Frage von NoNameAnonymusS, 46

Freund kommt mit Freundin zusammen?

Hallo zusammen. Ich habe einen sehr guten Freund den ich seit 1 1/2 Jahren kenne. Ich kenne ihn erst seit dann weil ich in die Oberstufe gekommen bin. Wir verstehen und sehr gut. Eine von seiner alten Klasse (Kennen sich seit 7 Jahren) steht auf ihn. Er wollte also mit mir über diese Sache reden was er tun sollte. Also habe ich ihn eingeladen auf einen gemütlichen Abend bei mir. Als wir geredet haben hat er mich gefragt was er tun sollte. Ich habe dann gesagt das er wenn er auf sie steht soll er es versuchen. Dann hat er mir aber gesagt das er eigentlich nicht auf sie steht und es ja sehr dumm sein könnte weil es eine Freundschaft zerstören könnte. Ich habe ihm dann geraten das er einfach das tun was er will und es mich eigentlich nicht betrifft. Nun habe ich von ihr (Sie ist auch eine sehr gute Freundin von mir) das er ihr etwas sagen möchte unter 2 Augen. Und ich habe das Gefühl das ich das doch nicht so toll finde. Und er hat mich gefragt und ich habe das total falsch eingeschätzt.. Und morgen gibt es eine Party bei mir mit 3-4 Kumpels und da wird er sie wohl oder übel Fragen. Ich weis einfach nicht wie ich es ihm sagen kann das es vielleicht doch keine gute Idee ist. Er kommt 1 Stunde früher zu mir als die anderen. Da könnte ich mit ihm reden.

Hat mir irgendwer Ratschläge :/ Danke

Antwort
von iidkk, 15

Frag ihn Vlt was er mit ihr reden will, Vlt will er ihr ja auch sagen das er es nicht will und wenn doch dann kannst du ihm nur nahelegen das er es sich noch mal überlegen sollte mehr kannst du da nicht tun denk ich

Antwort
von sucks0606, 16

Sei ehrlich zu ihm, teil ihm deine Sorgen mit und dann musst du einfach abwarten was er dann machen wird

Antwort
von Legyria, 23

Wenn ihr wirklich gute Freunde seid, könnt ihr doch zusammen darüber sprechen? :) dann wird er deine Ängste und Sorgen sicherlich auch verstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten