Frage von Gilkin, 73

Freund ist Party wichtiger?

Hed Leute. Ich bin mit meinem Freund erst 2 Monate zusammen, doch es gibt jetzt schon ein Problem, das mich sehr belastet. Er geht jedes Wochenende feiern, ich eigentlich auch, zumindest freitags, aber ich muss mich immer nach ihm richten. Wir sehen uns unter der Woche nicht sehr oft bis gar nicht, da wir beide Schulstress haben. Am Wochenende möchte ich dann eben gerne Zeit mit ihm verbringen. Wir gehen oft zusammen feiern, aber dafür muss ich immer dort hin gehen wohin er will. Er geht nie da hin, wo ich möchte, da geht er dann lieber mit seinen Freunden weg. Vor ein paar Wochen waren wir auf einer Feier, ich kannte niemanden und er hatte mir kurz vorgestellt wer das alles ist und hat mich dann für den restlichen Abenf alleine gelassen... Na toll, er ist ab und zu mal zu mir gekommen, und ich musste eben versuchen mich mit den fremden Leuten anzufreunden, was nicht leicht war da ich irgendwie nicht sehr beachtet wurde. Mit seinen zwei besten Freunden verstehe ich mich allerdings gut. Naja heute wollten wir auch wohin gehen, aber ich kann nicht. Anstatt vorzuschlagen, dass wir einfach bei ihm/mir zuhause bleiben, sagt er ich soll dann eben morgen zu ihm kommen. Super, hab ich nicht viel davon da er heute viel trinken wird und morgen dann wahrscheinlich nur schläft.. Es nervt mich.. Einmal wollte ich auf einen Geburtstag gehen und er hat sich beschwert, weil er lieber was mit mir alleine machen würde. Habe extra abgesagt und er ist dann trotzdem ohne mich feiern gegangen und ich konnte alleine zuhause sitzen. Ansonsten läuft alles in unserer Beziehung ziemlich gut, wir können über alles reden und der Sex ist auch toll, nur ich weiß nicht wie ich ihn darauf ansprechen soll, da er dann sagt dass seine Freunde ihm auch wichtig sind. Das stört mich auch nicht, wenn er lieber mal was mit seinen Freunden machen will als mit mir, aber so langsam geht es zu weit.. Was soll ich machen? :(

Antwort
von Wuestenamazone, 28

Es ist normal, dass man mal was getrennt macht ist bei dir glaube ich auch nicht der Punkt. Ich persönlich finde das Verhalten total egoistisch. Ihr geht nur dahin wo er hin will, macht mit dir alleine gar nichts. Das ist der absolute Egoist. Ab und zu ist vollkommen okay aber er macht immer was er will und sooft er will. Geht nicht. Rede mit ihm. Ich befürchte nur es wird nicht viel bringen. Sorry

Antwort
von ichweisnetwas, 38

freunde stehen ganz klar über der beziehung zu einer frau. Zumindest richtig gute freunde.

Die frau meines besten kumpels lebt auch damit das ich ab und an mal da bin und wir nur mist anstellen.

Aber seine frau gönnt ihm das auch und meckert da nicht herum. Die sehen sich übrigends auch kaum da er schichtarbeitet und sie ebenfalls vollzeit.

Allerdings ist sie auch eine gute freundin für mich. Vielleicht kannst du dich ja auch in seinen freundeskreis ein wenig einbringen dann ist das stressfreier?

Antwort
von Mila0812, 26

Mach ihm deinen Standpunkt klar und sag ihm was dich stöhrt und was dich nervt. Sag ihm du würdest gerne öfter mit ihm alleine sein und, dass es blöd von ihm war dich beim feiern alleine zu lassen. Wenn er das nicht versteht ist er ein Idiot.

Antwort
von umibee, 17

Ich find der Freund ist wichtiger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten