Freund ist sehr geizig und langweilig?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ich frage mal vorsichtig, was ihr außer Sex denn gemeinsam habt bzw. was dich außer seinem Aussehen und ggf. schon Genanntem an ihm interessiert.

Er redet nicht mit dir, er macht nichts mit dir, du bist unzufrieden wegen seines Geizes.

Was macht den Menschen so begehrenswert, dass es sich lohnt, das alles ändern zu wollen?

Hat er überhaupt Geld? Vielleicht möchte er nicht rausgehen, weil es dann nicht mehr für Miete oder Essen im Rest des Monats reicht?

Wie ist er aufgewachsen? Haben seine Eltern ihm evtl. Angst vor finanziellen Ruin eingeimpft, so dass er jetzt jeden Cent krampfhaft festhält?

Hat er keine Hobbys, die ihr mal zusammen machen könntet?

Es gibt übrigens durchaus einige, wenn auch oft wenige, kostenlose Unterhaltungsmöglichkeiten. Google mal, was da in eurer Nähe in Frage kommt. Hin und wieder sind Museen kostenlos, oder es gibt ein kostenloses Festival etc. Vielleicht wäre das ein Anfang.

Leider gibt es Menschen, oft Männer, die wirklich überhaupt gar nicht von sich aus reden. Ich kenne auch so ein Exemplar, es ist sehr, sehr anstrengend und ich saß mit diesem Menschen mal eine Stunde stumm am Tisch (mit noch 2 anderen, die sich auch unwohl fühlten) - für ihn gab es einfach nichts zu sagen. Ich versuche, Treffen mit diesem Menschen zu begrenzen und nur selten anzusetzen, weil es mich wirklich stört und ich keinen Sinn darin sehe, irgendwo hinzugehen, wenn man sich dann anschweigt. 

Wenn das auch ein grundsätzliches Problem für Dich ist, würde ich überlegen, ob du es langfristig mit deinem Freund aushältst. Mein Bekannter jedenfalls hat sich in den 10 Jahren Bekanntschaft nicht geändert - er schweigt. Bei einem Treffen von 2 Stunden sagt er vielleicht 10 Sätze, der Rest besteht aus Zustimmung ("Ja.") und Ablehnung ("Nein."), ungefragte Begründungen kommen in seinem Wortschatz wohl nicht vor. Smalltalk ist ihm unbekannt. Ich habe mal versucht, selbst gar nichts zu sagen, bis er anfängt, aber das klappte tatsächlich nicht!

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich irgendwann - ziemlich schnell - so ungehalten werden, dass ich dem Freund vorschlagen würde, zu gehen, wenn er nicht mit mir reden und nichts mit mir machen will, denn alles, was man alleine macht, kann man eben am besten auch alleine machen, dazu braucht man keinen Zuschauer. Mich persönlich würde es aber auch nervös machen, wenn mein Freund zwar da ist, aber nicht mit mir interagiert und nur rumsitzt. Da käme ich mir ziemlich beobachtet vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was habt ihr so gemacht, als ihr zusammen gekommen seid? War er immer schon so lustlos? Ich meine...ich kann mir nicht vorstellen, wie es unter solchen Umständen zu einer Beziehung kommen kann. Man muss doch wenigstens irgendetwas gemeinsam haben. Man muss sich doch irgendwie kennen lernen, das geht ja nicht, wenn man nur nebeneinander aufm Sofa sitzt und nichts tut, nichtmal reden.

Also wieso bist du mit ihm zusammen? Er muss ja irgendwas haben, dass du mit ihm zusammen sein wolltest und bis jetzt auch noch bist.

