Freund ist mit meinem Schwarm zusammen ohne das er es weis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

Wie dir einige bereits geraten haben, solltest du auf jeden Fall offen und ehrlich mit deinem besten Freund noch einmal sprechen. Das sollte in einer besten Freundschaft kein Problem sein.

 Maybe fang doch so an "Weißt du noch, als du mich gefragt hattest, ob ich ein Problem damit hätte, wenn du was mit GirlX anfangen würdest." - Wahrscheinlich kommt dann ein übliches "Ja, wieso?" Und dann kannst du ihm halt erzählen, was Sache ist. Vergess aber auf keinen Fall zu sagen, dass du es in letzter Zeit erst raus gefunden hast, sonst kommt es, wie eine Lüge, rüber.

Aber egal wie das Gespräch endet. Hier meine Meinung dazu: Gönn den beiden ihr Glück. Wenn du sie liebst, willst du doch sicher nicht, dass sie Liebeskummer hat, oder? Und man gönnt doch der Person, die man Liebt Glück, genau wie dem besten Freund. Klar ist es für das Herz schmerzhaft. Aber letzter Ends: Wer sagt dir, dass sie ihr Herz als nächstes an dich verliert, wenn dein Bester sie abweisen sollte?

Klar gibt es gewisse ungeschriebene Regeln. Aber ich bin ein Mensch, der kein Problem damit hat, wenn jemand sie bricht oder ich sie breche. Dies liegt an meiner Ansicht und daran, dass ich nach Kompromissen suche. 

Zu deinem Fall gibs ja auch die ungeschriebene Regel, dass dann beide die Finger von ihr lassen.

Oder der beste Freund sollte nie was mit der besten Freundin haben, damit man nicht in einen Konflikt gerät, sobald diese streiten und im schlimmsten Fall sich trennen. Das Problem ist in meinen Augen gelöst, wenn man sich erwachsen verhällt und keinen Weltuntergang aus einer Trennung macht, auch wenns schmerzhaft ist und man vielleicht extrem sauer auf den Partner. 

Sorry ich bin abgeschwiffen. Ich denke, dass das, was ich geschrieben habe, nicht das ist, was du unbedingt hören willst, jedoch hoffe ich trotzdem, dass es ein wenig helfen konnte.

LG Rabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameAnonymusS
03.10.2016, 14:50

Danke für die Tolle hilfreiche Antwort 👍

0

Er hat mir gesagt das er eigentlich nicht mir ihr zusammen sein möchte

Und warum will er sich dann "opfern"? Ist doch blöde. Das Mädel wird sich ziemlich verarscht vorkommen, wenns dann schnell wieder in die Brüche geht. Und du? Das Mädel hat Gefühle für deinen Kumpel nicht für dich. Selbst wenn die zwei nun nicht zusammenkommen bedeutet das nicht, dass sie sich dann dir zuwenden wird.

Trotzdem solltest du mit deinem Kumpel reden. Sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke, dass du es doch ansprechen kannst. erzähl ihm aber auch, dass sie dir erst seit ein paar Wochen etwas bedeutet, damit er nicht denkt, dass du ihn angelogen hast. versucht sachlich immer wieder darüber zu sprechen, auch wenn es schwer sein mag immer sachlich bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer Freundschaft ist keine Frau der Welt Wert. Die bittere Erkenntnis musste ich auch gewinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm halt, dass Du doch ein Problem hast. Wenn es keine Dumpfbacke ist erkennt er auch warum und Du hast zwei Fliegen mit einer Klappe erwischt. Ggf. hat er bei seiner Frage ja gehofft, dass Du ein Problem hast und ist gerade enttäuscht. Das wäre der best case. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?