Frage von Tjaddelbu, 58

Freund ist unglücklich und benimmt sich seltsam, was tun?

Ich bin seit einigen Monaten mit meinem Freund zusammen. Bisher haben wir immer eine ziemlich harmonische Beziehung geführt, ohne große Streitigkeiten oder ähnliches. Wenn wir uns nicht sehen konnten, standen wir eigentlich immer irgendwie auf eine andere Weise in Kontakt (Handy, Telefon,etc). Jetzt das Problem: Seit ungefähr zwei Wochen verhält sich mein Freund total komisch. Er hat angefangen, sich nicht mehr bei mir zu melden. Das ging sogar soweit, dass er mir einfach nicht mehr antwortete, als ich ihm geschrieben habe. Ich habe ihn daraufhin etwas in Ruhe gelassen, weil ich ihn auch nicht bedrängen wollte, aber gestern konnte ich nicht anders, als ihn zu fragen, was los sei. Er antwortete mir daraufhin, dass er zurzeit mit sich selber nicht zufrieden ist (Leistungsdruck, zu große Erwartungen von Familie und Freunde, die er nicht erfüllen kann). Jedenfalls habe ich gefragt, ob ihn auch irgendetwas an unserer Beziehung stört. Dazu sagte er dann allerdings, dass alles in Ordnung sei, ihn die anderen Dinge aber extrem runterziehen. Ich habe dann versucht, mit ihm über diese Dinge zu reden, aber er wollte nicht so recht raus mit der Sprache. Ich weiß wirklich nicht, was ich machen soll. Aus Erfahrung ist mir bekannt, dass er prinzipiell ein Mensch ist, der sich bei Problemen gerne zurückzieht und nicht gerne redet, aber so kann das doch nicht weitergehen. Was soll ich eurer Meinung nach tun? Wie kann ich ihn aufheitern? Ich habe Angst, dass ich ihm auf die Nerven gehe, wenn ich ihn ständig drauf anspreche und dass ich insgeheim doch irgendwie Schuld an seiner Unzufriedenheit habe, er sich aber nicht traut, etwas zu sagen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Raylobeen, 27

Ich würde ihm die Freiheit lassen, die er haben will, sonst wirkt sich das ganze wirklich noch auf eure Beziehung aus.

Wenn er sagt, das mit der Beziehung alles in Ordnung ist , ist das auch meistens so.

Ich kenne das selber, wenn die Schule und der Sport mal zu viel sind, ist es schwer sich noch voll und ganz auf die Freundin zu konzentrieren.

Versuch doch mal einen schönen Tag mit ihm zu verbringen, wo er das ganze vergessen kann.

Ihr müsst dabei ja nicht über seinen Stress reden, sonder könnt einfach Spaß haben :)=

Antwort
von beroud, 24

du hast alles gesagt, was gesagt werden mußte, nur halt den falschen - der text ist für ihn gedacht, er sollte ihn erhalten...

mit dem problem, nicht zu wissen, was der andere denkt, bist du schließlich nicht alleine - er weiß es auch nicht

Antwort
von CocoKiki2, 23

 er hat kein bock mehr auf dich da er gemerkt hat, dass du nciht die richtige bist. ich würde an deiner stelle schluß machen. außerdem besteht zusätzlich noch  die möglichkeit, dass er sich in eine andere verliebt hat.

Kommentar von psychopathicus ,

ok du bist eindeutig 11

Kommentar von CocoKiki2 ,

nein ich bin natürlich eine gestandene frau (was aber auch nichts heißen muß wenn ich mich so umschau unter den erwachsenen). dennoch würde ich behaupten, dass eine paartherapie nix mehr bringt wenn ein zweiwöchiger kontaktversuch scheitert und der freund sich nicht meldet. von interesse zeugt das nicht grade mein lieber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community