Wenn dir da jetzt nichts einfällt, weißt du Bescheid. Dann mach du dein Ding. Musst ja nicht mit ihm was unternehmen, mach halt was mit deinen Freunden. Soll er doch bei dir rumsitzen, aber du musst das ja nicht auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich fragen, was genau dich noch zu ihm hinzieht, die angst sonst alleine zu sein oder zu denken es wäre falsch mit jemand anderem was zu machen. Eine beziehung kann dich nur weiter bringen wenn der andere dich dazu bringt neue dinge zusammen zu tun und du dich bei ihm wohl fühlst. Ich denke, entweder müsste er es einswhen das das so nicht geht oder das er sonst gefahr läuft dich an einen anderen zu verlieren. Weil so wie er sich benimmt, das zerstört jeden reiz und jede anziehung die mal ev da war..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wie können wir dir jetzt helfen?  entweder akzeptierst du sein verhalten oder du redest mit ihm und wenn sich nichts ändert wird sich halt getrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlag ihm mal Netzclub vor, da gibt es eine Gratisflat.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du kannst dir eine solche Zukunft vorstellen oder eben nicht. Entscheiden musst du das, nicht wir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund scheint entweder sehr wenig Geld zur Verfügung zu haben oder er ist chronisch geizig. Du möchtest - berechtigerweise - das Leben locker angehen und etwas unternehmen. Also kann Euer Zusammensein nicht funktionieren, da Eure Bedürfnisse sehr verschieden sind.

FAZIT: im Grunde bleibt nur noch die Trennung übrig, wenn du glücklich werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er macht es dir nicht recht.
Du musst es ihm auch nicht recht machen.

Entscheide dich doch am besten:
Entweder, du kannst und willst damit leben und kannst ihn so, wie er ist, lieben
oder
eben nicht.

Vielleicht versuchst du es ihm zu oft recht zu machen, in der Hoffnung, dass er sich ändert und dir entgegenkommt.
Aber wie du siehst, klappt das nicht.
Folglich: Strategie ändern und gut.

Lebe dein Leben, mach du, was du für richtig hältst und was dir gefällt und dann sehe, wie er darauf reagiert.
Sei mutig dabei! Ändere du dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bleibt nur eine Trennung, sorry. Denn wenn dich sein Verhalten so stört, und er sich nicht ändert, dann bist du am Ende die Verliererin. Und ich denke das ist es nicht wert, wenn keine Aussicht auf Veränderung ist. Und mit zunehmenden Alter wird das noch ärger mit den "Geiz.". Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich schon mal gefragt warum du überhaupt noch mit ihm zusammen bist? Was genau liebst du denn an ihm?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ändere du etwas und trenne dich von dem Langweiler. Geh mit deinen  Freunden raus und habe Spaß. Auch ohne ihn, wenn du dich nicht trennen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede Klartext mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh. Der wird sich nicht ändern der Zug ist durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: den würde ich abschießen.

Was du beschreibst ist keine Beziehung, da ist ein nebeneinander herleben ohne dass er auf deine Wünsche und Bedürfnisse eingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valvaris
01.07.2016, 10:23

Nein, sie leben nicht nebeneinander her. Er drängt ja darauf, sich in ihrer Wohnung die Eier zu schaukeln. Evtl hat keine keine Lust, zuhause alleine zu sein.

0
Kommentar von Deniz2502
01.07.2016, 15:04

Da stimme ich dir voll und ganz zu. @JustingerR

0

Klingt nicht so, als würde ihm viel an dir liegen. Da auch wenig Grund zur Hoffnung besteht, er würde sich ändern, solltest du die Sache beenden.

Du bist in erster Linie dir selbst verpflichtet und wenn es sich für dich nicht mehr richtig anfühlt, sollte man weiterziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kerl hat kein Interesse an dir. Beziehung bitte beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein durch deinen Text ist mir der Typ unglaublich unsympathisch. Ich hätte den auch abgesägt. Anscheinend habt ihr unterschiedliche Vorstellungen von einer erfüllenden Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da stellt sich mir die Frage, warum bist du überhaupt mit so einem empathielosen Stück Treibholz zusammen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bist du denn überhaupt noch mit ihm zusammen?

Sieht er wenigstens aus wie Brad Pitt, oder kann er ein Kunststück?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eure Beziehung Zukunft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptnCaptn
01.07.2016, 10:37

Wird wohl nen Pferdeschwanz haben... nicht die Frisur...

0
Kommentar von itsme21
01.07.2016, 16:03


Sieht er wenigstens aus wie Brad Pitt, oder kann er ein Kunststück?

Köstliche Formulierung! *lach*

0

dann scheinst du nicht wirklich eine priorität in seinem leben zu haben. wenn du ihn noch liebst, musst du klarstellen, dass du im schlimmsten falle eine trennung in betracht ziehst, wenn sich nichts ändert, man möchte sich eben auch gewertschätzt fühlen. wenn du das gefühl hast, du kommst auch gut ohne ihn klar dann trenn dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?