Frage von JenAmina, 101

freund ist so eifersüchtig, was kann ich machen?

hallo, ich bin seit 8 monaten mit meinem Freund zusammen ich 18 er 19. er ist ein sehr eifersüchtiger mensch, sobald ich entwas mache was ihm nicht passt (ins Fitnessstudio gehen, feiern..) dreht er komplett durch und droht damit schluss zu machen, ich muss ihn immer wieder beruhigen und mich für alles rechtfertigen. im nachhinein entschuldigt er sich immer wieder für das was er tut und begründet es mit "ich bin nur so weil ich dich so sehr liebe". mein Hauptproblem allerdings ist, dass er immer wieder darauf rumhackt das ich vor ihm mit anderen Männern geschlafen habe. es waren keine 100 typen und es war auch nie was ernstes. er sagt mir immerwieder er denkt er sein nur einer von vielen. ich verstehe nicht wieso, ich habe ihm nie ein grund gegeben mir nicht vertrauen zu können. ich kann verstehen das es an seiner ehre kratzt, (vorallem weil ich mit einem guten freund von ihm was hatte) allerdings ist es kein grund für mich so zu reagieren, ich habe es schließlich nicht gemacht um ihn damit zu quälen. seit ca 2 Monaten sucht er immer mehr abstand und ich verzweifel langsam. es belastet ihn sehr, das ist nicht zu übersehen. er ist nach außen hin ein "harter kerl" aber ich habe ihn oft desswegen weinen sehen. ich versuche immer wieder ihm zu helfen und mit ihm zu reden aber er sagt man kann ihm nicht helfen und er weiß das sein verhalten dumm ist und zu nichts führt. nur was soll ich jetzt tun? er sagt immer wieder er hat angst mich wegen seinem Verhalten zu verlieren, er sagt immer wieder ich habe was besseres verdient, nur warum ändert er dann nichts? was geht in seinem kopf vor das er so denkt und handelt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackndwhite, 39

Ohje das hört sich nach nem teufelskreis an.. Wenn du ihn wirklich liebst such ein ernstes gespräch, in dem du ihm klarmachst, das er mit der vergangenheit abschliessen muss und ihr wenn ihr eine gesunde Beziehung haben wollt nach vorne schauen müsst.
Erklär ihm das eure Beziehung darunter leidet und es kein "Spass" macht so eine zu führen.. Er muss aufhören damit am ende verliert er dich..

Antwort
von putzfee1, 23

Oh weh! Das Verhalten deines Freundes hat mit Liebe nichts zu tun, sondern mit Besitzdenken. Möglicherweise hat er ja Verlustängste; aber so darf das nicht ausarten. Und das musst du ihm konsequent sagen. Notfalls muss er sich an einen Psychologen wenden. Ändert sich trotzdem nichts, würde ich mich an deiner Stelle trennen, es sei denn, du willst ein Leben leben, in dem du immer nur auf seine Befindlichkeit Rücksicht nimmst und deine eigenen Bedürfnisse verdrängst.

Natürlich muss man Kompromisse eingehen, wenn man in einer Partnerschaft lebt, aber das muss auf Gegenseitigkeit beruhen. Das sehe ich hier nicht. Wenn dein Freund weiterhin nicht in der Lage ist, dir zu vertrauen, ist die Beziehung sowieso zum Scheitern verurteilt. Liebe und Vertrauen sind die Basis für jede Beziehung. Fehlt davon etwas, kann das auf die Dauer nicht gut gehen.

Antwort
von DerKnowledger, 36

Hallo JenAmina,

So wie du deine Situation schilderst, würde ich behaupten, dass dein Freund sehr Kontrollsüchtig ist und Angst hat sein "Spielzeug" zu verlieren bzw. dass du nicht schon immer ihm gehört hast. An deiner Stelle würde ich echt einmal mit ihm reden und ihm sagen, dass er das in den Griff bekommen soll oder eure Beziehung ansonsten zum Scheitern verurteilt ist. Denn ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass es ok ist, dass du vor ihm andere hattest und dass du jetzt ja mit ihnen abgeschlossen hast und es somit auch kein Problem mehr darstellt und dass du fortgehst oder ein Fitnessstudio besuchst ist auch nichts ungewöhnliches. Dein Freund kann ja auch rausgehen und machen, was immer ihm beliebt und du wirst ihn nicht durchlöchern oder eifersüchtig sein. Eine Beziehung besteht aus Vertrauen und wenn es dieses nicht gibt, wie mir scheint, dann kann eure Beziehung leider auch nicht auf ewig gut funktionieren.

Gruß, DerKnowledger

Antwort
von NewQuest, 34

Eifersucht ist Ausdruck von Besitzansprüchen, hat nichts mit Liebe zu tun. Wenn er dich wirklich liebt, gönnt er dir deine Vergnügungen. Immerhin geht es ja um Typen, die du vor ihm hattest, und da kanntest du ihn ja noch gar nicht, also was soll's?

Es ist gut, wenn er merkt, dass er dich verlieren könnte, aber noch besser wäre es, wenn er auch Konsequenzen daraus zieht. Sonst sind seine ganzen Liebesschwüre nur Lippenbekenntnisse.

Antwort
von laura330, 26

Vielleicht solltet ihr euch mal zusammen setzen und in Ruhe besprechen, was ihr euch für die Beziehung wünscht und was man besser machen könnte. In dem Fall hilft nur miteinander zu reden und gemeinsam eine Lösung zu finden.  

Antwort
von nowka20, 12

stelle ihn vor die entscheidung: eifersucht oder ich, denn sonst wirst du sehr leiden

Antwort
von Schwoaze, 32

Ach Du liebe Güte! So Einer!   Er liebt Dich nicht, er will Dich besitzen mit Haut und Haar. Und - er kann nicht aus seiner Haut.

Sein Verhalten belastet Dich und ihn und Eure Beziehung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du das auf Dauer aushalten wirst.

Antwort
von Turnupppgurl, 34

Kann mich Tuehpi nur anschließen.
Es wird nicht besser werden und im Endeffekt darauf hinauslaufen, dass Schluss ist. Spreche aus Erfahrung.

Antwort
von eni70, 31

Das ist keine Liebe von ihm aus. Er ist krank, machtversessen, kontrollsüchtig und und und.

Leibvertraut und engt nicht ein.

Trenne dich und zwar schnell! Du lässt dich manipulieren und verbringst wertvolle Lebenszeit damit ihn zu beruhigen, zu besänftigen ..........

Du kannst ihm ja nochmal eine Chance geben, wenn du ihn liebst. Aber erst,w einer sich anhand einer Therapie geändert hat und das muss er alleine machen. Das ist wie bei jeder Sucht, er muss es für sich erkennen und sich ändern und sich bewähren.

Auch was du vor eurer Beziehung gemacht hast, sollte ihm egal sein, da ist alles krank. Er spielt ein Spiel mit dir, und ich fürchte du merkst zur ewig davon, lass es nicht noch schlimmer werden!

Du hast tatsächlich was besseres verdient! 

Antwort
von Tuehpi, 40

Schieß ihn ab. 

Ernsthaft. Das. wird. nicht. besser. 

Antwort
von josef050153, 14

Eifersucht ist IMMER ein Zeichen nicht vorhandenen Vertrauens. Deshalb kann ich dir nur eines raten:

Such dir einen anderen Freund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community