Frage von tgarfanaj, 110

Freund hat Unfall verschuldet, was nun?

hallo!

mein freund hat einen unfall mit MEINEM auto verschuldet. die versicherung zahlt zwar den schaden von dem anderen pkw. nur ich bleibe auf meine kosten "sitzen". noch dazu werde ich von der versicherung neu eigestuft, und muss 40% monatlich mehr bezahlen.

mein freund, will mir ein neues auto kaufen und sich an dem anteil beteiligen. nur habe ich dabei kein gutes gefühl. auch wenn er schuld war. er wollte mit dem geld eigentlich seinen eigenen traum erfüllen. irgendwie sehe ich es dann wieder doch ein..

was würdet ihr tun?

Antwort
von peterobm, 68

Wenn dein Freund "Eier" in der Hose hat, sollte er für seinen Part gerade Stehen, unabhängig was sein Wunschtraum ist.

Antwort
von KeinName2606, 57

Das Geld annehmen. Wenn ich jemandem das Auto schrotte, würde ich es selbstverständlich ersetzen und auch für die Mehrkosten aufkommen. (Zumal du ja wieder Jahre brauchst bis du in der Klasse sinkst!)

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 24

Ihn centgenau zur Kasse bitten. Das wird ihm eine Lehre sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community