Mein Freund hat sich getrennt. Wie soll ich jetzt vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und DAS willst Du wirklich für den Rest Deines Lebens haben? Du meine Güte! Mindestens einer von Euch beiden ist eine Primadonna, die anscheinend  ihre Auftritte braucht.

Es wird Zeit, dass Du Dich zurückziehst, um ihn machen zu lassen. ER ist dran! Wenn er mit Dir zusammen sein will, dann wird er was tun. Du brauchst nur Geduld.

Wenn er nicht will, brauchst Du ihn auch nicht überreden wollen. Wozu denn? Liebe wäre ja dann von seiner Seite keine da. Du wirst doch genug Selbstwertgefühl haben, ihm nicht nachzulaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
23.10.2016, 16:14

Genau DAS will sie haben. Einen Kerl mit Depressionen, der Drogen konsumiert und arbeitslos ist, der sich mehrfach von ihr trennt, sie wie ein Schulkind am Jahrestag nach Hause schickt dem hechelt sie auf Gedeih und Verderb hinterher, weil das ein ganz Toller ist! :)

1

Am besten machst du gar nichts. Wer dich nicht will, der hat dich nicht verdient. Und du solltest ihm jetzt auch nicht noch hinterherrennen, denn das wirkt absolut bedürftig und macht dich einfach nur klein.

Auch wenn es doof ist, vielleicht jetzt eine Zeit alleine zu sein, aber der wird sicherlich schon bald ein anderer über den Weg laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du tust mir leid melde dich erstmal nicht mehr bei ihm so hart es tönt aber vielleicht meldet er sich ja dan von selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brief in den Briefkasten, deine Position klarmachen (so du eine hast) und warten.

Ihr hört auf, euch ernst zu nehmen. Kein Wunder, dass ihr ständig am Streiten seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, auch wenn es schwer für dich ist, lass ihm erstmal Zeit um über alles nachzudenken und wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Ich verstehe auch das es für dich nicht einfach ist, gerade wenn ihr viele glückliche Momente hattet. Aber wenn der Streit und die Traurigkeit überhand nimmt, sollte man darüber nachdenken, ob es das alles wirklich wert ist.

Du kämfst einen Kampf der im Moment nicht zu gewinnen ist, denn ihr solltet euch beide erstmal darüber klar werden, was ihr wirklich wollt und ob ihr auch das selbe wollt.

Das hin und her ist für euch beide nicht gut. Nehm dir Zeit für dich, geh raus, treff dich mit Freunden und versuche auf andere Gedanken zu kommen. Denn eins sollte man auch in einer Beziehung nicht vergessen und das ist wer man selber ist. Wenn er dich wirklich Liebt wird er sich bei dir melden und ihr könnt in ruhe über alles reden.

Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund weiß wohl, dass er das mit dir machen kann. Du bist ja immer wieder zu ihm zurück gegangen.... Stell ihn auf die Probe und melde dich nicht bei ihm. Dann wirst Du sehen, ob er sich für dich interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?