Frage von uschiundpia, 31

freund ich ich haben uns getrennt , beide haben seiner zeit unsere gebrauchtwagen verkauft ........................?

also beide unsere gebrauchtfahrzeuge verkauft , er für 500 euro , meiner für 1200 euro , und neuen gekauft für 1700 , er steht nur alleine im kaufvertrag und fährt auch alleine damit .es sollte ein gemeinsames auto werden ....kann ich zum händler eine copie vom kaufvertrag bekommen und damit mein geld einklagen ? gehört mir ja auch das auto , weil ich das meiste dafür bezahlt habe .....jetzt will er den wagen verkaufen

Antwort
von LoraBora, 24

Hast du denn irgendwelche Beweise dafür das du ihm das Geld gegeben hast?

Wurde im Kaufvertrag aufgelistet das du auch Geld dazu gegeben hast?

Wenn nicht dann leider Pech gehabt...sry

Kommentar von uschiundpia ,

muss ich beim autohändler fragen , ob er mir das bestätigt , das ist glaub ich meine einzige idee

Antwort
von Bo877, 31

Wer im FahrzeugBRIEF steht ist der Eigentümer des Wagens und kann damit tun und lassen was er will.

Egal wer was bezahlt hat etc...

Kommentar von uschiundpia ,

das ist doch mist

Kommentar von Bo877 ,

Nein ist es nicht

Kommentar von Bo877 ,

Jetzt kannst du meinetwegen belegen, dass du Geld dazu gegeben hast... auch den Löwenanteil... und? Habt ihr einen so gestalteten Vertrag der besagt, dass das Geld nicht geschenkt, gemeinsam aufgewendet o.Ä. wurde ? Jede Wette, dass das nicht der Fall ist. Somit kannst du klagen bis der Arzt kommt wegen ner Karre, die gerade 1.700 Euro gekostet hat !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten