Frage von sofiiprincess1, 261

Freund ist wütend (verhalten, Sex)?

Ich bin gerade in Madrid da ich schon lange plante ihn (er wohnt hier) hier zu überraschen. Die Mutter wusste Bescheid dass ich zu ihnen Zuhause bleiben würde. Doch im Laufe dieser Wochen wo ich in der Schweiz war, fing er an mich nicht mehr anzuschreiben, ich versuchte es zwei Mal, er antwortete aber schrieb nie von sich selbst aus. Ich musste viele Nächte weinen, fühlte mich total schlecht weil ich nichts von ihm wusste (wir schrieben dann fast zwei Wochen nicht). Nicht einmal als ich ihm von meinen Problemen erzählte fragte er nach.

Dann näherte sich der Tag an dem ich nach Madrid reisen wollte, doch ich entschied mich nach langem warten doch nicht zu ihm nach Hause zu gehen, sondern zu einer Freundin. Die Überraschung( er wusste nicht dass ich komme) wollte ich ihm trotzdem machen. Er war überrascht und sehr froh mich zu sehen.

Als ich ihm aber sagte ich würde diese Tage nicht bei ihm übernachten wurde er sauer und meinte: "Während du meine Freundin bist, solltest du an meiner Seite sein". Ich erklärte ihm wieso ich nicht bei ihm bleibe und er kann das einfach nicht verstehen. Gestern holte ich ihn von der Schule ab und alles war gut bis er mich wieder fragte ob ich bei ihm Schlafen würde. Ich sagte nein und dann brauchte es eine ganze Stunde bis er sich wieder normal verhielt.

Gestern waren wir noch essen und da meinte er: "du musst mich morgen nicht von der Schule abholen". Und als wir uns verabschiedeten sagte er: "wenn du willst kommst du und sonst nichts."

Er möchte dass ich die ganze Zeit bei ihm bin, das möchte ich auch aber er muss lernen mich nicht so zu behandeln wenn wir weit weg sind. Was soll ich tun? Soll ich ihn heute von der Schule abholen oder zeigt dass nir das ich hinter ihm her bin. Oder soll er sich erst bei mir melden.

Antwort
von putzfee1, 81

Ich frage mich gerade, warum du überhaupt dort hin gefahren bist, nachdem sich dein "Freund" schon per Internet so verhalten hat, als hätte er kein Interesse an dir.

Offensichtlich ist der junge Mann nur darauf aus, dich in sein Bett zu bekommen. Ansonsten scheinst du ihn nicht wirklich zu interessieren. Und da du nicht auf sein Ansinnen eingehst, ist er nun sauer. Das entnehme ich jedenfalls deiner reichlich verworrenen Schilderung.

Ich würde da gar nichts mehr machen, sondern nur noch meine Koffer packen und nach Hause fahren. Und den Kontakt zu diesem Typen abbrechen... mit dem wirst du eh nicht glücklich.

Kommentar von sofiiprincess1 ,

Sorry. Das mit dem Sex habe ich nur getan weil es sonst kein Mensch liest. Ich bin nun seit 2 Jahren mit ihm zusammen und wir hatten vor einem Montat under erstes Mal. Er hat 2 Jahre darauf gewartet und mir Zeit gelassen. Gekommen bin ich deshlab, weil ich abgesehen dass ich diese Stadt liebe, ich auch noch meine Familie hier habe.

Antwort
von Tomy31, 132

Ich würde sagen werdet Erwachsen. Wenigstens einer von euch. Dein Freund behandelt dir so wie Er Lust dazu hat. Am liebsten wäre es ihm wenn du seine Gedanken lesen könntest. In einer Beziehung muss man halt miteinander reden. Hole ihn nicht ab. Entweder er will das klar oder nicht. Du solltest dich auxh entscheiden ob du dich von ihm noch länger hin und her schieben lassen möchtest.

Kommentar von sofiiprincess1 ,

Findest du ich verhalte mich auch kindisch?

Kommentar von Tomy31 ,

Nein. Aber du weißt nicht woran du bist. Und er ist unreif für so eine Beziehung. So kann er mit seiner Mutter umgehen aber nicht mit seiner Freundin.

Kommentar von aurora13 ,

Also auch seine Mutter sollte man respektvoll behandeln! :)

Antwort
von Repwf, 79

Ich täte es nicht! 

Wenn du immer nachgibst wird er sich niemals ändern, warum auch?

Wenn er dich liebt und nicht nur besitzen und vorzeigen will, dann kommt er nach seiner schmollerei - wenn nicht weißt du wie wichtig du bist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten