Frage von janawellinger, 95

freund hatte krebs, soll ich überhaupt ihn darüber fragen?

mein freund (20) und ich kennen uns aus der uni. heute nach einem stressigen tag war mir langweilig am abend, also habe ich facebook geschaut, was so mit ihm früher war. ich habe sehr schnell runtergescrollt, nur dies einen mal habe ich fotos von ihm gesehen als er krebs hatte. ich war ziemlich geschockt und sprachlos. Es muss eine schwierige zeit für ihn sein. er hat mir davon nichts erzählt. soll ich überhaupt ihn indirekt darüber fragen? ich weiß nicht, b ich überhaupt eine recht habe, davon zu wissen.

Antwort
von thlu1, 25

Ich hatte zwar noch keinen Krebs, aber immerhin schon mal einen Hirntumor. Ich weiß, wie es ist, wenn Freunde und Bekannte mit dieser Situation nicht umzugehen wissen. Mir war es am liebsten, wenn man weiterhin möglichst normal miteinander umgehen konnte, aber natürlich war und ist es kein Tabuthema. Ich hatte damals schon das Bedürfnis darüber zu reden, sogar über das Sterben. Was ich nicht ertragen konnte, war wenn Leute weinend auf mich zu kamen. Das war vor allem in der Familie mein größtes Problem. Daher, verhalte dich so normal wie möglich.

Kommentar von Peterchenpaul92 ,

Genau so war es bei mir auch
Ich hab es gehasst wenn meine Tanten kamen "oh Gott wie schrecklich das ist bla bla bla" sowas will keiner hören

Antwort
von Peterchenpaul92, 19

Also ich hätte und hab selbst (Blut)Krebs, er wird sicher nichts gesagt haben, weil viele abweisend drauf reagieren (eigene Erfahrung)

Ich persönlich finde man sollte es nicht verheimlichen, aber muss ja jeder selbst wissen.

Ich weis ja nicht ob es die Verhältnisse ergeben, sonst fragst du andere Freunde von ihm mal, ob er über sowas redet oder halt garnicht.

LG

Antwort
von piepsmausi26, 26

Ich denke er hat es nicht gesagt, weil er kein Mitleid möchte. Man wird eben anders behandelt. Andererseits hat er es öffentlich auf Facebook gestellt..
Wenn du Fragen hast dann frag ihn. Er wird dir es sagen wenn er möchte. Mein kleiner Bruder starb an Krebs und ich rede nicht immer so gerne darüber. Warte einen ruhigen Moment ab, wenn ihr alleine seid. Auch wenn er ein Mann ist, wird er vielleicht weinen.

Antwort
von Himmelswolke, 31

Was willst du ihm den fragen? Wenn er dir vertraut hätte,dann hätte er es dir mit Sicherheit gesagt.

Antwort
von konstanze85, 19

Nein, Du solltest ihn nicht einfach so darauf ansprechen. Das ist ein wichtiges Thema, und wenn er Dir nicht von selbst davon berichten will, dann solltest Du ihn nicht dränen und darauf stoßen.

Außerdem: Ist das derselbe Freund, der Dir gesagt hat, dass er in eine andere verliebt ist und seit 2 Tagen nicht mehr online war, um sich bei Dir zu melden?

Bist Du überhaupt sicher, dass ihr noch zusammen seid? Klingt alles nicht so nach Beziehung.

Antwort
von Giftzettel, 32

Fang deine Frage einfach so an „Du musst nicht antworten wenn ich dich jetzt frage aber...“ so mach ich das immer wenn ich mir nicht sicher bin. Hat bisher immer geklappt

Kommentar von M3199 ,

Hi, ich bin männlich und fast 18.

Also tut mir Leid für deinen Freund, dass er Krebs hatte. Ich hatte zwar kein Krebs aber eine Herzmuskelentzündung.

Jeder geht mit seiner Krankheit anders um. Ich kenne deinen Freund ja nicht, deshalb kann ich dir leider auch nicht sagen wie er wohl antworten würde.

Bei mir fing das kurz nach meinem 16. Geburtstag an, mittlerweile bin ich wieder vollständig gesund. Bis ich wieder so fit bin wie früher dauert es noch, wenn ich Pech habe sogar bis Juli/August.

Hätte ich während meiner Krankheit eine Freundin gehabt, hätte ich mich gefreut, da ich jemanden an meiner Seite gehabt hätte, so hatte ich garkeinen.

Jetzt wo ich wieder gesund bin rede ich da auch nicht gerne drüber, weil ich dafür jedes mal in die Vergangenheit zurückgucken muss und die Vergangenheit war für mich die Hölle.

Würde auch komich kommen, wenn man so nebenbei sagt: ,, wusstest du eigentlich dann und dann mal eine Herzmuskelentzündung/Krebs hatte.

Kommentar von M3199 ,

Und da ist es vollkommen unangebracht mit Tricks zu arbeiten. Auch wenn es einen interessiert, da steht dann dem Freund gegenüber einfach Rücksicht und Respekt drüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten