Frage von Saelida, 111

Freund lädt mich zu sich nach Hause ein (Hilfe..)?

Hallo

ich weiß nicht was ich tun soll.. ich(18) und mein Freund (18) sind seit 3 Monate zusammen und ich liebe ihn wirklich sehr. Bis jetzt war er immer bei mir daheim und hat auch bei mir übernachtet.. Er hat mich zum Glück bis jetzt nie gefragt ob ich mal zu ihm möchte aber heute ist der Zeitpunkt leider gekommen.. Das Problem: Ich fühle mich nicht besonders wohl bei der ganzen Sache, wenn ich mich seinen Eltern vorstellen muss..weil er so zu sagen aus einer sehr noblen Familie kommt. Dazu kommt noch dass er mit 18 bald sein Abi hat und ich mit 18 erst in der 11. Klasse eines Wirtschaftsgymis bin.. und er seinen Führerschein hat und ich noch nicht.. die ganze Sache zieht mich dermaßen runter .. ich fühle mich jetzt nicht wirklich nach was Besonderem oder habe so zu sagen nichts, was ich ihm bieten kann... Habe auch schon versucht es ihm zu erklären aber er sagt immer so Sachen wie: Ach Liebling darauf kommts doch nicht an/Das ist doch nicht wichtig usw.. aber trotzdem fühle ich mich wie ein Nichts.. Jetzt hat er mich vorhin in Whatsapp gefragt ob ich die Ferien mal zu ihm kommen will Ich habe die Frage versucht zu ignorieren und schnell das Thema gewechselt/Ausrede gesucht.. dann hat er mir ein Screenshot davon geschickt.. und nun muss ich ihm antworten aber ich weiß nicht wie.. ich will nicht zu ihm nach Hause aber ich will ihn auch nicht enttäuschen... Ich weiß momentan einfach nicht mehr wie ich handeln soll.. Kann mir bitte jemand helfen.. bitte.. Wäre sehr dankbar für Ratschläge/Tipps :)

Antwort
von aesser88, 45

Du machst dir zu viele Gedanken... Du machst auch Abi, du versuchst dein Leben zu meistern... Der Führerschein ist egal, dass du noch nicht so weit bist, wie er, ist egal und für ihn bist du was besonderes, ansonsten würde er dich nicht dazu drängen... Wenn die Eltern sehen, dass er bei dir glücklich ist, reicht das für einen guten Start...

Kopf hoch und ja sagen...

Antwort
von Windlicht2015, 23

Nicht die materiellen Dinge machen einen Menschen aus! Dein Freund liebt dich so wie du bist, ob du Führerschein hast oder nicht! Und seine Eltern werden dich bestimmt nicht zerfleischen deswegen!
Du solltest dich nicht so klein machen!!!
Gehe zu ihm und genieße die Zeit mit ihm!

Antwort
von MYNAMEISVIKA, 48

Ich finde du solltest trotzdem hin. Dann hast du es hinter dir,du mzsst dich beim nächsten mal nicht vorstellen und das was du machst ist doch auch gut. Und jezt mal ganz ehrlich auf einen Führerschein kommt es echt nicht an! Rede mir den Eltern über deine Zukunft was du vor hast,was du gerne erreichen möchtest usw. Du kannst ja auch deine Zukunft "schön lügen".

Antwort
von Moped85, 21

du scheinst ein krasses Problem mit deinem Selbstwertgefühl zu haben. daran solltest du gezielt arbeiten!

Antwort
von Shagonoid, 34

Ach Mädchen mach dir nicht so ein Kopf. Da ist doch wirklich nichts dabei wenn du mal zu ihm gehst. Kopf hoch! 

Kommentar von Saelida ,

leider einfacher gesagt, als getan..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community