Frage von Sarahlena123, 51

Freund kann nicht alleine sein?

Hallo :) ich bin ca 2 jahre mit meinem freund zusammen und wir sehen uns mind. 4 mal die woche, womit ich auch zufrieden bin. Allerdings ist es so, dass er wenn er nicht grad was mit mir unternimmt, ständig bei nem kumpel ist oder jemand bei ihm ist. Auch geht er, wenn er z.B um 5 aus hat, ich aber erst um 8 kann, für die zeit nochmal zu nem kumpel oder Ähnliches. Von mädels ist zwar nicht die Rede, aber trotzdem finde ich es fragwürdig und es macht mich auch ehrlich gesagt traurig und wütend, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass wenn wir mal zusammen wohnen, er jeden zweiten tag bei nem kumpel ist oder jemand bei uns ist. Ich hab ihn auch schon gefragt, warum das so ist, aber er meinte nur er sei halt so. Ich würde das gerne ändern bzw verstehen, was in ihm vorgeht, dass er keine halbe stunde allein sein kann. Vor allem ist das doch auch nicht gesund, nie zeit für sich zu haben oder? Ich dachte auch schon, dass er einfach zu wenig zeit für seine freunde hat, mich aber auch nicht vernachlässigen will und deshalb jede freie minute nutzt um sich mit freunden zu treffen? Vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Danke schonmal im Vorraus. :)

Antwort
von Zyares, 14

Ich verbringe auch lieber Zeit mit meinen Freunden, als alleine. Freundschaften zu pflegen und Zeit miteinander zu verbringen ist doch weitaus besser, als allein daheim zu zocken, oder was weiß ich. Dein Freund hat schon recht, daran ist nichts verwerflich, es ist halt so :P Ich sehe dein Problem darin nicht.

Antwort
von vogerlsalat, 26

Der will halt seine Freundschaften auch pflegen und das ist ja auch wichtig, auch in einer Beziehung. Es kann dir doch egal sein ob er alleine ist oder nicht.

Antwort
von kuchenschachtel, 15

Frag ihn doch mal nett. Oder sag, dass du es süß findest dass er sich so viel zeit für alle nimmt, unf niemanden vernachlässigt. Ich finde das super :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten