weiß nicht wie alt du bist. Aus der Wortwahl und nach dem Sprachduktus bist du noch sehr jung. Ganz klare Lage: Packe dein Zeug und gehe, oder setze deinen Freund vor der Tür. Zwar ist Lügen manchmal unumgänglich, aber hier scheint es sich um eine tieferliegendes Problem zu handeln. Das ist aber sein Problem und das soll es auch bleiben. Lasse dir dein Leben nicht verderben und gehe jetzt.

Antwort
von Maro95, 27

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Ansichten, wofür man eine Erlaubnis braucht und was man dem Partner mitteilen sollte, sehr sehr weit auseinanderliegen können.

Andere Mädchen ansehen, ist für mich jetzt nichts Ungewöhnliches...meine Exfreundin hat damals meistens mitgeglotzt und ihren eigenen Kommentar abgelassen. Ich hab ihr teilweise auch mitgeteilt, ob und was für Mädchen ich attraktiv fand. Das hat nichts zu bedeuten, außer, dass man sich eingesteht, dass eine Beziehung alle anderen Mädchen nicht automatisch hässlich macht.

Ich würde ihm ganz deutlich sagen, wo bei dir die Grenzen sind und wovon du erfahren möchtest. Und dann kannst du ja schauen, ob er das respektieren kann oder ob ihm deine Wünsche egal sind - und er sich gern der Gefahr aussetzt, dich zu verlieren.

Kommentar von EMK00 ,

Also ich hab ihm das gesagt & er hat gesagt er will mich nicht verlieren & er hatte nur so Angst dass ich Auszucke weil ich halt nach der Zeit eifersüchtig geworden bin. Er hat auch gesagt dass er für mich keinen Mädchen mehr hinterher schaut. & wir schauen eh auch zusammen Frauen an - ist dann manchmal lustig  aber dieses umdrehen und sie dann noch anschauen mag ich nicht.

Kommentar von Nayes2020 ,

hmm aber wenn du schon eine Grenze ziehst... sollte sie klar sein.

mit dir schauen ist ok aber hinterherschauen nicht? das ist schwer praktikabel umzusetzen. mal gehts mal nicht. da solltest du dich für eines entscheiden.

klar gesunde ausnahmen sind möglich wie keine kontakte zu frauen außer eben zu den alten guten freundinnen die er schon hatte.

eben alles was praktikabel und klar ist.

Kommentar von Maro95 ,

Bewerte einen Partner mehr nach seinen Taten als nach seinen Worten. Meine Exfreundin hat mir mit vollem Ernst das Blaue vom Himmel erzählt - und ich bin relativ sicher, dass sie nicht gelogen hat. Von Liebe, einer lebenslangen, glücklichen Beziehung, Kindern... Das ging so lange, bis ich unsere Probleme konsequent angesprochen und sie damit an die Wand gestellt habe. An diesem Punkt hätte sie Initiative ergreifen müssen - sie konnte es nicht und ist aus der Beziehung geflohen. So wichtig war ich dann doch nicht.

Was ich dir sagen will, ist: Viele Menschen hinterfragen sich selbst so wenig, dass sie sich selbst auch nicht kennen. Die Worte dieser Menschen sind nicht gelogen - das heißt noch lange nicht, dass sie die Realität widerspiegeln.

Antwort
von leylay94, 46

keine ahnung wie alt ihr seid, aber es ist egal ob ihr 2 tage, 2 monate oder 2 jahre zusammen seid, das heißt nicht, dass er dich nie betrügen wird. menschen können auch betrügen, obwohl sie lieben. also ist vertrauen eigentlich die nummer 1 in einer beziehung. und wenn das nicht da ist, macht alles andere sowieso keinen sinn.

wenn du mich fragst, was ich machen würde. ich hätte mich schon längst getrennt, nicht wegen den anderen weibern, sondern wegen der lügen. wie du schon sagtest, er scheint nicht reif genug für eine beziehung zu sein. aber die entscheidung ob du dich von ihm trennst musst du immer noch selbst fällen. nur ein tipp von mir: red dir nichts ein. und red auch nichts schön. lass dich nicht von deinen gefühlen leiten zu sehr sondern betrachte die fakten. 

Antwort
von Kiyota, 53

Sicher, dass er dich nicht betrügen würde? Würde er nicht betrügen, würde er doch auch nicht lügen, oder? 

Letzten Endes ist es einzig und allein deine Entscheidung, die kann dir hier keiner abnehmen und die solltest du dir auch nicht abnehmen lassen. Du musst selbst wissen, ob du mit ihm oder ohne ihn leben möchtest. Ob du unter diesen Bedingungen glücklich werden kannst. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen und wenn nur einer für ein "wir" arbeitet, bringt das nichts.

Antwort
von beangato, 31

Warum bist Du noch mit ihm zusammen?

Das

er schaut anderen Mädchen nach - mit umdrehen & lange anstarren

machen viele Männer.

Kommentar von Nayes2020 ,

eine hübsche frau mal ansehen ok. aber umdrehen und hinterherstarren?

Antwort
von silberwind58, 29

Wer einmal lügt....... Das musst Du selber wissen aber wenn das Urvertrauen weg ist,wäre ich auch weg!

Antwort
von SmithyK, 45

Kein Vertrauen - keine Liebe - also keine Beziehung.... vorallem nicht mit Lügnern..... aber muss du entscheiden

Antwort
von SiViHa72, 28

Also nach emotionalem Teenie-Niveau hört sich das schon auf beiden Seiten an. Insofern passt Ihr schon ganz gut zusammen.


Kommentar von EMK00 ,

Er 17 ich 16

Antwort
von Joschi2591, 39

Freund lügt mich nach 2 Jahren noch immer an

Er hat mich schon seit letztem Jahr nicht mehr angelogen.

Verstehe nur Bahnhof

Kommentar von Graphitiboy ,

Same..

Kommentar von SiViHa72 ,

Dito. Das mein ich mit Teenie-Niveau: unlogisch und nicht nachvollziehbar.

Kommentar von EMK00 ,

Er hat mich seit letztem Jahr nicht angelogen. Jetzt hat er leider wieder gelogen. Das Jahr davor nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community