Frage von LoveShoes18, 117

Freund lässt mich auf Party alleine und steht auf meine Mutter was soll ich tun?

Hallo ich habe folgendes Problem und weiß nicht wie ich reagieren soll .. Ich und mein Freund sind fast 3 Jahre zusammen die letzten Wochen hatte mein Freund mit meiner Mama Streit die konnten sich beide nicht wirklich leiden .. Und gestern war ich zusammen mit meinem Freund auf der Veranstaltung ole und meine Mama ist auch gegangen jedenfalls als mein Freund gut angetrunken war ist er zu ihr hin und hat sich entschuldigt und mit ihr geredet da war ja auch noch alles gut ... Und ein paar std später als er noch Betrunkener war kam er zu mir und meinte deine Mama ist soo geil frag die mal ob wir ein Dreier starten können und ich hab ihn gefragt ob das sein ernst ist da hat er nur gelacht und gesagt ist doch Spaß .. Dann kam es noch so das er mir gesagt hat ich soll an diesem Stand auf ihn warten meine Mama ist auch gegangen also stand ich ne dicke std alleine an diesem Stand hab auf ihn gewartet dann kam er wieder und meinte Schatz mein Geld wurde geklaut und Blabla und er hatte verschmierte Schminke im Gesicht keine Ahnung woher er die hatte bisher ist er mir noch nie fremd gegangen aber das erste mal war ich mir unsicher vorallem als so eine blonde an uns vorbei ging und gegrinst hat während wir am diskutieren waren und er dann noch zurück grinst ... Und danach hat er mich wieder stehen lassen und ich hab wieder auf ihn warten müssen alleine er war auch total betrunken und dann fing er wieder mit meiner Mutter an er hat sie dann auf den Mund geküsst und meine ja ist doch meine schwiegermama und hat die die ganze Zeit umarmt ich weiß nicht was ich von all dem halten soll und ob ich es ihn verzeihen soll was meint ihr ?

Antwort
von Schwoaze, 44

Er besäuft sich, knutscht mit anderen Mädels rum und Du stehst alleine an einem Stand und wartest auf ihn?

Kommt sowas öfter vor? Da wär ich doch längst gegangen und hätt den Idioten alleine dort gelassen. Sorry! Wenn es ein absolutes Ausnahme-Erlebnis war, ok. Die Sache mit Deiner Mutter - Peanuts! Wenn er nüchtern ist, traut er sich sowieso nicht in ihre Nähe.

 Als Partner sind Leute, die sich bei jeder Gelegenheit besaufen ein echtes Hindernis. Ich kann damit überhaupt nicht umgehen. Das ist doch eine bodenlose Respektlosigkeit dem Partner gegenüber.

Ich würde ihm schon gehörig die Meinung sagen. Aber deswegen Schluß machen, finde ich übertrieben - außer: Es gibt noch andere Gründe, von denen Du nichts erzählt hast.

Antwort
von Mignon4, 31

Er hatte die Kontrolle über sich verloren und hat dummes Zeugs geredet. Das kann vorkommen. Natürlich ist sein Geschwätz über deine Mutter billig und primitiv, aber wenig glaubwürdig. Wahrscheinlich war er ganz einfach froh, dass er sich mit deiner Mutter wieder versöhnt hat und fand sie in Ordnung.

Ich verstehe gar nicht, dass du immer auf ihn gewartet hast. Du hättest nach Hause gehen sollen. Mit Betrunkenen kann man übrigens nicht diskutieren. Wenn er seinen Rausch ausgeschlafen hat, wird ihm vermutlich alles sehr leid tun und er wird sich entschuldigen.

Wenn du bemerkst, dass er in der Zukunft weiterhin so viel Alkohol trinkt, dass er die Kontrolle verliert, dann trenne dich von ihm. Wenn es ein einmaliger Ausrutscher bleibt, dann nimm sein alkoholiertes Geschwätz nicht so ernst.

Antwort
von frischling15, 37

Schicke ihn in die Wüste !

Antwort
von MonikaDodo, 25

Geb ihm den Laufpass! Der ist krank!

Antwort
von bosss321, 29

macht er es nur betrunken oder auch nüchtern manche wissen garnicht was sie machen wenn sie betrunken sind

Antwort
von CohibaLikesU, 44

WTF sorry für den ausdruck. das geht definitiv zu weit. wenn ich das meiner ex sagen würde man die hätte mich abgestochen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten