Frage von Wittiii, 57

Freund ist seit wir zusammen sind komisch was tun?

Hallo habe seit kurzem einen Freund. Bevor wir zusammen gekommen sind haben wir auf WhatsApp total süß geschrieben, doch seit wir zusammen sein ignoriert er mich häufig. Seit zwei tagen schreibt er mir fast gar nicht mehr zurück. Habe irgendwie das Gefühl das er mich nicht mehr will :( Weißt nicht was ich jetzt machen soll. Soll ich abwartend oder mit ihm darüber reden? Möchte ihn auch nicht nerven.

Antwort
von julialousie, 18

Hi
kennt ihr euch schon länger? es kann sein dass er es vermisst wie früher zu schreiben. Einfach die Aufregung und dass man nie weiß wie es weiter geht. Es ist einfach spannend und man stellt sich immer wieder die Frage ob man zusammen kommt oder nicht. Diese Aufregung und Spannung ist nun weg da ihr zusammen seid. Es kann allerdings auch sein dass ihn irgendwas bedrückt worüber er gerne reden möchte es aber nicht kann. Versuche einfach ihn vorsichtig darauf anzusprechen. Aber zwinge ihn nicht mit dir zu reden wenn er es nicht möchte. Dann ist er noch nicht so weit.

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung, 22

Also meistens ist es so das wir Männer ganz oft einen sehr schweren Fehler begehen wenn es um das Thema Bezihung geht. Sobald wir mit ihr zusammen sind wiegen wir uns in falsche sicherheit und glauben mehr rechte über sie zu haben und das sie sich für alles Rechtfertigen muss Die Folge daraus ist das sie oft als Selbstverständlich genommen wird und das wir uns gehen lassen. Vielleicht hast du das schonmal erlebt, erst hat er alles dafür getan so attraktiv wie möglich zu sein, war beim Sport, hat auf sich geachtet und hat an seinen Zielen gearbeitet und plözlich als er dan mit dir zusammen war hat er sich komplett verändert, weis nicht mehr was er will, geht nicht mehr zum Sport und sitzt faul vor dem Fernseher mit seinem Bier nach dem Feierabend. Sprich: er hat sich einfach gehen gelassen. Das kommt genau daher weil wir Männer uns in falsche Sicherheit wiegen und wenn sie uns dan verläst fragen wir uns warum. Wir vergessen das die Frau nicht uns gehört nur weil wir mit ihr zusammen sind. Was jetzt hier vor allem Mental bei ihm passiert ist das er sich so stark sozialtechnisch abhebt das er glaubt das du ihn zu 100% willst, das hat zur Folge das er dich unterbewust als viel zu leicht zu haben wahr nimmt. Was du tun kannst an dieser Stelle ist das du dich anfängst Selten zu machen. Vielleicht kennst du den Spruch "willst du gelten ? Mach dich selten." Das heist du fängst an ihm nach und nach weniger Interesse zu geben. Z.b. ihn weniger häufig zurück zu schreiben aber dennoch von der Text art interessiert zu wirken so das er sich nicht mehr ganz sicher ist "hab ich sie jetzt oder nicht ?" oder fals er nicht so viel Zeit mit dir verbringen will es zu akzeptieren, dann fragt er sich "hmm warum ist sie nicht sauer weil ich nicht so lange bei ihr war?" oder was auch immer dir gerade einfält. Achte darauf das es subtiel ist gib ihm erst desinteresse und direkt wieder Interesse so das er sich nie ganz sicher ist "habe ich sie jetzt oder habe ich sie jetzt nicht." wenn sich dan noch nichts ändern steigerst du es ein wenig mehr so das er glaubt dich irgendwie nach und nach zu verlieren, da er vorher noch etwas mehr interesse von dir bekommen hat als jetzt und dan subtiel nach und nach ohne sauer zu wirken oder genervt. Einfach ein auf ist ok kann ich verstehen. Er wird sich fragen warum du nicht sauer bist, ob er dich jetzt hat oder nicht und glauben das er dich anfängt zu verlieren und wir Menschen sind so das wir uns nur ungerne etwas wegnehmen lassen.

Antwort
von Peugeot2013, 16

Red am besten mit ihm meine ex Freundin hat das gleiche abgezogen und ich habe Schluss gemacht aber red mit ihm wen er es versteht dan versteht er das und wen nicht dan siehst du das der dich los werden will weil er die Hoffnung dan hat das du Schluss machst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community