Freund hat sich verbrannt, die wunde ist entzündet, mit eiter und er weigert sich die wunde mit salbe und pflaster steril zu halten, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir sind uns beide einig, dass er genau das Falsche macht. Aber - so leid es mir tut - dein Freund ist erwachsen und kann sich eigenständig für gesundheitsschädliches Verhalten entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts... auch wenn es schwer fällt. Du kannst ihn nicht dazu zwingen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn an einer Entzündung sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, außer ihm einen Rat zu geben. 

Er muß die Folgen alleine tragen, wenn er ihn nicht annimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm sagen er soll damit zum Arzt. Aber wenn er nicht will...irgendwann wird er schon gehen wenn es schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fayonna3000
30.12.2015, 10:57

Das problem er meinte das die von alleine heilt also nur an der luft und es quatsch sei da eine wund und heilsalbe mit sterilem pflaster drauf zu machen, die verbrennung ist vor gut ner woche am eierkocher vom wasserdampf entstanden, und er hat sie nicht gekühlt dann kam ne blase die dann aufgegangen ist und jetzt ist die wunder richtig rot und man kann sogar eiter erkennen, hab zwar in foto gemacht, weis aber nicht wie ich das hier einfühgen kann! 

0