Frage von 2Lam4Fame, 173

Freund ist Mega unhygienisch!?

Hallo ihr lieben,
Ich bin mit meinem Freund 1 Jahre zusammen und im Laufe der Zeit ist mir aufgefallen, dass er eigentlich unhygienisch ist in seinem Zimmer ist Mega viel Staub und er putzt echt selten seine Zähne, wäscht seine Hände nicht nachdem er auf dem Klo war und popelt in der Nase und ist es dann😷. Dass alles ekelt mich alles richtig an. Ich liebe ihn..aber langsam geht's bei mir nicht mehr. Was soll ich tun.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ilknau, 32

Hi, 2Lam4Fame.

Seine Bude ist erst mal unwichti9g: die berührst du weder mit Lippen/ Zunge noch Händen oder gar deinem Innenleben.

Aber ihn als Ekelbatzen schon.

Ungeputzte Zähne, ungewaschene Hände... wer weiss, was da alles NOCH nicht gewaschen ist, und Frau bekommt  schnell eine Blasenentzündung davon während der Typ seinen Spass hatte, sich ihn auch aushäusig suchen kann während sie leidet.

Hier ist eine klare Ansage wichtig und notfalls ein Abschuss, ändert er seine Hygieneansichten nicht.

Denn Selbstaufgabe deiner, nur, um ihn vllt. bei dir zu halten, ist ganz falsch.

Du hast Besseres verdient, lG.

Kommentar von ilknau ,

Lieben Dank für die Auszeichnung, :- ).

Boah, mich schüttelt es immer noch allein bei dem Gedanken, es mit solch ungepflegtem Wesen zu tun zu haben!

Antwort
von Schwoaze, 56

Auch wenn es Dir unangenehm ist... wenn Du ihn nicht direkt darauf ansprichst, wie ekelhaft das für Dich ist, wird er nicht damit aufhören. Warum sollte er auch? Bis jetzt ist er ja ganz gut so durchs Leben gekommen.

Lass einmal das Zimmer beiseite. Kümmere Dich mehr um die körperlichen Dinge, die Dich stören. Schön eines nach dem anderen.

Antwort
von magnum72, 51

Du mußt früher oder später eine Entscheidung treffen. Abgesehen davon das einige Angewohnheiten deines Freundes echt widerlich sind, liegt die Entscheidung über eure Zukunft bei dir. Frage dich einfach wie euer gemeinsames Zuhause aussehen würde. Und wie es wohl bei Freunden und Verwandten die zu Besuch bei euch sind ankommen würde wenn er beim gemeinsamen Abendessen plötzlich anfangen würde zu popeln und diese dan zu verspeisen.Du sagst du liebst ihn. Aber stellst du dir so die Zukunft vor? Sicher du könntest versuchen ihn zu erziehen. Aber wie erfolgreich wäre das? Rate doch einfach mal wer die Hausarbeit machen würde! Und wie geil ist es bei jedem innigen Kuss den Zahnbelag des heissgeliebten zu schmecken? 😞 Naja das musst du letzten Endes selbst entscheiden. Ich wünsche dir viel Glück dabei und denk mal drüber nach! 😉

Antwort
von nettermensch, 48

mit ihm darüber reden, vielleicht merkt er das nicht, wa er da tun. das gilt diesbezüglich das popeln.

Antwort
von Dampfase, 32

Hey 2lame4fame,

Männer sind nunmal manchmal Schweine, und sehen das manchmal nicht so eng. Generell würde ich dir raten mir ihm zu reden, gerade das mit dem Popeln muss angesprochen werde das es dich anwidert, was ganz normal ist und dann wird er wohl mehr drauf achten und es unterlassen.

Zum Thema unaufgeräumte Bude kann ich aus erster Hand erzählen, ich war/bin auch nicht immer der Sauberste und mich hat das bisschen Staub in der Ecke auch nicht genervt aber meine Freundin hat das ein bisschen enger gesehen und hat dann einfach mal mit mir zusammen geputzt ( das kann sogar Spaß machen ) und seit dem achte ich da deutlich mehr drauf. Sie kontrolliert auch immer meinen Schrank ob der aufgeräumt ist wenn sie kommt, weil wir den auch zusammen aufgeräumt haben. Ich glaube einfach das wir Männer manchmal die Hilfe/Organisation einer Frau brauchen. Und wenn dein Freund dich liebt wird er das auch verstehen. 

Und zuletzt zum Thema Körperliche Hygiene kann ich auch nur sagen, dass du mit ihm reden solltest, sag ihm das du da mehr wert drauf legst un das dich das stört, gerade die Sachen die du beschrieben hast sollten normal sein. Sag ihm das. Reden ist das wichtigste in einer Beziehung.

Lg Dampfase

Antwort
von mrssalihi, 31

Iiiih .. Sprech ihn sofort an dass er das unterlassen soll bzw mehr auf Hygiene achten sollte. Früher oder später musst du ne Entscheidung treffen

Antwort
von makre1520, 61

Sprich ihn darauf an :)

Antwort
von meinerede, 28

"Ich will doch keinen Mülleimer knutschen! Genau so krass hab´ich das mal meinem ex gesagt! Sonst war er ja penibel, nur mit der Mundhygiene sah´s schlimm aus. Und das mir als Zahnarzthelferin!!!

Setz´ihm die Pistole auf die Brust: Ab sofort astreine Körperhygiene, oder Abflug! - Und als Nächstes kommt die Bude d´ran, aber das muss er ja noch nicht wissen, :))

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 31

versuche nicht ihn zu verändern ob Charakterlich oder optisch ist egal. Das wirst du nicht schaffen. Die beste Verhandlungsposition die du haben kannst, ist es zu sagen, das du einen Deal nicht brauchst, jederzeit aufstehen und gehen kannst und es auch genau so zu meinen. Sag es ihm einfach. Entweder er ist dabei oder er lässt es. Wenn er meint es nicht nötig haben zu müssen ist es sein Problem und nicht deines.

Antwort
von Hdamngirl, 38

Sag ihm das du es widerlich findest und das er sich ändern soll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community